Gründe für die vergeigte Meisterschaft?



Re: Gründe für die vergeigte Meisterschaft?

Beitragvon ignazius5 » So 19. Mai 2019, 19:23

Wenn man jetzt vor der Saison gesagt hätten dass wir 79 Punkte für eine Meisterschaft brauchen, ja dann hört sich sowas natürlich völlig unmöglich an. Aber so darf man einfach nicht denken wenn man dann den Verlauf der Saison anschaut. Es wäre eben mehr als möglich gewesen diese Punkte zu holen, verstehst du was ich mein?


@Mike: Ich weiß schon, was und wie du das meinst. Aber wenn ich mich nicht ganz täusche, dann sind die letzten Titel in der Liga etwa mit einem Schnitt von 83 bis 85 Punkten geholt worden. Das ist im Vergleich eine neue Benchmark, die man erreichen muss, um überhaupt die Chance auf den Titel zu haben.

Diesen Schnitt erreicht in Deutschland aber aktuell nur ein einziger Verein, weil dazu brauchts Qualität in der Breite.

Vor 2012 war der Schnitt so um die 70 Punkte. Mal reichten etwas mehr, mal etwas weniger Punkte zum Titel. Und es gab mit etwas mehr Punkten keine Garantie auf den Titel.

Wir befinden uns, wenn man die letzte Saison unter j.Klopp und die letzte Saison mit P.Bosz und P.Stöger herausnimmt, eher im guten oder stabilen siebziger Bereich. Und hätten im alten Schnitt in den letzten sechs Jahren einen sicheren Titel (Tuchel mit 78) und einen sehr wahrscheinlichen Titel (Favre 76) errungen bzw. dann erringen können.

Ob in der Saison deutlich mehr oder deutlich weniger Punkte reichen, kann man im Voraus natürlich nie sagen. Soweit ist das schon korrekt. Es hat aber seinen Grund, warum Teams in einer Liga dauerhaft mehr oder weniger Punkte erreichen.

Und es ist der immer gleiche Grund: es ist das, was man letztlich in engen Spielen oder während eines engen Spielplanes bzw. Verletzungen nachlegen kann. Und in dem Bereich konnte die letzen Jahre München keiner das Wasser reichen.

Unsere Hinrunde ist dafür ein recht gutes Beispiel. Wir haben dort viele Spiele auch über die Bank entschieden. Als wir nicht mehr in dem Maße nachlagen konnten, wurde es entsprechend schwieriger.

Das ist einfach nur mal eine Bestandsaufnahme und diese Tendenz kann man ja nicht wegdiskutieren.

Gruß Ignazius

Re: Gründe für die vergeigte Meisterschaft?

Beitragvon Rothofler » So 19. Mai 2019, 19:54

Herb mit der Niederlage gegen die Blauen waren auch nur die fehlenden 3 Punkte gemeint!!
Verloren haben wir die Meisterschaft natürlich in denen von dir aufgeführten Spielen!
Vor allem unsere Ergebnisse gegen Nürnberg und Augsburg haben die Bayern ins Titelrennen zurückgeholt!

Re: Gründe für die vergeigte Meisterschaft?

Beitragvon Tschuttiball » So 19. Mai 2019, 20:24

ignazius5 hat geschrieben:Und es ist der immer gleiche Grund: es ist das, was man letztlich in engen Spielen oder während eines engen Spielplanes bzw. Verletzungen nachlegen kann. Und in dem Bereich konnte die letzen Jahre München keiner das Wasser reichen.

Unsere Hinrunde ist dafür ein recht gutes Beispiel. Wir haben dort viele Spiele auch über die Bank entschieden. Als wir nicht mehr in dem Maße nachlagen konnten, wurde es entsprechend schwieriger.

Das ist einfach nur mal eine Bestandsaufnahme und diese Tendenz kann man ja nicht wegdiskutieren.

Gruß Ignazius


Absolut, eine starke Bank ist auch für mich entscheidend in der Meisterschaft.

Wie du richtig sagst, war unsere starke Bank in der Hinrunde ein Grund für die super Leistung. Kaum hatten wir 3-4 Verletze wurde es eng.

Zumal sich dann auch leider herausgestellt hat, dass ein Larsen nicht genug Druck auf Sancho und Co ausüben bzw sie adäquat entlasten konnte.

Witsel und Delany mussten zudem stets spielen da von Dahoud nichts kam und die Bank dahinter dünn bzw nicht vorhanden war.

Weiter waren die defensiven Ausfälle von Zagadou und Hakimi Gift für unsere defensive Stabilität. Die ständigen Wechsel führten zu keiner Konstanz was man anhand Anzahl der Gegentore in Rückrunde ablesen kann.

Für mich viele, klar nachvollziehbare Gründe warum die Rückrunde nicht so stark war wie die Hinrunde. Diese Punkte gilt es nun gezielt mit Transfers (Ab- sowie Zugänge) auszumerzen. Dies ist möglich und die aktuellen Gerüchte gehen in die richtige Richtung.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum