Matthias Sammer



Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 3. Aug 2018, 11:29

09:51 - 3. Aug. 2018

#Watzke: "Wir tagen fast jede Woche mit (#Sammer), jedes Mal vier, fünf Stunden lang. Und hinterher fühlen wir uns besser als vorher. Da wirkt eine positive Energie. Matthias ist einer der besten Fußball-Analytiker, die ich kenne." [kicker] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1025287948474957824
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon MattiBeuti » Fr 3. Aug 2018, 12:29

xSchwattGelbx hat geschrieben:09:51 - 3. Aug. 2018

#Watzke: "Wir tagen fast jede Woche mit (#Sammer), jedes Mal vier, fünf Stunden lang. Und hinterher fühlen wir uns besser als vorher. Da wirkt eine positive Energie. Matthias ist einer der besten Fußball-Analytiker, die ich kenne." [kicker] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1025287948474957824


Hoffentlich reden die auch hin und wieder über den BVB. :D

Nee, ernsthaft. Sammer scheint ein großer Gewinn für uns zu sein!!!

Re: Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon Space Lord » Fr 3. Aug 2018, 12:48

MattiBeuti hat geschrieben:
xSchwattGelbx hat geschrieben:09:51 - 3. Aug. 2018

#Watzke: "Wir tagen fast jede Woche mit (#Sammer), jedes Mal vier, fünf Stunden lang. Und hinterher fühlen wir uns besser als vorher. Da wirkt eine positive Energie. Matthias ist einer der besten Fußball-Analytiker, die ich kenne." [kicker] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1025287948474957824


Hoffentlich reden die auch hin und wieder über den BVB. :D

Nee, ernsthaft. Sammer scheint ein großer Gewinn für uns zu sein!!!
Die treffen sich zum Skat kloppen! Deshalb die Begeisterung!

4-5 Stunden über den BVB labern, wo denkst du denn hin?! :lol: :mrgreen:

Re: Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon MattiBeuti » Fr 3. Aug 2018, 14:07

Space Lord hat geschrieben:
MattiBeuti hat geschrieben:
xSchwattGelbx hat geschrieben:09:51 - 3. Aug. 2018

#Watzke: "Wir tagen fast jede Woche mit (#Sammer), jedes Mal vier, fünf Stunden lang. Und hinterher fühlen wir uns besser als vorher. Da wirkt eine positive Energie. Matthias ist einer der besten Fußball-Analytiker, die ich kenne." [kicker] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1025287948474957824


Hoffentlich reden die auch hin und wieder über den BVB. :D

Nee, ernsthaft. Sammer scheint ein großer Gewinn für uns zu sein!!!
Die treffen sich zum Skat kloppen! Deshalb die Begeisterung!

4-5 Stunden über den BVB labern, wo denkst du denn hin?! :lol: :mrgreen:


So sieht’s aus! :D

Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 6. Aug 2018, 17:36

6. August 2018, 18:14 Uhr

Witsel ist einer wie Matthias Sammer

Matthias Sammer, seit ein paar Monaten Berater der Dortmunder Chefs, soll sich besonders für Witsel stark gemacht haben. Als Spieler war Matthias Sammer ein ähnlicher Typ.


Qualle: www.sueddeutsche.de/sport/borussia-dort ... -1.4083524
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Matthias Sammer (50 Jahre jung)

Beitragvon lk75 » Mo 6. Aug 2018, 19:34

xSchwattGelbx hat geschrieben:6. August 2018, 18:14 Uhr

Witsel ist einer wie Matthias Sammer

Matthias Sammer, seit ein paar Monaten Berater der Dortmunder Chefs, soll sich besonders für Witsel stark gemacht haben. Als Spieler war Matthias Sammer ein ähnlicher Typ.


Qualle: http://www.sueddeutsche.de/sport/boruss ... -1.4083524


Um zu wissen, dass Witsel einer wie sammer ist, brauchte ich aber nicht die süddeutsche, das war doch wohl jedem klar und bedurfte nicht dieses Hinweises seitens der sd. Auch, dass sammer wohl federführend bei diesem Transfer war, dürfte doch wohl auf der Hand liegen. ;)

Re: Matthias Sammer

Beitragvon Zubitoni » Fr 10. Aug 2018, 09:11

findet ja ganz schön positive worte über bayern und kalle, motiviert lewa zudem zu höchstleistungen... IM matthes?
BVB o9

Re: Matthias Sammer

Beitragvon lk75 » Fr 10. Aug 2018, 10:36

Zubitoni hat geschrieben:findet ja ganz schön positive worte über bayern und kalle, motiviert lewa zudem zu höchstleistungen... IM matthes?


Warum auch nicht?
Sammer versucht - emotionslos- den Blick aufs Ganze zu richten. Das ist sein Job bei uns, außerdem auch mal quer zu denken.

Re: Matthias Sammer

Beitragvon Zubitoni » Fr 10. Aug 2018, 11:15

lk75 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:findet ja ganz schön positive worte über bayern und kalle, motiviert lewa zudem zu höchstleistungen... IM matthes?


Warum auch nicht?
Sammer versucht - emotionslos- den Blick aufs Ganze zu richten. Das ist sein Job bei uns, außerdem auch mal quer zu denken.


ja klar. hört sich aber so an, als freue er sich, wenn lewa nun wieder 25-30 buden macht...
BVB o9

Re: Matthias Sammer

Beitragvon lk75 » Fr 10. Aug 2018, 12:13

Zubitoni hat geschrieben:
lk75 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:findet ja ganz schön positive worte über bayern und kalle, motiviert lewa zudem zu höchstleistungen... IM matthes?


Warum auch nicht?
Sammer versucht - emotionslos- den Blick aufs Ganze zu richten. Das ist sein Job bei uns, außerdem auch mal quer zu denken.


ja klar. hört sich aber so an, als freue er sich, wenn lewa nun wieder 25-30 buden macht...


Wird ihn auch so sein, weil er - unabhängig von der vereinszugehörigkeit- sich an guten Spielern erfreuen kann.