Der Umbruch!



Re: Der Umbruch!

Beitragvon Jasper1902 » Mo 20. Mai 2019, 13:47

Tschuttiball hat geschrieben:Zum Umbruch generell:

Wie der eine Journalist bei Wontorra gestern anmerkte: der Umbruch ist noch nicht vorbei!

Wir hatten im letzten Sommer Teil 1 durchgeführt. Nun gilt es, wie von Watzke & dem Verein gesagt, diesen Sommer den 2. Teil hinzukriegen. Wenn dieser zweite Teil ebenso gut läuft wie der erste, dann steht uns ja noch ne geilere Saison vor der Tür :)

Bin also gespannt was nun im 2. Teil alles so passieren wird. Morgen Dienstag, ist ja die grosse Analyse bei uns innerhalb der "G5": Aki, Susi, Kehl, Favre, Sammer. Man was würd ich für geben da Mäuschen spielen zu können :mrgreen:


Das ist ja einer der entscheidenden Punkte warum ich z.B. sehr zufrieden mit der
Saison bin. Es ist natürlich nicht gesagt, dass der 2.Teil genauso gut läuft wie
der erste Teil, aber ich denke im Rahmen der "G5" ist extrem viel Kompetenz um
die entsprenden Schritte einzuleiten.

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

weiter so

Beitragvon Jasper1902 » Di 21. Mai 2019, 11:02

Part II nimmt ja weiter Formen an ;)
Schulz fix - Hazard und der "kleine Spanier" kann auch nicht mehr lange dauern und
dann noch mein persönlicher Königstransfer Brandt.

Bisher meiner Meinung nach Top Ansätze - jetzt noch ein paar Reservisten
und ausgeliehene Spieler verkaufen und dann nochmal neu ordnen.

Ich bin ja immer schon ein großer Fan von früher Kaderplanung gewesen.

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: weiter so

Beitragvon Wegbier » Di 21. Mai 2019, 11:04

Jasper1902 hat geschrieben:Part II nimmt ja weiter Formen an ;)
Schulz fix - Hazard und der "kleine Spanier" kann auch nicht mehr lange dauern und
dann noch mein persönlicher Königstransfer Brandt.

Bisher meiner Meinung nach Top Ansätze - jetzt noch ein paar Reservisten
und ausgeliehene Spieler verkaufen und dann nochmal neu ordnen.

Ich bin ja immer schon ein großer Fan von früher Kaderplanung gewesen.

sgG


Stimmt schon. Ich finde es sehr gut, dass wir weiter auf Talente setzten uns dazu aber auch gestandene Spieler gönnen.
Wenn wir jetzt noch die Altlasten loswerden, dann könnte der Kader sehr geshcmeidig und komplett in die Vorbereitung gehen.
Ein MS wird meines Erachtens nicht gesucht und dementsprechend auch nicht kommen.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Herb » Di 21. Mai 2019, 23:14

Auf der Zugangs-Seite läuft der Umbruch (bislang) optimal.
Ich bin mal gespannt, was jetzt auf der Abgangs-Seite passiert. Wenn wir Brandt, Hazard, Schulz und ggf. weitere holen, muss sich da ja auch noch einiges tun.

Eine weitere wichtige Frage ist: Wie verbessern wir unsere Mentalität? Kommt die automatisch, wenn wir uns qualitativ in der Spitze und der Breite verbessern?

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Mi 22. Mai 2019, 00:45

Herb hat geschrieben:
Eine weitere wichtige Frage ist: Wie verbessern wir unsere Mentalität? Kommt die automatisch, wenn wir uns qualitativ in der Spitze und der Breite verbessern?


In dem die Spieler regelmäßig Schulunterricht von Sammer im Fach "wie werd ich ein Führungsspieler" kriegen. ;)

Ernsthaft: für mich ist ein verstärktes Mentalcoaching in diesem Bereich vonnöten. Da liegt noch viel Potenzial begraben. Vieles ist aber auch Charaktersache....
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon cloud88 » Mi 22. Mai 2019, 00:48

Mentalitätsspieler sind meistens in den entscheidenden Minuten die antreibende Kraft. Z.b. Ramos von Real der Atletico 2 mal die CL versaut hat. Man sieht z.b. bei ihnen die letzten Wochen das jemand fehlt der den Spielern mal in den Ar... tritt, seit Ramos Verletzt fehlt läuft da gar nix mehr.

