OT: Prominenz gestorben


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon BuB » So 7. Okt 2018, 16:16

Und womit? MIT RECHT. :twisted:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon ErwinK » So 7. Okt 2018, 18:29

BuB hat geschrieben:Und womit? MIT RECHT. :twisted:

Man muss sich mal vorstellen, dass das damals keine Satire war, sondern purer Ernst.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen. Voltaire (1694-1778), eigtl. François-Marie Arouet, frz. Philosoph u. Schriftsteller

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Rapor04 » Mi 10. Okt 2018, 17:24

Heute vor 75 Jahren ist einer der prominentesten Schalker gestorben, Stan Libuda.
Es gibt Würdigungen in Printmedien und Radio:
https://www.zeit.de/sport/2018-10/stan- ... geburtstag
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... --100.html

In der größten Regionalzeitung - nix. (WAZ)

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon 8.5.15 » Mi 10. Okt 2018, 17:44

Rapor04 hat geschrieben:Heute vor 75 Jahren ist einer der prominentesten Schalker gestorben, Stan Libuda.
Es gibt Würdigungen in Printmedien und Radio:
https://www.zeit.de/sport/2018-10/stan- ... geburtstag
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... --100.html

In der größten Regionalzeitung - nix. (WAZ)


Gestorben ist er 1996 glaube ich aber vor 75 Jahren kam er auf die Welt.
Bild Als Schalker muss du Kerngesund sein sonst hältst du das nicht aus.
Bild

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Do 11. Okt 2018, 13:16

ErwinK hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Und womit? MIT RECHT. :twisted:

Man muss sich mal vorstellen, dass das damals keine Satire war, sondern purer Ernst.

Heute würde eine solche Sendung gar nicht mehr ausgestrahlt werden.

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Do 11. Okt 2018, 13:18

BuB hat geschrieben:Und womit? MIT RECHT. :twisted:

Wenn Frauen solidarischer wären, hätten sie die Männer längst im Sack. Der einzige Vorteil, den wir haben, ist Körperkraft. Und ihr wisst das nicht zu toppen... Da darf man sich hinterher nicht beklagen. ;-)

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon BuB » Do 11. Okt 2018, 16:33

Und ob wir das toppen. 8-)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon altinthon » Do 11. Okt 2018, 16:36

BuB hat geschrieben:Und ob wir das toppen. 8-)

Ja, hoffentlich!

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon Ballbesitz04 » Fr 12. Okt 2018, 11:49

Weiß gar nicht, was ihr habt. In Saudi-Arabien wäre die Folge vom 7. Sinn voll auf der Höhe der Zeit.

(Nebenbei bemerkt: Eine TV-Sendung zur Verkehrserziehung wäre heute auch wieder hilfreich)
Ist das noch Fußball?

Re: OT: Prominenz gestorben

Beitragvon BuB » Fr 12. Okt 2018, 12:43

Ballbesitz04 hat geschrieben:(Nebenbei bemerkt: Eine TV-Sendung zur Verkehrserziehung wäre heute auch wieder hilfreich)


Folge 1 bis 99: Keine Handynutzung am Steuer :twisted:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild