Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)



Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 3. Apr 2019, 19:37

Mittwoch, 03.04.2019 | 15:06 Uhr

Der BVB zeigt Interesse an Filipe Luis von Atletico Madrid

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund soll auf der Suche nach einer Verstärkung für die linke Abwehrseite seine Fühler nach dem brasilianischen Nationalspieler Filipe Luis ausgestreckt haben.

Das berichtet Globo Esporte und meldet, es habe bereits eine Kontaktaufnahme der BVB-Verantwortlichen mit dem 33-Jährigen gegeben, um die Möglichkeit eines Wechsels im Sommer auszuloten.

Luis ist zur kommenden Saison ablösefrei, da sein Vertrag bei Atletico ausläuft. Das macht ihn für mehrere Klubs interessant. Vor wenigen Wochen wurde der Routinier zum Beispiel als Vertreter Jordi Albas beim LaLiga-Spitzenreiter FC Barcelona gehandelt.

Atletico orientiert sich nach dem 80-Millionen-Abgang von Lucas Hernandez zum FC Bayern München ohnehin auf der linken Außenbahn um. Die Rojiblancos möchten angeblich Bayer Leverkusens Wendell verpflichten, auch Porto-Star Alex Telles wird als möglicher Neuzugang genannt.

Diese neue Konkurrenz könnte gegen eine Verlängerung von Filipe Luis sprechen, auch wenn Atleti diese, zumindest für ein weiteres Jahr, noch anstrebt.

Filipe Luis wäre beim BVB nahezu ohne Konkurrenz

Luis war 2010 für zwölf Millionen Euro Ablöse von Deportivo La Coruna in die spanische Hauptstadt gewechselt. Mit einem Jahr Unterbrechung, als er sein Glück beim FC Chelsea versucht hatte, spielt er seitdem erfolgreich für Atletico und gewann mit dem Klub unter anderem die Meisterschaft in LaLiga, zweimal die Europa League und erreichte zweimal das Finale der Champions League.

Beim BVB hätte Filipe Luis gute Karten auf regelmäßige Einsätze. Der einzige gelernte Innenverteidiger ist bei der Borussia aktuell Marcel Schmelzer, doch der spielt unter Lucien Favre kaum eine Rolle. Und Raphael Guerreiro kommt meist auf der offensiven Außenbahn zum Einsatz.


Qualle: www.spox.com/de/sport/fussball/bundesli ... adrid.html


Profil: www.transfermarkt.de/filipe-luis/profil/spieler/21725

Hauptposition: Linker Verteidiger
Größe: 1,82 m
Fuß: links
Vertrag bis: 30.06.2019
Aktueller Marktwert: 5,00 Mio. €
Nur der BVB

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Mi 3. Apr 2019, 20:25

Wieso nicht? Für mich ne Option wenn man sonst nix gescheites, längerfristiges kriegt.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 7. Apr 2019, 12:27

07/04/2019 - 12:34

Watzke bestätigt Luís-Interesse

Borussia Dortmund will zur neuen Saison einen Linksverteidiger verpflichten. Einige Namen kursieren derzeit. Das Interesse an Filipe Luís ist vorhanden, wie Hans-Joachim Watzke bestätigt.

Filipe Luís von Atlético Madrid befindet sich auf dem Radar von Borussia Dortmund. Vereinsboss Hans-Joachim Watzke sagte bei der ‚Sky‘-Sendung ‚Wontorra‘ am heutigen Sonntagmorgen: „Ich weiß nicht, ob das einer für uns ist. Irgendwo mal einen Spieler dazu zu holen, der ein bisschen mehr Erfahrung hat, ist nie verkehrt.“

Allerdings betonte Watzke auch: „Das ist längst nicht so heiß, wie es in den Medien steht. Es ist nur klar, dass er im Sommer ablösefrei ist. Und wenn das der Fall ist, denkt man zumindest mal drüber nach.“ Luís spielt also definitiv eine Rolle in den Dortmunder Überlegungen.

Watzke bestätigte obendrein: „Wir holen auf jeden Fall einen neuen linken Verteidiger.“ Zuletzt wurden etliche Spieler für diese Position mit dem BVB in Verbindung gebracht. Robin Gosens, Nico Schulz, Philipp Max oder Ricardo Rodríguez sind nur einige der gehandelten Namen.


Qualle: www.fussballtransfers.com/bundesliga/bv ... sse_102720
Nur der BVB

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Telegram Sam » So 7. Apr 2019, 13:50

Tschuttiball hat geschrieben:Wieso nicht? Für mich ne Option wenn man sonst nix gescheites, längerfristiges kriegt.


Nur mal unter www.transfermarkt.de auf die Verletzungshistorie des Spielers schauen. In den letzten 2 Jahren ständig Zerrungen und Muskelverletzungen.
Allein schon diese Saison dreimal und dadruch 13 Spiele gefehlt.

Wollen wir noch so einen Kandidaten im Kader haben, der jedes zweite Spiel wegen so einer Sache fehlt?

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » So 7. Apr 2019, 19:02

Das ist natürlich nicht so toll. Hmm...
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Bernd1958 » So 7. Apr 2019, 20:08

Dann kann er sich ja mit Guerreiro immer schön abwechseln :lol:

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Mike1985 » Mo 8. Apr 2019, 09:43

Vor allem in dem Alter wird es nicht besser werden mit den Verletzungen.

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Mo 8. Apr 2019, 09:45

Mike1985 hat geschrieben:Vor allem in dem Alter wird es nicht besser werden mit den Verletzungen.


Ja leider (siehe Pischu).

Luis wäre aber sonst, ohne Verletzungen, ein Top-Transfer! Er ist immerhin derjenige, welcher vor dem "80-Mio Bayern Transfer" vor der Nase gesessen hat in Atletico. Jemand der weiss wie man auf höchstem Niveau spielt und mit Druck umgehen kann. Für 2 Jahre ohne Verletzungen ein absoluter Top-Mann für uns.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » So 14. Apr 2019, 15:10

11:24 - 14. Apr. 2019

Info: principio de acuerdo entre Filipe Luis y el Borussia Dortmund. Aún faltan cosas por cerrar, pero está todo encaminado.


Qualle: https://twitter.com/TaniaMartinC/status ... 1187915776
Nur der BVB

Re: Filipe Luís Kasmirski (33 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » So 14. Apr 2019, 15:38

Sehr gut.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum