Forenübergreifender Pay-TV Thread



BVB - Blauen (27.4.19)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 8. Apr 2019, 17:57

Bild

11:16 - 8. Apr. 2019

Terminkalender raus, bitte! Wir hätten da was für euch. http://www.sportschau.de/fussball/bunde ... e-100.html … #BVBS04 #Revierderby


Qualle: https://twitter.com/sportschau/status/1 ... 4603813888
Nur der BVB

BVB - Blauen (27.4.19)

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 27. Apr 2019, 13:34

27.04.2019 / 10:10 Uhr

Darum läuft BVB-Schalke im Free-TV

Als besonderes Highlight können sich Fans am 31. Spieltag auf das Revierderby zwischen Dortmund und dem Schalke im Free-TV freuen. SPORT1 erklärt die Hintergründe.

Überraschung für alle Bundesliga-Fans: Der Knaller Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04 ist als klassisches Samstagnachmittag-Spiel im Free-TV zu sehen.

Anlässlich einer Kooperation zwischen dem Pay-TV-Sender Sky und der ARD wird so mit dem Revierderby ein absoluter Kracher im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen.

Die Berichterstattung vor Ort übernimmt in der ARD Moderator Alexander Bommes im Zusammenspiel mit dem Sky-Experten Christoph Metzelder. Kommentator der Partie ist auf beiden Sendern Steffen Simon.

Sky will Aufmerksamkeit der Berichterstattung steigern

"Aufgrund lizenzrechtlicher Vorgaben wird es einen gemeinsamen Kommentator geben – in diesem Fall den der ARD.", hieß es dazu von Sky. Grundsätzlich geht es für den Pay-TV-Sender um die Steigerung der Reichweite zu Werbezwecken.

"Um die Aufmerksamkeit für unsere Bundesliga-Berichterstattung noch weiter zu steigern, haben wir uns entschieden, auch der ARD die Live-Übertragung des Revierderbys zu ermöglichen.", sagte Dr. Holger Enßlin, einer der Geschäftsführer des Senders.

Für den ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky geht es vor allem um den Vorteil für die Fans. "Es ist toll für alle Fans der Fußball-Bundesliga, dass wir kurz vor Ende der aktuellen Saison noch so eine Top-Begegnung live übertragen können", sagte er in der Pressemitteilung der beiden Sender.


Qualle: www.sport1.de/fussball/bundesliga/2019/ ... im-free-tv
Nur der BVB

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon La Roja » Sa 4. Mai 2019, 07:33

Sky gekündigt zum 30.04., kein halbwegs annehmbares Angebot zur Verlängerung erhalten (hatten bisher keinen Wlanfähigen Reciever), also den ganzen Krempel gestern zurückgeschickt und anschließend für den letzten Monat SkyTicket gebucht.
Tja, Pustekuchen: Aktivierungsmail kommt leider nicht an. Direkt nach der Buchung kam eine Mail mit dem Link um die Registrierung abzuschließen, es wurde auch angezeigt, dass diese erfolgreich war, ging leider nicht. Also neuen Code angefordert, auf diesen warte ich nun seit gestern. Im Netz nachgelesen, es scheint, als ob diese Masche durchaus System habe. Ich könnte kotzen. Sky ist so ein Saftladen! :evil: :evil:

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon SettBlapper » Mi 15. Mai 2019, 09:54

Gerade mal die liegen gebliebene Post durchforstet. Überraschung: Bleib bei Sky-Angebot ab 1.9.19 wenn ich schnell zugreife: € 44,99 incl. Sky Q-Receiver. Bisher volles Programm mit Zweitkarte, also zwei Receiver für € 53,99. Wichtig, weil meine Kinder auch mal andere Programme als die "Alten" schauen wollen. Ist das bei Q überhaupt möglich? oder bestimmt das Wohnzimmer was in den Kinderzimmer geschaut wird? Und wie ich den Preis werten soll, da habe ich auch keine Ahnung. Steckt in Q auch ein schnelles Wlan? Wie gesagt, habe mich bisher nicht damit beschäftigt, könnte aber zur neuen Saison ein Thema werden.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Mi 15. Mai 2019, 12:19

SettBlapper hat geschrieben:Gerade mal die liegen gebliebene Post durchforstet. Überraschung: Bleib bei Sky-Angebot ab 1.9.19 wenn ich schnell zugreife: € 44,99 incl. Sky Q-Receiver. Bisher volles Programm mit Zweitkarte, also zwei Receiver für € 53,99. Wichtig, weil meine Kinder auch mal andere Programme als die "Alten" schauen wollen. Ist das bei Q überhaupt möglich? oder bestimmt das Wohnzimmer was in den Kinderzimmer geschaut wird? Und wie ich den Preis werten soll, da habe ich auch keine Ahnung. Steckt in Q auch ein schnelles Wlan? Wie gesagt, habe mich bisher nicht damit beschäftigt, könnte aber zur neuen Saison ein Thema werden.

