11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP


Moderatoren: Mattes75, since72

11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Verwurster » Di 11. Jun 2019, 21:05

ist eigentlich noch niemandem aufgefallen, dass wir heute vor 25 Jahren die einzige deutsche Meisterschaft eingefahren haben? Wenn auch "nur" Meister der Amateure, aber immerhin. Und: Meister im Sinne von ERSTER. Also nix Vizemeister, MEISTER.

Waren damals mega-geile circa drei Wochen (auch wenn dieser Wettbewerb damals zum Teil auch belächelt wurde) - angefangen mit dem 3-1 gegen Alemannia Aachen, dann der kultigen Tour nach Eisenhüttenstadt incl. eines 3-3 nach wechselvollem Spiel, dann das 4-1 gegen Union Berlin, dem 3-0 in OS (incl. Leifeld-Hattrick) und schließlich dem Finalsieg IN Offenbach gegen den OFC.

Herzlichen Glückwunsch, SCP! Welcher diesen Titel heute auf seiner Homepage ruhig mal hätte würdigen können, aber von Traditionspflege wird in diesem Verein ja seit jeher oft nur GELABERT..... sehr schade!!!!

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Martin » Di 11. Jun 2019, 21:11

Wow, das ist natürlich schon schade, dass das übersehen wurde.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon SCP-Arch » Di 11. Jun 2019, 21:25

Die Zukunft / Gegenwart zählt; nicht die Vergangenheit. So, oder so ähnlich wurde es beim letztmaligen Matinee erwähnt.

-

Danke für den Rückblick.

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Klein Peppi » Di 11. Jun 2019, 21:43

Da war ich nach dem Spiel sogar auf dem Rasen. Das sollte mal einer bei uns machen!! :shock:

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Klein Peppi » Di 11. Jun 2019, 21:45

Martin hat geschrieben:Wow, das ist natürlich schon schade, dass das übersehen wurde.

Dafür bräuchte man eine vernünftige Chronik. Hast Du keine Lust, eine anzufertigen? Oder Multi? ;-)

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon No.3 » Mi 12. Jun 2019, 00:41

Der 69er und ich haben die Hinfahrt ziemlich sportlich gestaltet. Das Spiel hat, glaube ich, auch noch stattgefunden.... :D
Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

He... Fo...
He... Fo...
He... Fo...
A...

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon scp_fan_69 » Mi 12. Jun 2019, 08:20

:lol:
Sportlich ging es ja auch nach dem Spiel bei unseren Bussen zu. Heutzutage würden sie da Panzer reinschicken. Lustig war´s ...

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Paul Heaton » Mi 12. Jun 2019, 10:36

Ich habe meine persönliche 100m Bestzeit der Bundesjugendspiele 1989 auf dem Offenbacher Busparkplatz am 11.Juni 94 getoppt. Und das ganze mit 4,0 Promille.

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon Pölle » Mi 12. Jun 2019, 11:02

Ich erinnere mich, für das Feiern aufm Platz, gab es dann die Quittung aufm Parkplatz. Wir hatten uns mit dem Sieg übrigens auch für den DFB Pokal qualifiziert, sind aber in der 1. Runde kläglich gegen Hannover 0:5 rausgeflogen. Übrigens vor nicht mal 4000 Zuschauern, falls heute wer über unsere Zuschauerzahlen meckert...

Re: 11. Juni 1994 - Deutscher Meister (der Amateure): SCP

Beitragvon tuxsam » Mi 12. Jun 2019, 11:03

Paul Heaton hat geschrieben:Ich habe meine persönliche 100m Bestzeit der Bundesjugendspiele 1989 auf dem Offenbacher Busparkplatz am 11.Juni 94 getoppt. Und das ganze mit 4,0 Promille.

Ging mir nicht anders und ich musste noch die Trommel schleppen.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."