Der erste Neue!



Re: Der erste Neue!

Beitragvon Kreisklasse » Mi 22. Mai 2019, 09:42

vflb1848 hat geschrieben:
Kreisklasse hat geschrieben:
faithful fan hat geschrieben:Danke.
Soweit zurück hatte ich jetzt nicht mehr geschaut. ;)
Scheint die Eintracht anscheinend damals nur auch nicht davon abgehalten zu haben ihn zu verpflichten...

Einer meiner Mitarbeiter ist Hardcore-Fan der Frankfurter in der Koelner Diaspora. Den habe ich heute auf Blum angesprochen. Kurzes Nachdenken. Dann “der hat doch bei der Eintracht nie eine Rolle gespielt”.
Im Grunde war Blum bei ihm mit der Leihe vergessen.
Sorry, aber die Quelle ist ein Mittfünfziger, der nach dem Pokalsieg einen riesigen Eintracht-Altar mit Fahne, Schal und anderen Devotionalien an seinem Koelner Arbeitsplatz aufgebaut hatte. Insofern für mich glaubwürdig.



Spieler, die in den letzten zwei Jahren bei der Eintracht eine Rolle gespielt haben, werden aktuell eher mit Real Madrid und dem FC Barcelona denn dem VfL Bochum in Verbindung gebracht :D

Stimmt leider.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon BomBast1847+1 » Mi 22. Mai 2019, 11:44

Kreisklasse hat geschrieben:
vflb1848 hat geschrieben:...
Spieler, die in den letzten zwei Jahren bei der Eintracht eine Rolle gespielt haben, werden aktuell eher mit Real Madrid und dem FC Barcelona denn dem VfL Bochum in Verbindung gebracht :D

Stimmt leider.

Ach kommt, Kopf hoch. unser Ex-Trainer ist schließlich auch letztlich in Bochum gelandet, obwohl für ihn eigentlich Real Madrid auf der Agenda gestanden haben sollte. :mrgreen:

... von der Elbe bis zur Isar immer wiehda ...

Re: Der erste Neue!

Beitragvon faithful fan » Mi 22. Mai 2019, 11:58

Kreisklasse hat geschrieben:
faithful fan hat geschrieben:Danke.
Soweit zurück hatte ich jetzt nicht mehr geschaut. ;)
Scheint die Eintracht anscheinend damals nur auch nicht davon abgehalten zu haben ihn zu verpflichten...

Einer meiner Mitarbeiter ist Hardcore-Fan der Frankfurter in der Koelner Diaspora. Den habe ich heute auf Blum angesprochen. Kurzes Nachdenken. Dann “der hat doch bei der Eintracht nie eine Rolle gespielt”.
Im Grunde war Blum bei ihm mit der Leihe vergessen.
Sorry, aber die Quelle ist ein Mittfünfziger, der nach dem Pokalsieg einen riesigen Eintracht-Altar mit Fahne, Schal und anderen Devotionalien an seinem Koelner Arbeitsplatz aufgebaut hatte. Insofern für mich glaubwürdig.


Blum kam zur Saison 2016/2017 von Nürnberg nach Frankfurt, wo es für die Eintracht in Liga 1 und im Pokal nicht ganz so schlecht lief, somit für mich jetzt keine Schande , wenn er kein Stammspieler war/ wurde.
Die Qualität in der 2. Liga Stammspieler zu werden, hat er allemal.
Seine Liste an Verletzungen dagegen macht mir schon eher Sorgen.
Deswegen verstehe ich auch die Bedenken vieler hier im Forum.
Warum spielt man wieder russisches Roulette bei dem Transfer?!
Denke wenn er mal frei von Verletzungen bleibt , wird er eine Verstärkung für uns.
Aber hellseherische Fähigkeiten habe ich nicht.
Somit warte ich einfach ab.
Was bleibt einem auch sonst übrig.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon OnkelPommes » Mi 22. Mai 2019, 13:35

Wenn sogar wir uns erinnern, dass Blum bei der Eintracht war, spricht das nicht für den Hardcore Eintracht Fan.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon Angieee » Mi 22. Mai 2019, 13:35

Genau mit solchen Transfers habe ich gerechnet, das sagt doch über unsere Verantwortlichen alles. In der nächsten Saison geht es nur um den Abstieg. Oh man ist das schlecht beim VfL geworden.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon Block A. » Mi 22. Mai 2019, 14:14

Ich habe diesen Spieler bisher nicht verfolgt und kann mir daher kein Urteil erlauben. Eigentlich könnte er ganz gut passen, allerdings gibt es offenbar Fragezeichen bzgl. der gesundheitlichen / körperlichen Voraussetzungen (Knorpel!?).

Denn Willkommen und viel Erfolg!

Re: Der erste Neue!

Beitragvon Mr.Hahn » Mi 22. Mai 2019, 16:41

Angieee hat geschrieben:Genau mit solchen Transfers habe ich gerechnet, das sagt doch über unsere Verantwortlichen alles. In der nächsten Saison geht es nur um den Abstieg. Oh man ist das schlecht beim VfL geworden.

Was sagt das genau über die Verantwortlichen? Bitte doch mal konkret werden.

Ich selber hatte jetzt nicht mit Blum gerechnet und hatte ihn gar nicht mehr Richtig auf dem Schirm. Seine Verletzungsgeschichte schon gar nicht. Aber er ist mir vor allem während seiner Zeit in Nürnberg als guter 2. Liga Spieler in Erinnerung.

Die "Krankenakte" sehe ich auch mit Sorge, breche aber noch keinen Stab über jemanden. Sollten die nächsten Transfers auch in die Richtung gehen(Spieler mit langer Verletzungsgeschichte), können wir Kritik anbringen bzw. diese verstärken.
Aber bis dahin ist der erste Neue ein auf dem Papier solider Transfer für eine Planstelle. Mal schauen, wie es weitergeht.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon Pedda the great one » Mi 22. Mai 2019, 16:51

Bandowski eins zu eins ersetzt.Genauso Verletzungsanfällig.

Re: Der erste Neue!

Beitragvon 1848eV » Mi 22. Mai 2019, 18:40

So habe jetzt ebenfalls Erkundigungen bei einem Frankfurt Insider eingeholt:

"Naja er hat keine Chance mehr gehabt. Auch wegen diverser Verketzungen. Aber wenn er gespielt hat, dann war wenigstens Zweikampfstark. Also eher für die 2. Liga, bei der Eintracht chancenlos."

Re: Der erste Neue!

Beitragvon Bluewonder » Mi 22. Mai 2019, 19:02

Soll jetzt, da Bandowskis Rehaplatz freigeworden ist, der passende Nachfolger gefunden sein, damit das Reha-Zentrum wieder ausgelastet wird? 


Na hömma, man stelle sich bloß vor Hans-Peter macht seine Kontrollrunden durch das Center und in der Rehaabteilung steht das Laufband still, keine Matten liegen auf dem Boden verteilt, die Gewichte verstauben und unser Doc spielt samt Physiotherapeut und Masseur auf der Krankenliege Karten. Ist das etwa wirtschaftlich, im Sinne der Konsolidierung :) ?
...Und geht mal was daneben, glaube uns das stört uns nicht, dann fahren wir halt nach Aalen, Bielefeld und Osnabrück....