Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!


Moderatoren: Mattes75, since72

Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon Klein Peppi » Sa 13. Jan 2018, 14:10

- Will ich einen finanziell soliden SC Preußen Münster?
- Will ich einen wettbewerbsfähigen Verein?
- Will ich attraktiven Fußball?
- Dem Nachwuchs eine Chance?
- Den Mitarbeitern mehr Sicherheit?


Dann geht bitte wählen! Bestimmt die Richtung unseres Vereins mit! Ausgliederung Ja oder Nein. Diese Frag ist für den SC Preußen Münster existenziell und die Abstimmung eine der richtungsweisendsten in der 112-jährigen Geschichte unseres Traditionsvereins.

Nur durch eine hohe Wahlbeteiligung erreichen wir ein gerechtes Ergebnis. So oder so.


Darum mein Appell: Rafft euch auf! Nehmt euer Recht als Vereinsmitglieder wahr und kommt morgen zur Mensa am Coesfelder Kreuz. Es geht um unseren Verein! Nicht weniger!

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon since72 » Sa 13. Jan 2018, 14:59

Auch von mir gibts noch "Letzte Worte."
In ungefähr 24 Stunden wissen wir wie es weiter geht mit unserer chaotischen Familie, dem heruntergekommenen Haus mit dem vergammelten Wohnzimmer über das ganz Deutschland und halb Holland sich schlapp lacht und den in letzter Zeit immer mieser gelaunten Familienmitgliedern. Kein Wunder, denn das Leben im Haus Liga 3 ist einfach zu teuer um mit den Familieneinkünften auszukommen. Gerüchtehalber faselt mancher schon von Gerichtsvollziehern die heimlich nachts um das Gelände schleichen um nach verwertbarem zu suchen. Die hauen dann meist nach 10 Minuten enttäuscht wieder ab.

Morgen könnt ihr das ändern!
Ich möchte mich Klein Peppie (Little Tiger) anschließen, und alle Mitglieder bitten dringendst morgen um 11 Uhr in der Mensa Coesfelder Kreuz zu erscheinen um eure Stimmen abzugeben. Je höher die Anzahl wahlberechtigter morgen ist, um so größer ist die Chance auf ein weiterleben der großen Preußen Familie unter vernünftigen Bedingungen mit der Chance auf eine Verbesserung des Status Quo.
Erscheinen Sie sonst weinen Sie!
>>>Jetzt sind wir dran!!!<<<

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon hdt-münster » Sa 13. Jan 2018, 16:29

65 Jahre Preußen, ein stetiges auf und ab, oft aber nur ein ab.Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, wartete weiter auf einen erfolgreichen SCP und auf ein vernünftiges Stadion. Natürlich bleibt mir nicht mehr viel Zeit, morgen wird sich entscheiden ob ich weiter hoffen darf. Ich bin dabei.

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon Kleini » Sa 13. Jan 2018, 16:37

Da kann ich mich nur anschließen.
Die User hier wissen worum es geht, ob Befürworter oder Gegner, es hängt von denen ab die nicht hier mit lesen und das bereitet mir Sorge.

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon olli » Sa 13. Jan 2018, 16:47

Der morgige Tag, die anstehende Entscheidung zur Ausgliederung, ist größer und wichtiger als viele auch große und begeisternde Spiele, die wir in den letzten Jahren gesehen haben. Größer als bspw. das 3:0-Aufstiegsspiel gegen MG II vor 18,500 Zuschauern. Die Entscheidung morgen ist kein Streit zwischen Sektierern ohne große Konsequenzen, sondern die größte organisatorische Weichenstellung des SCP in seiner Geschichte. Meine Bitte an die Mitglieder: geht alle hin und setzt den SC Preußen auf ein neues Gleis. Der Ball liegt auf dem Elfmeterpunkt, es steht nicht einmal ein Torwart drin, ihr müßt ihn nur reinkicken...

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon SCP-Arch » Sa 13. Jan 2018, 17:41

Wie entscheidest du?

Es ist die letzte Minute in der Nachspielzeit - im Aufstiegspiel.

Letzter Angriff durchs Mittelfeld: Seinsch spielt einen Doppelpass mit Strässer und dann einen langen Ball auf Westermann. Dieser legt den Ball flach auf den Punkt vor - für dich - der gegnerische Torwart ist vorbei gerutscht.

