"Schalke ist gegen Manchester chancenlos"


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: "Schalke ist gegen Manchester chancenlos"

Beitragvon altinthon » Do 24. Jan 2019, 11:41

Mein Jugendtrainer hat immer gesagt: "Wir sind alle keine Stare."

Re: "Schalke ist gegen Manchester chancenlos"

Beitragvon fastmat04 » Do 24. Jan 2019, 12:20

Oppa Pritschikowski hat geschrieben:Wenn wir schon nicht gewinnen können, sollten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt treten.


Ey Oppa, dat is unser Rasen am 20.02. ... 8-) :lol:

Re: "Schalke ist gegen Manchester chancenlos"

Beitragvon Vikin » Fr 25. Jan 2019, 08:32

IM Friseur hat geschrieben:Leicester und Palace haben sie in Liga und auch Pokal sehr geärgert. Lyon hat in der CL einmal gewonnen und einmal 2-2 gespielt. Diese Spiele sollte man sich nochmal genauer anschauen ;-)


Sowohl Lyon als auch Leicester haben einen wesentlich besseren Kader als Schalke. Crystal Palace ist uns da noch am nächsten, allerdings haben selbst die einen Zaha, der an einem guten Tag eben auch mal den Unterschied macht, und auch Benteke ist nicht ungefährlich.

Klar gibt es immer Möglichkeiten, aber ich rechne mir hier keine realistischen Chancen aus. Wenn alles normal läuft, dann verlieren wir 3:0.
Submit or die? What are you? French?
"Crowley in Supernatural"

Re: "Schalke ist gegen Manchester chancenlos"

Beitragvon Homer Jay » Fr 25. Jan 2019, 20:37

Ich seh' jetzt bei der Aussage von Rösler keinen Angriffspunkt. Er schätzt unsere Chancen als minimal ein. Das tu' ich auch.

Klar, in einem Spiel kann immer viel passieren. Zu dumm, dass es aber nun mal zwei sind... Und angesichts unserer bisherigen Saisonleistung sollte man sein Augenmerk vielleicht zunächst auf das Tagesgeschäft legen. Und wenn z.B. Nastasic vor Rückrundenauftakt lieber über die Chancen gegen City redet als über die Buli, dann scheinen da die Prioritäten falsch zu liegen.

Re: "Schalke ist gegen Manchester chancenlos"

Beitragvon Aladyn » Fr 25. Jan 2019, 23:40

Homer Jay hat geschrieben: Und wenn z.B. Nastasic vor Rückrundenauftakt lieber über die Chancen gegen City redet als über die Buli, dann scheinen da die Prioritäten falsch zu liegen.


Schnickschnack. Wenn er zu 95% ans nächste Spiel, zu 5% an City denkt und gerade über diese 5% SPRICHT...?
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)