Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum



Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon freifang » Di 12. Feb 2019, 12:37

Blauer Jan hat geschrieben:Meine Güte, es war eine gute Geste, die Bastians nicht ins Armenhaus bringt, ihm da etwas Blödes zu unterstellen, muss ja nun auch nicht sein. Üblich ist so eine Aktion sicher nicht.


Definitiv nicht! Und daraus etwas abzuleiten auch extrem schwierig...
Reue? Verbundenheit? Dankbarkeit?

Ich stelle mir gerade für, wie der Hochstätter und Bastians am Tisch sitzen und über die Auflösung des Vertrages diskutieren und der Felix zum Christian sagt: "Mensch, dieser Verein hat mir so viel gegeben. Wenn ich in China verlängere, spende ich - sagen wa mal 200.000 €. Ich verdiene ja da genug." :lol: Hört sich irgendwie nach Ammenmärchen an :roll:

Klingt eher wie: "Mensch Basti, verlänger' noch nen Jahr bei uns. Kriegst nen bisschen mehr, aber die vereinbarten Klauseln bezahlst du aus eigener Tasche!" (Zitat Jianjiang Liu)

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon vflb1848 » Di 12. Feb 2019, 13:05

1848eV hat geschrieben:
vflb1848 hat geschrieben:
Toto20111971 hat geschrieben:Seh ich genauso.
Ändert nichts daran das der gute hier ne menge Unruhe reingemacht hatte, und sich selber wichtiger nahm als Verein und Trainer.



Zitat Felix Bastians: "Ohne mich ist der Verein handlungsunfähig!"


:?:
Vertan :?: :!:


Braucht es wirklich immer Smileys?


:lol: :lol:
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Dutt 46: 17-15-14 = 1.43
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon 1848eV » Di 12. Feb 2019, 13:41

Ja ich weiß wer gemeint ist...allerdings zweifele ich das bei diversen Mitstreitern stark an!
*Zwinkersmiley*

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon KeeperLDSV » Di 12. Feb 2019, 14:08

Toto20111971 hat geschrieben:Seh ich genauso.
Ändert nichts daran das der gute hier ne menge Unruhe reingemacht hatte, und sich selber wichtiger nahm als Verein und Trainer.
Und ob das Geld nun wirklich aus seinen eignen Geldspeicher stammt glaube ich nicht so recht, da wird sein neuer Verein schon sicher was dazu gelegt haben.


Versuche einmal die Sache auch von der anderen Seite zu sehen!
Kann es nicht sein, das er der Erste war der erkannt hat das es mit dem handelnden Personal so nicht weitergeht! Womit er ja bei Villis, Hochstätter und Rasiejewski auch richtig lag! Aber leider wurden nur bei den 2 letztgenannten Personen daraus dann auch Konsequenzen gezogen!
Und das hat sich der Krawattenverkäufer nicht bieten lassen! Denn dieser Bastians hat sich ja auch noch erlaubt seinen hochdekorierten Filius, den Hochstätter dem Verein auch noch untergeschoben hatte, zu attackieren!
Und der einzige der sich wichtiger als alle nahm, war ebenfalls der Krawattenverkäufer!
Zitat "Ohne MICH ist der Verein handlungsunfähig" Zitatende
Somit könnte man auch zu dem Schluss kommen, das Bastians zu dem Zeitpunkt der einzige war der sich gegen unseren "Sonnenkönig" zur Wehr gesetzt hat!
Denn wie ja allseits bekannt ist hat ja sonst keiner den Handlungsnotstand gesehen!
Erst als ein paar Wochen fast alles zu spät war, hat sich Herr Villis auch mal bequemt!

Und ob die Zahlung aus der Klausel, von Bastians oder seinem Klub kommt ist mir persönlich vollkommen wurscht! Und selbst wenn sie von ihm kommen sollte, muss man ihm dennoch kein Denkmal bauen!

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon siegesmut » Di 12. Feb 2019, 19:34

Dafür einen guten,schnellen 3.Ligaspieler, 4er oder MF Spieler kaufen.

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon vflperrad » Di 12. Feb 2019, 19:55

für das Gehalt von Fabian würden einige hier gerne aufschlagen

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon SF7 » Di 12. Feb 2019, 22:12

vflperrad hat geschrieben:für das Gehalt von Fabian würden einige hier gerne aufschlagen


Und nach dem ersten Fehler, von den meisten hier zum Teufel gejagt...
Der Sportvorstand deshalb als Azubi tituliert und der Trainer für unfähig erklärt, so jemanden aufzustellen...
"Immer die Castroper Straße rauf" Thorsten Legat

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon peschelserben » Mi 13. Feb 2019, 12:33

vflperrad hat geschrieben:für das Gehalt von Fabian würden einige hier gerne aufschlagen


Den gerade zu attackieren halte ich ja für völlig fagwürdig. Ich hätte den gerne gg Sandhausen auf dem Rasen gesehen. Der macht den Fehler den ein Baumgartner macht (ohne ihn verteufeln zu wollen, für ein nicht gutes Spiel) schonmal nicht. Stichwort Erfahrung. Was wird denn wohl ein Fabian verdienen? Ist mit Sicherheit nicht der mit dem größten Gehalt in der IV

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon freifang » Mi 13. Feb 2019, 12:53

peschelserben hat geschrieben:
vflperrad hat geschrieben:für das Gehalt von Fabian würden einige hier gerne aufschlagen


Den gerade zu attackieren halte ich ja für völlig fagwürdig. Ich hätte den gerne gg Sandhausen auf dem Rasen gesehen. Der macht den Fehler den ein Baumgartner macht (ohne ihn verteufeln zu wollen, für ein nicht gutes Spiel) schonmal nicht. Stichwort Erfahrung. Was wird denn wohl ein Fabian verdienen? Ist mit Sicherheit nicht der mit dem größten Gehalt in der IV


Wir mussten Fabian gegen Sandhausen sehen...
Ob ein Baumgartner den Fehler wie vor dem 0:2 auch gemacht hätte?
Stichwort Erfahrung?!

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon wersonst1848 » Mi 13. Feb 2019, 14:01

Wer ist schon fehlerfrei ?

Absichtlich macht die keiner.