Wie entscheidest du dich? Haust du den Ball gegen deinen ehemaligen Verein in die Maschen und steigst mit deiner jetzigen Mannschaft und neuen Liebe auf, oder lässt du die Zeit verstreichen?

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon Jack_1906 » Sa 13. Jan 2018, 17:42

Ich will übrigens auch darum bitten, dass möglichst alle morgen wählen gehen, die dazu berechtigt sind und zwar vollkommen unabhängig, ob Befürworter oder Gegner!
Denn egal, was auch immer morgen am Ende für ein Ergebnis zu buche steht, es soll von möglichst vielen Mitgliedern getragen werden! Wenn morgen nur 400 Mitglieder abstimmen würden und am Ende entweder 301 oder 101 Mitglieder den neuen Kurs bestimmen, ist mir das definitiv zu wenig, das wären bei knapp 1600 stimmberechtigten Mitgliedern wahlweise nicht mal 18% bzw. 7% der gesamten Mitglieder! Und ich will keine Entscheidung, die mit so geringem Anteil getroffen wird!
Am liebsten wäre mir, wenn am Ende tatsächlich 100% der Mitglieder die Entscheidung treffen und wenn dann tatsächlich 400 gegen die Ausgliederung sind, dann ist das wenigstens eine Entscheidung, die nicht nur von einer kleinen Gruppe getroffen wird. Oder anders herum wäre es ein Zeichen, wenn die Ausgliederung tatsächlich von 1200 Mitgliedern getragen würde.
Natürlich ist das utopisch aber alles andere als mindestens 50% Wahlbeteiligung wäre für mich ein Trauerspiel, denn das würde zeigen, dass der Wille auf Mitgestaltung in der Mitgliedschaft dann doch eher nur rudimentär ausgeprägt ist! Und das wäre unabhängig vom Weg, welcher der SCP am Montag einschlägt, kein gutes Zeichen.
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe. Nicht dafür, was Du verstehst.

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon SCP-Arch » Sa 13. Jan 2018, 18:00

Jack_1906 hat geschrieben:Ich will übrigens auch darum bitten, dass möglichst alle morgen wählen gehen, die dazu berechtigt sind und zwar vollkommen unabhängig, ob Befürworter oder Gegner!
Denn egal, was auch immer morgen am Ende für ein Ergebnis zu buche steht, es soll von möglichst vielen Mitgliedern getragen werden! Wenn morgen nur 400 Mitglieder abstimmen würden und am Ende entweder 301 oder 101 Mitglieder den neuen Kurs bestimmen, ist mir das definitiv zu wenig, das wären bei knapp 1600 stimmberechtigten Mitgliedern wahlweise nicht mal 18% bzw. 7% der gesamten Mitglieder! Und ich will keine Entscheidung, die mit so geringem Anteil getroffen wird!
Am liebsten wäre mir, wenn am Ende tatsächlich 100% der Mitglieder die Entscheidung treffen und wenn dann tatsächlich 400 gegen die Ausgliederung sind, dann ist das wenigstens eine Entscheidung, die nicht nur von einer kleinen Gruppe getroffen wird. Oder anders herum wäre es ein Zeichen, wenn die Ausgliederung tatsächlich von 1200 Mitgliedern getragen würde.
Natürlich ist das utopisch aber alles andere als mindestens 50% Wahlbeteiligung wäre für mich ein Trauerspiel, denn das würde zeigen, dass der Wille auf Mitgestaltung in der Mitgliedschaft dann doch eher nur rudimentär ausgeprägt ist! Und das wäre unabhängig vom Weg, welcher der SCP am Montag einschlägt, kein gutes Zeichen.


Dem kann ich nur beipflichten.

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon Kleini » Sa 13. Jan 2018, 18:03

Wahre Worte Jack.

Ausserdem will ich hoffen, das trotz der Veränderungen die dieser Tag für den Verein und auch die Fanszene mit sich mitbringt, egal wie das Ergebnis dann ausfällt und egal welche Emotionen mit dem Ergebnis verbunden sind, ich hoffe das die Gräben zwischen den beiden Lagern nicht so groß sind und man mit der Zeit wieder zueinander findet.
Das man sich dann darauf besinnt was uns verbindet und nicht was uns trennt.

Re: Mein Appell an alle Mitglieder - Geht bitte wählen!

Beitragvon westline/cs » Sa 13. Jan 2018, 19:10

since72 hat geschrieben:Erscheinen Sie sonst weinen Sie!


*blitz*

Was war?
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de