Fußballmafia DFB


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Fußballmafia DFB

Beitragvon hannover1958 » So 7. Apr 2019, 16:24

Allein schon die Tatsache, das der Keller-Heini aus Stuttgart kommt sorgt doch schon im Vorfeld für unnötige Unruhe. Wie kann man als Schiri-Ansetzer so blind sein? Ist das nicht der Fröhlich aus Berlin? Aus dessen Verband Kamerad Hoyzer kommt, der wiederum seinem damaligen Assistenten Zwayer ein paar hundert Euro zukommen ließ weil ein Spiel den entsprechenden Ausgang nahm? Dieses wiederum wurde totgeschwiegen ohne jede Konsequenz. Der Fisch stinkt vom Kopf. Egal wo man in Europa Spiele schaut, dort haben die Schiris ein ganz anderes Standing, weil sie ein ganz anderes Auftreten haben. Hat man doch auch bei der WM gesehen. Schiris aus Afrika haben das in wenigen Wochen Vorbereitung auf die Kette bekommen. Bei uns fing die Katastrophe schon wieder am ersten Spieltag bei VW an.

Re: Fußballmafia DFB

Beitragvon tobadonis04 » So 5. Mai 2019, 01:31

Die große Fussball-Verschwörung gegen den S04 hat sich dann übrigens auch erledigt...

Die Schiedsricher sind kacke, der VAR kacke, aber sie sind für alle gleich kacke..was es nicht besser macht!

Re: Fußballmafia DFB

Beitragvon Der Steiger » So 5. Mai 2019, 09:06

tobadonis04 hat geschrieben:Die große Fussball-Verschwörung gegen den S04 hat sich dann übrigens auch erledigt...

Die Schiedsricher sind kacke, der VAR kacke, aber sie sind für alle gleich kacke..was es nicht besser macht!


Naja, außer für die Bayern... :? ;)
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"