Aktuelle Transferdiskussion



Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon ignazius5 » Mo 20. Mai 2019, 20:18

Hazard,Schulz und Brandt wären dann schon fast klar.


Was will man noch mehr, wenn alle drei wirklich kommen?

Wir haben auch noch Gomes (ß) in der Hinterhand. Balerdi, eventuell Morey sind bereits da oder stehen offenbar auf der Liste.

Sollte der Kader sonst unverändert bleiben, reicht das absolut. (Bezogen auf die Stammspieler) ;)

Schmelle und Weigel würde ich ohne Not nicht abgeben. Rapha auch nicht zwanghaft.

Gruß Ignazius

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Stumpen2007 » Mo 20. Mai 2019, 23:16

... uns fehlt ein robuster stürmer. paco und götze reichen nicht.

mit einer brechstange hätte man spiele, wie gegen nürnberg und augsburg, vielleicht aufhebeln können. vielleicht mal ein tor nach einem standard, weil sich der stürmer durchsetzt und gar ein kopfballtor macht.

verrückte idee, ich weiss.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon LEF » Mo 20. Mai 2019, 23:25

Stumpen2007 hat geschrieben:... uns fehlt ein robuster stürmer. paco und götze reichen nicht.

mit einer brechstange hätte man spiele, wie gegen nürnberg und augsburg, vielleicht aufhebeln können. vielleicht mal ein tor nach einem standard, weil sich der stürmer durchsetzt und gar ein kopfballtor macht.

verrückte idee, ich weiss.


Nein. Das ist ganz sicher keine verrückte Idee. Man muss ja nicht das System deswegen ändern.
Nur, wenn nichts mehr geht, kann man doch die letzten 20 Minuten so einen Spieler bringen......wenn man jemanden hat.
So ein "etwas jüngerer Pizarro", würde uns doch - in solchen Situationen - helfen können.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon ignazius5 » Mo 20. Mai 2019, 23:47

verrückte idee, ich weiss.


Um ein Standardtor zu erzwingen setze ich mir aber nicht extra einen "Brecher" auf die Bank. Da reichen im Zweifel gute Flankengeber und ein Abwehrspieler. ;)

mit einer brechstange hätte man spiele, wie gegen nürnberg und augsburg, vielleicht aufhebeln können. vielleicht mal ein tor nach einem standard, weil sich der stürmer durchsetzt und gar ein kopfballtor macht.


Die Spiele haben wir aus ganz anderen Gründen vergeigt, aber nicht aus Mangel an einem "Brecher". Und auch Paco hat ein paar Spiele für uns entschieden. Sollte man nicht vergessen. Wenn er aber sonst keine Bälle bekommt, kann er natürlich keine Tore machen.

Im Grunde braucht man gar nicht extra nach einem Stürmer zu suchen. Isak hat zumindest gezeigt, dass weiß, wo die Kiste steht und selbst ohne eigenen Abschluss immer in der Lage, gefahrliche Situationen zu schaffen.

Aber jetzt extra noch einen Stürmer kaufen, der in der Mehrzahl der Fälle nur dann spielt, wenn der Rest des Team gerade eine Kunstpause macht und er im Alleingang die Tore machen soll, ist etwas abwegig. ;)

Gruß Ignazius

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Zubitoni » Mo 20. Mai 2019, 23:51

eins klar vorab: ich finde witsel und delaney wirklich stark, als spieler und als typen. und ich bin froh, dass sie bei uns sind! aaaaber: wollen wir richtig hoch hinaus, werden wir v.a. mit delaney wohl bald an grenzen stoßen. da fehlt schon noch so ein richtig beschlagener zocker. vielleicht wird raschl so einer?
BVB o9

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Tschuttiball » Mo 20. Mai 2019, 23:51

Dann lieber das Geld in einen 8er ala Günni investieren!

Wobei Max Kruse Ablösefrei wäre und uns im Sturm super ergänzen würde. Denke bei ihm hätten wir bestimmt gute Chancen, sofern Favre ihn möchte. Haben ja in Gladbach bereits zusammen gearbeitet.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon pewpewlazorgunz » Mo 20. Mai 2019, 23:56

In der Realität bringt es tatsächlich meistens wenig, wenn man einfach unkreative Flanken in den 16er schlägt. Das sieht man zum Beispiel auch an Ecken, die keine riesen Erfolgswahrscheinlichkeit haben, obwohl man da alle großen Spieler in den Strafraum schickt und in aller Ruhe eine Flanke schlagen kann.

Tatsächlich hat ein Haller, der hier ja oft genannt wird, weil er uns in puncto Kopfbällen so bahnbrechend verbessern würde 3 Kopfballtore in dieser Saison.
Während unsere beiden Stürmer, die ja viel, viel zu klein sind zusammen ebenfalls drei Kopfballtore auf dem Konto haben (bei mehr Spielzeit).
Zuletzt geändert von pewpewlazorgunz am Di 21. Mai 2019, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon ignazius5 » Di 21. Mai 2019, 00:03

Dann lieber das Geld in einen 8er ala Günni investieren!


Wenn Brandt kommen sollte, hast doch schon potenziell einen spielstarken Achter. Wie viele willste denn noch haben? ;)

Wobei Max Kruse Ablösefrei wäre und uns im Sturm super ergänzen würde. Denke bei ihm hätten wir bestimmt gute Chancen, sofern Favre ihn möchte.


Nochmal der geht eher Richtung München und sollte Werner gehen, wird man Kruse sehr Wahrscheinlich in Leipzig laden. Der passt auch eher ins System von Nagelsmann. Sie Wagner.

Gruß Ignazius

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon ignazius5 » Di 21. Mai 2019, 00:03

Dann lieber das Geld in einen 8er ala Günni investieren!


Wenn Brandt kommen sollte, hast doch schon potenziell einen spielstarken Achter. Wie viele willste denn noch haben? ;)

Wobei Max Kruse Ablösefrei wäre und uns im Sturm super ergänzen würde. Denke bei ihm hätten wir bestimmt gute Chancen, sofern Favre ihn möchte.


Nochmal der geht eher Richtung München und sollte Werner gehen, wird man Kruse sehr Wahrscheinlich in Leipzig laden. Der passt auch eher ins System von Nagelsmann. Sie Wagner.

Gruß Ignazius

Re: Aktuelle Transferdiskussion

Beitragvon Tschuttiball » Di 21. Mai 2019, 00:05

Gerne 2 Achter. Ansonsten kriegt auch Brandt keine Pause. Wir brauchen Qualität im Kader, wovon wir nicht zu viel haben können. Und wenn Günni zu haben ist, muss man sich um ihn bemühen!
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum