Ddeutschland - Serbien



Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Rogerg » Do 21. Mär 2019, 10:47

Was mir gestern aufgefallen ist, dass unser Sané doch recht arrogant aufgetreten ist. Wie schnell sich doch Menschen verändern können. ?

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Cpt.Howdy » Do 21. Mär 2019, 11:36

Rogerg hat geschrieben:Was mir gestern aufgefallen ist, dass unser Sané doch recht arrogant aufgetreten ist. Wie schnell sich doch Menschen verändern können. ?


Wobei er noch einer der Besseren war. Vielleicht ein wenig eigensinnig.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Rogerg » Do 21. Mär 2019, 11:45

Cpt.Howdy hat geschrieben:
Rogerg hat geschrieben:Was mir gestern aufgefallen ist, dass unser Sané doch recht arrogant aufgetreten ist. Wie schnell sich doch Menschen verändern können. ?


Wobei er noch einer der Besseren war. Vielleicht ein wenig eigensinnig.



Stimmt. Ist schon ein guter Spieler.

Aber das System unserer Nati ist doch sehr durchsichtig. Hinten viel quer und lang auf unserer schnellen Stürmer. Kann klappen bei Gegner die mitspielen. Gegen defensive Mannschaften wird es schwer.

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Cpt.Howdy » Do 21. Mär 2019, 11:51

Rogerg hat geschrieben:
Cpt.Howdy hat geschrieben:
Rogerg hat geschrieben:Was mir gestern aufgefallen ist, dass unser Sané doch recht arrogant aufgetreten ist. Wie schnell sich doch Menschen verändern können. ?


Wobei er noch einer der Besseren war. Vielleicht ein wenig eigensinnig.



Stimmt. Ist schon ein guter Spieler.

Aber das System unserer Nati ist doch sehr durchsichtig. Hinten viel quer und lang auf unserer schnellen Stürmer. Kann klappen bei Gegner die mitspielen. Gegen defensive Mannschaften wird es schwer.


Hätte man einen richtigen Knipser, kann das funktionieren. Wenn man aber 10 Chancen für ein Tor braucht, wird es schwierig. Gegen Holland werden wir nicht so viele Chancen bekommen.
Und ob es nur mit der Jugend funktioniert, wage ich auch stark zu bezweifeln. Internationale Erfahrung ist bei Länderspielen schon nicht unwichtig.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon G. Netz. » Do 21. Mär 2019, 14:38

Mittlerweile interessieren sich immer weniger Fußballfans für die Nationalmannschaft. Der Trend geht eindeutig Richtung Vereinsmannschaften. So ist zumindest mein Eindruck in den letzten Monaten.

Warum soll ich mir einen Neuer, Süle, Kimmich, Gnabry, Goretzka usw. antun bzw. angucken, wenn ich sie sonst auch schon im FS ignoriere bzw. blocke. Insbesondere Kimmich ist ein Spieler, der "spaltet". Dazu ein Sané mit seinem seltsamen Outfit, das von der Presse "auseinandergenommen" wurde. Aber jeder sollte und kann sich so kleiden, wie er es möchte.

Dann gäbe es da ja auch noch den Trainer ...

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Cpt.Howdy » Do 21. Mär 2019, 16:42

G. Netz. hat geschrieben:Mittlerweile interessieren sich immer weniger Fußballfans für die Nationalmannschaft. Der Trend geht eindeutig Richtung Vereinsmannschaften. So ist zumindest mein Eindruck in den letzten Monaten.

Warum soll ich mir einen Neuer, Süle, Kimmich, Gnabry, Goretzka usw. antun bzw. angucken, wenn ich sie sonst auch schon im FS ignoriere bzw. blocke. Insbesondere Kimmich ist ein Spieler, der "spaltet". Dazu ein Sané mit seinem seltsamen Outfit, das von der Presse "auseinandergenommen" wurde. Aber jeder sollte und kann sich so kleiden, wie er es möchte.

Dann gäbe es da ja auch noch den Trainer ...


Ja,ja. Nur die Dortmunder sind toll...gääääähn.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon SettBlapper » Fr 22. Mär 2019, 13:39

Nicht geguckt, nichts verpasst.Wenn ich es hier richtig lese.

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon G. Netz. » Fr 22. Mär 2019, 15:01

Ganz genau - nur mal eben bei kicker online informiert. Das hat bisher bestens funktioniert. Sowohl bei Liverpool als auch beim Sieg in Berlin! Bin mal auf Sonntag gespannt. Wenn es nicht klappen sollte, heißt es dann, man muss der Mannschaft Zeit geben usw. ...

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Rogerg » Sa 23. Mär 2019, 10:07

@ G. Netz

Stimmt absolut. Viele auch im Bekanntenkreis sind der gleichen Meinung. Kein Interesse mehr für die die Nati. Diese selbstverliebten und versnobten Spieler und Trainer sind doch nicht mehr zu ertragen. Durch die mehr und mehr unterschiedlichsten Anstosszeiten der BL sowie 3 Anbieter bei den Übertragungen läßt das Interesse stark nach. Leider merken die Geldsäcke diese Entwickelung nicht.

Re: Ddeutschland - Serbien

Beitragvon Cpt.Howdy » So 24. Mär 2019, 16:06

Also ich gönne der N11 heute eine richtig derbe Klatsche.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster