Kader 2019/20


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Adlerauge 1906 » Di 21. Mai 2019, 20:03

Bei Tobi ist es wohl ein trauriges Beispiel, wenn Profifußball einem jungen Menschen zu schnell zu Kopfe steigt. :roll: Einfach schade.
Der -SC Preußen Münster- braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Adlerauge 1906 » Di 21. Mai 2019, 21:17

Aktueller Kader: 12 + 5 = 17 Spieler

Wenn eine gesunde Kadergröße bei 23/24 liegt, dann folgen ja noch einige Transfers. MM hat auf jeden Fall alle Hände voll zu tun. Hoffe, er hat auch ein glückliches und erfolgreiches Händchen bei seiner ersten eigenverantwortlichen Kaderzusammenstellung. Bisher läuft es doch ganz ordentlich :)
Der -SC Preußen Münster- braucht ein neues Stadion

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Heizungsfuzzy » Di 21. Mai 2019, 21:23

Malte regelt das schon.... :mrgreen:
SC Preußen 06 e.V. Münster
Sektion Ernies Münster

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Standfußballer » Di 21. Mai 2019, 21:37

Adlerauge 1906 hat geschrieben:...Hoffe, er hat auch ein glückliches und erfolgreiches Händchen bei seiner ersten eigenverantwortlichen Kaderzusammenstellung. ...


Wer hat denn vor der letzten Saison die Spieler geholt?

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Kleini » Di 21. Mai 2019, 21:59

Standfußballer hat geschrieben:
Adlerauge 1906 hat geschrieben:...Hoffe, er hat auch ein glückliches und erfolgreiches Händchen bei seiner ersten eigenverantwortlichen Kaderzusammenstellung. ...


Wer hat denn vor der letzten Saison die Spieler geholt?


goevi!

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Wurstwasser » Di 21. Mai 2019, 22:08

Retter von Bösensell!
Dieser große Moment, als ich nicht mehr dachte, ich kann nichts, sondern merkte, dass das vollkommen unerheblich ist.

Sibylle Berg

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Link » Mi 22. Mai 2019, 01:59

dike77 hat geschrieben:Ich muss da immer an Pannewitz denken...leider gibt es solche Fälle.

Den Vertrag wird er aber natürlich aussitzen...


Klang in der Meldung auf der homepage aber eher nach Vertragsauflösung

Re: Kader 2019/20

Beitragvon dike77 » Mi 22. Mai 2019, 02:07

Ja, dann wird er aber sicherlich über den gesamten Betrag aufgelöst bzw. nur mit einem minimalen Abschlag.

Tobis Berater wird auch wissen wie die nächste Saison von Tobi erstmal aussehen wird, wenn der Verein zu der Erkenntnis gekommen ist dass es nichtmal für die U23 sinnvoll wäre ihn zu behalten.

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Adlertraeger » Mi 22. Mai 2019, 07:25

Es gibt da ja bei Warschewski auch, mindestens, zwei Erklärungsansätze.

1. er hält sich für was besseres, mega genial und fühlt sich zu höherem berufen als sich als Ergänzungsspieler durch die dritte Liga zu quälen

oder
2. er hat grundsätzlich keine Lust mehr auf Profifußball, auf die Entbehrungen, den (Freizeit-)Streß, die Mechanismen dort und das ganze Bohei.

Letzteres könnte ich gut verstehen.

Re: Kader 2019/20

Beitragvon Klein Peppi » Mi 22. Mai 2019, 08:02

Adlertraeger hat geschrieben:Es gibt da ja bei Warschewski auch, mindestens, zwei Erklärungsansätze.

1. er hält sich für was besseres, mega genial und fühlt sich zu höherem berufen als sich als Ergänzungsspieler durch die dritte Liga zu quälen

oder
2. er hat grundsätzlich keine Lust mehr auf Profifußball, auf die Entbehrungen, den (Freizeit-)Streß, die Mechanismen dort und das ganze Bohei.

Letzteres könnte ich gut verstehen.

3. Die Einstellung zum Beruf, die man ihm alleine nicht anlasten kann. Auch die muss man lernen.

Die Geschichte ist mit kurzen Ansätzen leider nicht erzählt.