BestPreis für komplett ist 24,99 €.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Jasper1902 » Mi 15. Mai 2019, 12:50

SettBlapper hat geschrieben:Gerade mal die liegen gebliebene Post durchforstet. Überraschung: Bleib bei Sky-Angebot ab 1.9.19 wenn ich schnell zugreife: € 44,99 incl. Sky Q-Receiver. Bisher volles Programm mit Zweitkarte, also zwei Receiver für € 53,99. Wichtig, weil meine Kinder auch mal andere Programme als die "Alten" schauen wollen. Ist das bei Q überhaupt möglich? oder bestimmt das Wohnzimmer was in den Kinderzimmer geschaut wird? Und wie ich den Preis werten soll, da habe ich auch keine Ahnung. Steckt in Q auch ein schnelles Wlan? Wie gesagt, habe mich bisher nicht damit beschäftigt, könnte aber zur neuen Saison ein Thema werden.


Ich zahle € 44,99 für zwei Q Receiver inkl. zwei Karten und HD+.
Die kannst an den Receivern natürlich unterschiedliche Programme schauen und
den Q Receiver möchte ich nicht mehr missen.

sgG
Petra sieht mich an - zieht mich in den Bann
und macht ein Angebot - was ich nicht ausschlagen kann
SAUFEN

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon SettBlapper » Fr 17. Mai 2019, 06:54

Jasper1902 hat geschrieben:Ich zahle € 44,99 für zwei Q Receiver inkl. zwei Karten und HD+.
Die kannst an den Receivern natürlich unterschiedliche Programme schauen und
den Q Receiver möchte ich nicht mehr missen.

sgG


OK erst mal Danke. Dennoch die Nachfrage, wenn Du an den Q-Receivern unterschiedliche Programme in div. Räumen schauen kannst, warum brauchst Du dann zwei Q-Receiver und zwei Karten? Oder wohnst Du im Schloss mit 50 Zimmern? ;)

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Fr 17. Mai 2019, 09:26

Schon mal was von Söhnen und Töchtern und Ehefrauen gehört, die nicht nur Fußball gucken wollen? Und dazu benötigt man z.B. nur ein Kinder-/ Jugendzimmer und ein Wohnzimmer wo der TV steht... Deshalb zwei Receiver und 2 Karten.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon SettBlapper » Fr 17. Mai 2019, 09:36

Bernd1958 hat geschrieben:Schon mal was von Söhnen und Töchtern und Ehefrauen gehört, die nicht nur Fußball gucken wollen? Und dazu benötigt man z.B. nur ein Kinder-/ Jugendzimmer und ein Wohnzimmer wo der TV steht... Deshalb zwei Receiver und 2 Karten.


Ja habe ich, steht ja auch oben, dass ich selbst 2 HDReceiver (nicht Q) habe, eben wegen der Kinder. Die Frage war ja ursächlich, kann ich mit nur 1 Q-Receiver minimum 2 Zimmer bedienen, unterschiedliche Programme, also einer Cinema der andere Bundesliga z.B. oder nicht, und ob da ein starkes Wlan drin ist um minimum 2 TV zu bedienen. Verstehe jetzt nicht, was Du mir mitteilen willst. :? Warten wir also lieber ab, was @Jasper1902 antwortet.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Fr 17. Mai 2019, 11:18

Du verwechselst das Produkt Sky Q mit dem Sky Q Receiver.
Du musst das Produkt buchen um z.B. mit einem zweiten Receiver Sky Programme zu sehen ( analog der Zweitkarte). Zusätzlich kann man auf weiteren ausgewählten Geräten ( verschiedene Samsung TV / Apple TV ) ebenfalls Sky Sendungen gucken.
Der Sky Q Receiver ist der früher Sky + pro genannte UHD Receiver, der nun auch eben die Apps für Netflix etc drauf hat.