Geis


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Geis

Beitragvon Der Jörch B. » Fr 1. Sep 2017, 17:56

Lt. Bild könnte Geis noch heute zu Sevilla verliehen werden, da das Transferfenster dort noch geöffnet ist. Leihgebühr 2 Mio. Euro.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Geis

Beitragvon Harlekin » Fr 1. Sep 2017, 18:17

Besser als nichts.Hoffentlich stimmt es.
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre

Re: Geis

Beitragvon Ralle04 » Fr 1. Sep 2017, 18:24

Wenn das so weiter geht, gehen uns bald die Spieler aus ;)

Re: Geis

Beitragvon Harlekin » Fr 1. Sep 2017, 18:43

Ach was Elgert verschafft uns schon die künftigen Stars.

Selbst wenn, noch kein Einsatz bei Tedesco, ob sich das in den
nächsten Wochen ändern würde?
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre

Re: Geis

Beitragvon Knappenelfer » Fr 1. Sep 2017, 18:52

Das wären dann 22 Spieler (3 Torhüter und 19 Feldspieler).
Statt Knickbus, nun Kleinbus.

Re: Geis

Beitragvon 21 » Fr 1. Sep 2017, 18:58

Mckennie ist schon jetzt eine Alternative. Ich finde diese radikale Kaderverkleinerung interessant. Ich gehe davon aus, dass uns nicht wieder ganze Mannschaftsteile mit Verletzung wegbrechen.
Bwg
21

Re: Geis

Beitragvon elTribe » Fr 1. Sep 2017, 19:51

Und in 3 Jahren ist er dann Stammspieler bei Barcelona, so wie vorher bei Rakitic... ;)

Re: Geis

Beitragvon Ballbesitz04 » Fr 1. Sep 2017, 20:18

elTribe hat geschrieben:Und in 3 Jahren ist er dann Stammspieler bei Barcelona, so wie vorher bei Rakitic... ;)

der war auch nicht schneller
Ist das noch Fußball?

Re: Geis

Beitragvon Knappenelfer » Fr 1. Sep 2017, 20:22

21 hat geschrieben:Mckennie ist schon jetzt eine Alternative. Ich finde diese radikale Kaderverkleinerung interessant. Ich gehe davon aus, dass uns nicht wieder ganze Mannschaftsteile mit Verletzung wegbrechen.
Bwg
21


Beim Fussball sind halt Verletzungen eher wahrscheinlich.
Nun gut, jedenfalls ein sehr kleiner Kader.
Aber das war in den 90ern doch auch schon mal so. Da gab es doch Jahre, da spielte eigentlich über Wochen vorne nur Latal :)) Der Rest war verletzt.
So hat Schalke für die nöchsten Transferperioden Platz im Kader und ist nicht darauf angewiesen erst noch zu verkaufen. Können quasi wie auf einer grünen Wiese lustig drauf los planen.
In Dortmund gibg das richtig gut.

Glück Auf!

Re: Geis

Beitragvon saihttaM » Fr 1. Sep 2017, 20:40

Von Geis hat man kein öffentliches Wimmern wahrgenommen, ob seiner bisherigen Nichtberücksichtigung. Das finde ich außergewöhnlich, schließlich war er vor zwei Jahren noch unser Königstransfer.
Mit CH Zukunft königsblau gestalten.