30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848



30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Hansemann » Mi 17. Apr 2019, 18:50

Platz 12 gegen 10.
Es geht um die goldene Ananas,
Scheiss egal auf geht's zum alt ehrwürdigen Böllenfalltor.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Kumpel 1848 » Mi 17. Apr 2019, 20:45

Natürlich geht es noch um mehr als die goldene Ananas! Es geht um richtig viel Kohle für die nächste Saison.... das manche das einfach nicht kapieren finde ich unglaublich!

Wer jetzt schreibt, dass es um nix mehr geht ist nächste Saison der erste der schreit warum keine besseren Spieler verpflichtet wurden!

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Bofan53 » Mi 17. Apr 2019, 21:09

Wohl kaum, weil ich die zusätzlichen TV Millionen schon abgeschrieben habe und ich jetzt schon schreien könnte ob der zu erwartenden Spieler für die nächste Saison.
Gegen Darmstadt die obligatorische Niederlage.
Mein Tipp 2:0

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon 1848eV » Mi 17. Apr 2019, 21:12

Erwartense nix.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Mr.Hahn » Mi 17. Apr 2019, 21:20

Auswärtsspiel...
Diese Saison kein Garant für erfolgreiche Partien.
In der Auswärtstabelle 15ter, punktgleich mit den Rängen 16-18 sagt alles.

Evtl. gibt es einen Punkt und man hält Darmstadt so hinter sich.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon MK12 » Do 18. Apr 2019, 06:42

Dann starten wir mal das Stimmen-Bingo. ;)

Ich gehe mit, passend zu Ostersonntag, “Auswärts auferstanden“ ins Rennen.
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon freifang » Do 18. Apr 2019, 07:46

Kumpel 1848 hat geschrieben:Natürlich geht es noch um mehr als die goldene Ananas! Es geht um richtig viel Kohle für die nächste Saison.... das manche das einfach nicht kapieren finde ich unglaublich!

Wer jetzt schreibt, dass es um nix mehr geht ist nächste Saison der erste der schreit warum keine besseren Spieler verpflichtet wurden!


Kurzfristig gedacht könnte die Saison bezüglich der Fernsehgelder gerne jetzt schon zu Ende sein... da sieht es zuwider aller Erwarten erstaunlich gut aus (woanders ist auch scheixe).

Ein Abrutschen in der Tabelle wäre allerdings fatal und könnte uns noch um die Mio kosten. Insofern sind die beiden Spiele gegen die direkten Tabellen-Nachbarn Fürth und Darmstadt von eminenter Bedeutung. Kaum zu glauben, dass der VfL mal ein "wichtiges" Spiel gewonnen hat...
Traumszenario aus den letzten fünf Spielen: Vier Siege und ne Niederlage gegen Magdeburg.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Wünni » Do 18. Apr 2019, 08:15

[quote="Kumpel 1848"]Natürlich geht es noch um mehr als die goldene Ananas! Es geht um richtig viel Kohle für die nächste Saison.... das manche das einfach nicht kapieren finde ich unglaublich!

Wer jetzt schreibt, dass es um nix mehr geht ist nächste Saison der erste der schreit warum keine besseren Spieler verpflichtet wurden![/quote]

Das musst Du nicht den Fans, die das vielleicht auch ironisch meinen, sondern den Spielern erzählen. Immerhin hatten diese 29 Spiele Zeit, das zu kapieren bzw. auch umzusetzen. Wenn man das jetzt erst kurz vor dem Ende der Saison versteht und so sieht es für den leidgeprüften VfL Fan manchmal wirklich aus, dann gute Nacht Marie. Man merkt richtig, dass sich manche Spieler noch mal Hoffnung machen, irgendwo anders absahnen zu können.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon 1848eV » Do 18. Apr 2019, 13:20

freifang hat geschrieben:
Kumpel 1848 hat geschrieben:Natürlich geht es noch um mehr als die goldene Ananas! Es geht um richtig viel Kohle für die nächste Saison.... das manche das einfach nicht kapieren finde ich unglaublich!

Wer jetzt schreibt, dass es um nix mehr geht ist nächste Saison der erste der schreit warum keine besseren Spieler verpflichtet wurden!


Kurzfristig gedacht könnte die Saison bezüglich der Fernsehgelder gerne jetzt schon zu Ende sein... da sieht es zuwider aller Erwarten erstaunlich gut aus (woanders ist auch scheixe).

Ein Abrutschen in der Tabelle wäre allerdings fatal und könnte uns noch um die Mio kosten. Insofern sind die beiden Spiele gegen die direkten Tabellen-Nachbarn Fürth und Darmstadt von eminenter Bedeutung. Kaum zu glauben, dass der VfL mal ein "wichtiges" Spiel gewonnen hat...
Traumszenario aus den letzten fünf Spielen: Vier Siege und ne Niederlage gegen Magdeburg.


Folgendes bringt jeweils einen Platz in der Fernsehgeldtabelle:
- max. 5 Plätze schlechter als Heidenheim.
- Max. 3 Plätze schlechter als St. Pauli.
- 8 Plätze besser als Darmstadt.
- 2 Plätze vor Union.
- 11 Plätze vor Ingolstadt (falls sie nicht absteigen).

Also geht es eigentlich um Heidenheim, St.Pauli und Ingolstadt :!:
Zur Verdeutlichung: Heidenheim und St Pauli drohen uns zu überholen. Ingolstadt steht bisher vor uns. Union und D98 sowieso.

Re: 30. Spieltag SV Darmstadt 98- VfL Bochum 1848

Beitragvon Winne » Do 18. Apr 2019, 13:38

Darmstadt steht vor uns, knapp dahinter Pauli und Heidenheim. Wenn wir weit hinter den beiden liegen können die uns noch überholen. Ingolstadt wäre raus weil abgestiegen. Alles stand jetzt.

http://www.fernsehgelder.de/