Marco Reus



Re: Marco Reus

Beitragvon Alfalfa » Sa 19. Jan 2019, 13:10


Re: Marco Reus

Beitragvon Tschuttiball » Sa 19. Jan 2019, 13:32

Hat Lewy nicht was ähnliches gesagt?

Im Gegensatz zu Lewy (dem Söldner schlechthin) glaube ich es zwar Reus - wird eh bei uns die Karriere beenden - aber man sollte vorsichtig sein.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Marco Reus

Beitragvon Sun_seeker » Sa 19. Jan 2019, 15:09

Lewa sagte meines Wissens nichts ähnliches... der sagte wohl mal 'ich spiele beim besten Verein (damals waren wir Titelträger) was soll ich bei Bayern ' - das Gefüge war halt nur temporär und Bayern wenig später wieder vor uns, also ist auch Lewa gemäß Karriereplan zu den Bauern gegangen. Der wäre auch von dort schon wieder weg, hätten die finalen Ziele seines Plans (Real oder Barca nehme ich an) zu den Zeitpunkten als es ging und Bayern nicht mehr Nein sagen konnte (als sein Vertrag auslief) ernsthaftes Interesse gezeigt. Haben sie aber wohl nicht. Also darf er, wenn er bei Bauern ausgedient hat, dann nochmal in die Wüste, China, USA oder so und gut isses.
Due Aussage von Marco hat schon eine ganz andere Qualität, da er mit 29 Jahren die Bauern kategorisch ausschließt.
Danke dafür, möge er viele Nachahmer finden!!
SgG
Sun

Re: Marco Reus

Beitragvon SettBlapper » Sa 19. Jan 2019, 15:17

Er hat wenigstens den "Toten Hosen" richtig zugehört.

FAZ Interview: Marco Reus

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 19. Jan 2019, 17:34

13:48 - 19. Jan. 2019

#Reus: "Zum einen hat sich meine Körpersprache dadurch verändert, dass ich Kapitän geworden bin. An dieser Verantwortung bin ich gewachsen.

Es fängt damit an, dass ich in der Mannschaft ein anderes Standing habe - und dass ich Vorbild sein muss und möchte. Dass ich vorangehe, auch wenn es mal nicht nicht so läuft, ist wichtig.

Und dann muss man natürlich noch bedenken, dass ich in diesem Jahr endlich mal wieder eine komplette Vorbereitung absolvieren konnte. So wie es eigentlich immer sein sollte. Aber leider hatte ich zuletzt vor der Saison 2014/14 so eine Vorbereitung.

Meine Herangehensweise ist eine, die es mir ermöglicht, so in den Zweikampf hineinzugehen, dass ich mich dabei im Kopf und körperlich gut fühle - und weiß, dass ich aus diesem Zweikampf als Gewinner herausgehen kann. Das klingt so einfach, ist es aber nicht.

Diese Erkenntnis über sinnvollere Zweikampfführung zu gewinnen, war wichtig für meinen Kopf.

Die Kreuzbandverletzung (war es), die dazu geführt (hat), dass ich ernsthaft versucht habe, über den Tellerrand hinauszuschauen. Dass ich einen Weg finde, die letzten vier, fünf, sechs Jahre meiner Karriere gesünder zu erleben. Das stand für mich über allem.

Es ist aber erst die Hälfte gespielt, deshalb sollten wir alle auf dem Boden bleiben. Die Auszeichnung ist nett und bestätigt mich auch, aber davon kann ich mir absolut nichts kaufen.

Ich hätte niemals gedacht, dass wir in der Entwicklung schon so weit sind. (..) Egal, wie das nächste halbe Jahr ausgeht: Wir sind extrem zufrieden, weil die Chemie auf dem Platz und in der Kabine stimmt.

Wir haben alles in der eigenen Hand. Wir müssen die Spiele nur so angehen wie in der Hinrunde, dann stehen uns alle Türen offen.

Heute habe ich in Dortmund vollkommen das Gefühl, zu Hause zu sein. Es gibt nichts, was es woanders gibt, was ich hier vermisse. Das macht mich stolz, glücklich und dankbar.

Und mit Dortmund als Dortmunder Junge das Ding irgendwann einmal hochzuhalten, das wäre brutal schön, gigantisch, ein Traum" [FAZ] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD
Nur der BVB

Re: Marco Reus

Beitragvon slig » Sa 19. Jan 2019, 23:10

er macht sich zur legende. und wir können dabei zugucken. das ist schon toll.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: Marco Reus

Beitragvon lk75 » Sa 19. Jan 2019, 23:20

slig hat geschrieben:er macht sich zur legende. und wir können dabei zugucken. das ist schon toll.


So isses. :D

Re: Marco Reus

Beitragvon NightShift » Do 24. Jan 2019, 13:29

Schön zu sehen, dass sich unsere Jungs auch außerhalb des Platzes gut verstehen und öfter was zusammen machen.

Auf Insta hat Marco zuletzt eine Story geteilt, wo Paco, Wolf, Hakimi und Milli bei jemandem Abends zu Hause sitzen und PS4 zocken.

12 Tore nach 19 Spieltagen: Marco Reus

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 26. Jan 2019, 22:13

19:32

FAKTEN

Bestmarke: Zwölf Tore nach 19 Spieltagen hatte Marco Reus im BVB-Trikot zuvor nie auf dem Konto, wohl aber 2011/12 bei Borussia Mönchengladbach (damals am Ende 18 Saisontore).


Qualle: www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2018/Bu ... s-noch-nie
Nur der BVB

13 Tore nach 20 Spieltagen: Marco Reus

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 2. Feb 2019, 20:07

17:21

FAKTEN

Marco Reus: So viele Tore wie nie zuvor

Beste Saison: 13 Tore nach 20 Spieltagen hatte Marco Reus in seiner Bundesliga-Karriere noch nie auf dem Konto.


Qualle: www.bvb.de/Spiele/Spielberichte/2018/Bu ... -nie-zuvor
Nur der BVB