Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)



Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon DeathAngel » Do 6. Dez 2018, 11:34

physisch ein Jahr lang aufbauen zu wollen.... Summe in Höhe von 25 Mio. Euro

Das finde ich doch etwas seltsam. Da muss man in dem Jungen aber mehr sehen, als in unseren anderen Flügelflitzern. Diallo haben wir für 28 Mio von einem Bundesliga Club gekauft, mit 22 Jahren, nachdem er da schon Stamm war und gut gespielt hat.
Jetzt wollen wir für einen 2 Jahre jüngeren, der von einem anderen Kontinent kommt, knapp das gleiche zahlen, werden den aber erstmal 1 Jahr lang aufbauen müssen?

Das geht irgendwie unseren letzten Verpflichtungen entgegen. Wie waren unsere letzten Verpflichtungen von jungen Talenten? Da war Dembele mit 15 Mio glaube ich der teuerste. Im Kopf habe ich für Isak, Sancho, einstellige Mio beträge und Zagadou kam ablösefrei.
MW laut TM 5 Mio und die Quote mit 57 Spielen und 4 Toren / 5 Vorlagen auch nicht überragend.
Alles etwas seltsam.

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon richi05 » Do 6. Dez 2018, 11:45

FabioBVB hat geschrieben:
richi05 hat geschrieben:Besonders dumm ist es wenn man die Tatsache nicht wahr nehmen kann!


Ich habe letztes Jahr in der 2. Kreisklasse als 10er 10 Tore geschossen (Für ne Klasse höher reichts aber nicht weil wir ein starkes Gefälle zwischen 2. und 1. Kreisklasse haben :lol: ).

Dieses Jahr ist einer aus unserer 1. gekommen, der besser ist als ich. Jetzt spiele ich 6er und habe 1 Tor geschossen in der ganzen Hinrunde. Und weil die Statistik es sagt, kann ich laut Richi dann ja auch keine Tore schießen. Halte die Aussage von Richi somit auch für unfug.

Wenn der Junge gut ist, wird man das schon erkennen. Und nur dann wird man ihn auch holen.

Wenn du hinten als 6er spielst kommst auch kaum zu Tore schießen!
Aber zurück zu Pedrinho, wenn er ein super vorbereiter wird ist auch in Ordnung. Auch mit dem Tore schießen, wenn er zu uns kommen soll, möchte ich sehr gerne unrecht haben!!!

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon slig » Do 6. Dez 2018, 11:48

klingt erstmal seltsam ja.
aber setzt man hypothetisch voraus, dass die von uns gewollte rekordsumme für pulisic in trockenen tüchern ist, ergibt es sinn.

dafür dann diesen kandidaten hier namens pedro, positionstreuer transfer.
und es bleibt sicherlich noch was über für einen AV.
--------------- Bürki ---------------
- Hakimi - Akanji - Diallo - Rapha -
---------- Witsel - Delaney ---------
--- Sancho --- Gomez --- Reus ---
---------------- Paco -----------------

Leipzig raus aus Sachsen!

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon Schwejk Josef » Do 6. Dez 2018, 13:14

"Normalerweise kommentieren wir solche Sachen nicht. Aber ich werde Ihnen helfen: Da ist nichts dran" (Zorc auf der PK soeben).

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon Rothofler » Do 6. Dez 2018, 14:05

Vor dem Spiel gegen die Blauen auch eine unnötige Frage!
Viel eher macht die Frage Sinn wenn Pulisic nach England wechselt!

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon BVB-Berlin » Do 6. Dez 2018, 15:05

Schwejk Josef hat geschrieben:"Normalerweise kommentieren wir solche Sachen nicht. Aber ich werde Ihnen helfen: Da ist nichts dran" (Zorc auf der PK soeben).



Das war allerdings seine Antwort auf die Frage, ob denn die Gerüchte stimmen, dass man den Spieler bereits verpflichtet hat :mrgreen:

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon Schwejk Josef » Do 6. Dez 2018, 15:46

Ich habe mir die PK bei YouTube nomma reingezogen. Der genaue Wortlaut jener Passage ab ca. 11:30:
https://www.youtube.com/watch?v=HFEaEbluPzI

Kuckta auch hier:
https://twitter.com/RNBVB/status/107065 ... chelsea%2F

Re: Pedro Victor Delmino da Silva (Pedrinho)

Beitragvon BVB-Berlin » Do 6. Dez 2018, 17:42

Ja, wie ich sagte. Der Fragensteller gibt an, dass der BVB einen neuen Spieler habe. Das hat Zorc als nicht wahr ausgegeben.

Pedrinho (20 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 9. Dez 2018, 17:51

09 DEZ 2018

Pedrinho dementiert Dortmund-Gerüchte - "Ich werde bleiben"

Borussia Dortmund hat aktuell kaum Sorgen. Eine der wenigen Baustellen beim BVB ist die ungewisse Zukunft von Eigengewächs Christian Pulisic. Als potenziellen Ersatz soll der Bundesligist angeblich den Brasilianer Pedrinho auserkoren haben. Nachdem Sportdirektor Michael Zorc die Gerüchte aber bereits verneint hatte, stellte nun auch Pedrinho selbst klar, dass er bleibt, wo er ist.

Nun äußerte sich auch der 20-jährige Angreifer von Corinthians zu den Spekulationen. "Ich werde bleiben", soll er laut der brasilianischen Lance im Rahmen des Abschiedsspiels seines Teamkollegen Emerson Sheik gesagt haben. "Mein Kopf ist immer noch bei Corinthians, es gibt keine Angebote, nur Sondierungen. Deshalb möchte ich hier bleiben, meine Geschichte weiterschreiben.“


Qualle: www.90min.de/posts/6242982-bvb-pedrinho ... de-bleiben
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18