21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)



Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 9. Feb 2019, 20:32

Die Weißwürste sind hinten anfällig. Das müssen auch schwache Schlacker mit einem miesen Trainer ausnutzen.

Also, auf geht's Schlacke. Schießt ein Tor fürs Ruhrgebiet. Daumen sind gedrückt ;-)

Glück auf! :)
Nur der BVB

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon Ablösefrei » Sa 9. Feb 2019, 20:33

LEF hat geschrieben:
G. Netz. hat geschrieben:Das wird wohl nichts mit der Hilfe der Blauen ...


Das konnte man ja wohl auch nicht ernsthaft erwarten. Da waren es nur noch 5 Punkte Vorsprung auf die Bajuffen.......dann hoffen wir mal, dass es uns nicht wie Liverpool ergeht.


Liverpool ist es genauso schlecht ergangen wie uns, 2 Unentschieden gegen Leicester und bei den "Hammers". Sie haben heute ihr "game in hand" zuhause gegen Bournemouth mit 3 - 0 gewonnen und haben erst 1 Spiel in der Liga auswärts bei Man City knapp verloren. City dagegen hat schon 4 Niederlagen in der Liga und wirkt deutlich unkonstanter.

Klopp fliegt jetzt mit seiner Truppe nach Spanien, denn das nächste Pflichtspiel ist wegen frühem Ausscheidens im FA Cup erst in 10 Tagen gegen die Bazen!
News : Chelsea set to sign Christian Pulisic from Dortmund.
Dortmund Fans: WTF!!!
Michael Zorc: "Hold my beer"....Nico Schulz, Thorgan Hazard, Julian Brandt....

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon Ablösefrei » Sa 9. Feb 2019, 20:51

Das wars dann wohl, einen 2-Tore Rückstand holen die Blauen nicht mehr auf.

5 Punkte Vorsprung sind immer noch gut. Bedeutet, wir können immer noch 2 Spiele mit Unentschieden versemmeln und blieben trotzdem vor ihnen.
News : Chelsea set to sign Christian Pulisic from Dortmund.
Dortmund Fans: WTF!!!
Michael Zorc: "Hold my beer"....Nico Schulz, Thorgan Hazard, Julian Brandt....

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon LEF » Sa 9. Feb 2019, 20:57

Ablösefrei hat geschrieben:Das wars dann wohl, einen 2-Tore Rückstand holen die Blauen nicht mehr auf.

5 Punkte Vorsprung sind immer noch gut. Bedeutet, wir können immer noch 2 Spiele mit Unentschieden versemmeln und blieben trotzdem vor ihnen.


Dann müssen wir aber sofort die Ergebniskrise beenden.....und in München verlieren, dürfen wir auch nicht.

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon kwyjibo09 » Sa 9. Feb 2019, 21:08

Man sieht in diesem Spiel definitiv, dass man gegen diese Bayern Meister werden kann. Ich sehe da absolut nicht mehr die Extraklasse, wie mit Pep Gardiola. Die Abwehr ist brutal anfällig und ich bleibe bei meiner Vorhersage, dass die gegen Liverpool klar (!) rausfliegen werden und nur dann noch eine Chance auf die Meisterschaft haben, wenn wir sie ihnen bieten sollten.

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon Tschuttiball » Sa 9. Feb 2019, 21:09

Problem ist halt, dass die Gegner sich was trauen müssen. Die Blassblauen bleiben, wie der Name es sagt, blass. So holt man da nix.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon TeenWolf » Sa 9. Feb 2019, 21:11

kwyjibo09 hat geschrieben:Man sieht in diesem Spiel definitiv, dass man gegen diese Bayern Meister werden kann. Ich sehe da absolut nicht mehr die Extraklasse, wie mit Pep Gardiola. Die Abwehr ist brutal anfällig und ich bleibe bei meiner Vorhersage, dass die gegen Liverpool klar (!) rausfliegen werden und nur dann noch eine Chance auf die Meisterschaft haben, wenn wir sie ihnen bieten sollten.


Ja, die Souveränität geht denen längst ab. Heute hatte Schalke auch mind. 3 dicken Chancen. Auch die Bayern werden noch Punkte lassen. Das direkte Duell in München wird ganz wichtig sein.

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 9. Feb 2019, 21:13

Zusätzlicher (psychischer) Druck zumindest bei mir, wenn die Bazen am Freitag mit einem Sieg vorlegen und damit unseren Vorsprung bis Montag auf 2 Punkte reduzieren.

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon TeenWolf » Sa 9. Feb 2019, 21:15

Schwejk Josef hat geschrieben:Zusätzlicher (psychischer) Druck zumindest bei mir, wenn die Bazen am Freitag mit einem Sieg vorlegen und damit unseren Vorsprung bis Montag auf 2 Punkte reduzieren.


Aber dieses Montagsspiel ist wirklich mal zum Vorteil in der Ansetzung. Nach Mittwoch gegen Tottenham, zumindest 4 Tage Pause.

Re: 21. Spieltag: Bundesliga (ohne den BVB)

Beitragvon Herb » Sa 9. Feb 2019, 21:16

Zumal unsere Mannschaft ja heute eindrucksvoll gezeigt hat, wie sie mit "Druck" umgehen kann :roll: