Benjamin Goller


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Benjamin Goller

Beitragvon Aladyn » Mo 22. Apr 2019, 09:04

... ist angeblich sehr an einem Wechsel nach Bremen interessiert.
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Badener » Mo 22. Apr 2019, 10:49

Kann der Fußballspielen? Dann brauchen wir ihn nicht...:-(

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Ralle04 » Mo 22. Apr 2019, 10:58

Ja der kann Fußballspielen, hat man in der Vorbereitung sehen können.

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Frahe04 » Mo 22. Apr 2019, 11:26

aber ob es für die Bundesliga reicht steht noch auf einem anderen Blatt
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Blauer Engel 04 » Mo 22. Apr 2019, 11:44

Frahe04 hat geschrieben:aber ob es für die Bundesliga reicht steht noch auf einem anderen Blatt

bestimmt wieder jemand, der woanders durchstartet, weil man hier sein Talent nicht erkennt.
Bei den Luschen hätte er längst eine Chance verdient.
Ein Leben lang

Re: Benjamin Goller

Beitragvon naseblauweiß » Mo 22. Apr 2019, 14:57

Wenn sich Bremen für einen Spieler interessiert, der bei den Profis überhaupt keine Rolle spielt und auch bei den Amateuren nur eine kleine (heute gegen Siegen auch nur auf der Bank), dann sollte das unsere Verantwortlichen zumindest stutzig machen. Nicht dass Goller unser nächster Philipp Max wird. Ich hoffe, dass man mit der Personalie so lange wartet, bis die neue sportliche Leitung installiert ist. Spielerisch fand ich Goller in seinen zugegebenermaßen wenigen Auftritten immer recht erfrischend, körperlich muss er natürlich zulegen, aber das muss Matondo auch. Goller gehört zu den Spielertypen, nach denen heute im Profifußball wieder vermehrt gesucht wird. Ein Spieler, der aufgrund seiner technischen Fähigkeiten Zweikämpfe gewinnen kann. Falls es aktuell (noch) nicht für die Erste Mannschaft reicht, dann lieber nach Holland oder Österreich ausleihen. Und wenn er dort für zu leicht befunden wird, kann man ihn immer noch abgeben.
bwg
nbw

Re: Benjamin Goller

Beitragvon raiPower04 » Di 23. Apr 2019, 18:25

Vielleicht nach Bremen verleihen, 2Jahre mit günstiger Rückholoption! Der kann doch Fußball...

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Justin Time » Di 23. Apr 2019, 22:47

Wenn Bremen an unseren Jugend-Spielern interessiert ist, muss das nicht heissen, dass Sie dort durchstarten...
Was ist z.B: aus Predrag und Aleksandar Stevanovic geworden ???

Re: Benjamin Goller

Beitragvon Der Jörch B. » Mo 29. Apr 2019, 16:16

Justin Time hat geschrieben:Wenn Bremen an unseren Jugend-Spielern interessiert ist, muss das nicht heissen, dass Sie dort durchstarten...
Was ist z.B: aus Predrag und Aleksandar Stevanovic geworden ???


Und Mesut Özil bitte nicht vergessen. :lol:

Re: Benjamin Goller

Beitragvon matze04 » Mo 29. Apr 2019, 16:23

Offiziell:

https://www.werder.de/aktuell/news/prof ... in-goller/

Er wird im Sommer mit den Werder-Profis trainieren, danach wird entschieden, ob er dort bleibt oder zunächst in die U23 geht.