Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum



Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon westline/pr » Mo 11. Feb 2019, 23:36

Neu bei uns:

Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Der VfL Bochum kassiert für den Transfer von Felix Bastians einen ordentlichen Nachschlag. Interessant ist vor allem, was hinter der Vereinbarung steckt.

Mehr: https://www.westline.de/fussball/vfl-bo ... vfl-bochum
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon OnkelPommes » Di 12. Feb 2019, 00:10

westline/pr hat geschrieben:Neu bei uns:

Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Der VfL Bochum kassiert für den Transfer von Felix Bastians einen ordentlichen Nachschlag. Interessant ist vor allem, was hinter der Vereinbarung steckt.

Mehr: https://www.westline.de/fussball/vfl-bo ... iesenspiel


Falscher Link ?

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon Joe the Moe » Di 12. Feb 2019, 07:09

Das wirft offensichtlich noch mal ein etwas anderes Licht auf einen Spieler, den viele als Störenfried ausgemacht haben.
"Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den
Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist."
(Terry Pratchett in "Eric")

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon R2D2 » Di 12. Feb 2019, 07:16

DANKE Felix !!!

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon Toto20111971 » Di 12. Feb 2019, 07:46

Joe the Moe hat geschrieben:Das wirft offensichtlich noch mal ein etwas anderes Licht auf einen Spieler, den viele als Störenfried ausgemacht haben.



Wieso???

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon peschelserben » Di 12. Feb 2019, 09:42

Joe the Moe hat geschrieben:Das wirft offensichtlich noch mal ein etwas anderes Licht auf einen Spieler, den viele als Störenfried ausgemacht haben.


Das nennt man Investition in die Zukunft. Da macht sich jemand Hoffnung nochmal im Verein ein Amt zu bekommen. Er möchte sicher nicht in China in seinen Verein eingebunden werden ;) mehr sehe ich in der Aktion nicht.

Er ist und bleibt ein verpxxxxxr. Auch wenn es ja Leute geben soll, die ihm dankbar sind.

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon Toto20111971 » Di 12. Feb 2019, 10:45

Seh ich genauso.
Ändert nichts daran das der gute hier ne menge Unruhe reingemacht hatte, und sich selber wichtiger nahm als Verein und Trainer.
Und ob das Geld nun wirklich aus seinen eignen Geldspeicher stammt glaube ich nicht so recht, da wird sein neuer Verein schon sicher was dazu gelegt haben.

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon vflb1848 » Di 12. Feb 2019, 10:52

Toto20111971 hat geschrieben:Seh ich genauso.
Ändert nichts daran das der gute hier ne menge Unruhe reingemacht hatte, und sich selber wichtiger nahm als Verein und Trainer.



Zitat Felix Bastians: "Ohne mich ist der Verein handlungsunfähig!"
Verbeek 83: 28-30-25= 1.37
Neururer 56: 19-15-22= 1.29
Funkel 41: 21-6-14= 1.68
Bergmann 38: 11-9-18= 1.11
Dutt 34: 14-10-10 = 1.53
Neitzel 17: 4-5-8= 1.00
Rasiejew. 12: 3-4-5= 1.08
Atalan 9: 3-1-5= 1.11
Heinemann 3: 0-3-0 = 1.00
Butscher 1: 1-0-0 = 3.0

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon 1848eV » Di 12. Feb 2019, 11:01

vflb1848 hat geschrieben:
Toto20111971 hat geschrieben:Seh ich genauso.
Ändert nichts daran das der gute hier ne menge Unruhe reingemacht hatte, und sich selber wichtiger nahm als Verein und Trainer.



Zitat Felix Bastians: "Ohne mich ist der Verein handlungsunfähig!"


:?:
Vertan :?: :!:

Re: Bastians zahlt hohen Betrag an den VfL Bochum

Beitragvon Blauer Jan » Di 12. Feb 2019, 11:08

Meine Güte, es war eine gute Geste, die Bastians nicht ins Armenhaus bringt, ihm da etwas Blödes zu unterstellen, muss ja nun auch nicht sein. Üblich ist so eine Aktion sicher nicht.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)