Auch Spieler wie Vidal sind solche Typen, ohne das man das Spiel wie bei Ronaldo oder Messi auf sie zuschneiden muss.

Nun zum Umbruch.
Schulz, Hazard und Brandt sind quasi durch. Dazu der Junge Spanier auf den ich gespannt bin. Das sieht zuerst einmal gut aus und bringt Qualität mit sich,

Aber vor allem die ersten 3 werden viel Verdienen. Ich stelle mir da schon die Frage wer alles gehen wird. Das Brandt 8mio + Boni bekommt hat mich dann doch etwas geschockt.

Zur Frage wegen der Mentalität, in den meisten fällen wird man es nur durch Neuzugänge verbessern können. Entweder man ist einer dieser Typen oder nicht, selten wachsen Spieler darein wenn es vorher nicht schon etwas ausgeprägt ist.
Ich denke das die Mentalität in Zukunft ein Thema in der Jugend werden muss.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon schwarzgelbcolonia » Mi 22. Mai 2019, 07:10

FabioBVB hat geschrieben:
Cpt.Howdy hat geschrieben:Der BVB kauft die Liga/Konkurrenz kaputt :lol:


Warum schreibst du eigentlich einfach nur einen provozierenden Einzeiler?

Hier wollen BVB-Fans Neuzugänge sowie Kaderstruktur diskutieren. Und du bist offensichtlich Bayern-sympathisant und willst immer nur provozieren. Du könntest deine Zeit so viel besser nutzen und die Fans einfach nur diskutieren lassen.

DANKE


Tja, keine Kohle, den ganzen Tag zu Hause, nichts in der Birne, keine Aussicht auf Besserung. Der eigene Verein scheiße. Da will man wenigstens im Netz ab und an ein vermeintlich Großer sein.....

Zum Topic. Bisher bin ich mit Teil 2 schon sehr zufrieden. Fast wichtiger wird sein, was sich jetzt auf der Verkaufsseite tut. Und perspektivisch ggf. noch bei den AV, insbesondere rechts, da uns da langfristig nur der sicherlich spannende Spanier zur Verfügung steht.

Zum Thema Mentalitätsspieler glaube ich schon, dass wir einige davon im Kader haben. Axel, Delaney, Pischu würde ich in die Kategorie einordnen und auch Marco ist oft genug in der letzten Saison vorangegangen. Unser Problem war eher, dass wir die kaum rausnehmen konnten und sie somit in der entscheidenden Phase einfach platt waren. Dann wird es auch mit dem Vorangehen schwierig. Da haben wir Stand jetzt zwar nicht an Mentalität (Schulz eventuell) aber aus meiner Sicht an Alternativen zugelegt.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Mi 22. Mai 2019, 07:58

Bitte zitiert den Cowboy doch nicht ständig. Ich will seine gequirllte Scheisse nicht ständig lesen. Ihn sollte man einfach, wie n alten Sack Reis in China links liegen lassen.

DANKE!


Zum Thema: die RV Position für nächste Saison ist abgedeckt. Pischu, Hakimi + Morey. Für 20/21 wird man aber noch jemanden holen müssen. Tippe dann dort auf einen erfahrenen Spieler. Für nächste Saison hat man aber genug Spieler, zumal man ja auch noch Wolf hat.
Zuletzt geändert von Tschuttiball am Mi 22. Mai 2019, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Alfalfa » Mi 22. Mai 2019, 08:35

Tschuttiball hat geschrieben:Bitte zitiert den Cowboy doch nicht ständig. Ich will seine gequirllte Scheisse nicht ständig lesen. Ihn sollte man einfach, wie n akten Sack Reis in China links liegen lassen.

DANKE!


+1

Re: Der Umbruch!

Beitragvon auba » Mi 22. Mai 2019, 12:03

[quote="Tschuttiball"]Bitte zitiert den Cowboy doch nicht ständig. Ich will seine gequirllte Scheisse nicht ständig lesen. Ihn sollte man einfach, wie n alten Sack Reis in China links liegen lassen.

DANKE!


aber wie einen sehr alten nassen sack.