Der Umbruch!



Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Sa 9. Feb 2019, 17:34

KingReus1909 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für nächste Saison benötigen wir noch son Spieler ala Sancho! Genau solche Spieler machen DEN Unterschied aus!!!


Dazu würde ich gerne noch einen "No Nonsense" Stürmer sehen!


Haller. Passt.
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon KingReus1909 » Sa 9. Feb 2019, 17:35

Tschuttiball hat geschrieben:
KingReus1909 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für nächste Saison benötigen wir noch son Spieler ala Sancho! Genau solche Spieler machen DEN Unterschied aus!!!


Dazu würde ich gerne noch einen "No Nonsense" Stürmer sehen!


Haller. Passt.


Wo muss ich unterschreiben? :D

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Sa 9. Feb 2019, 17:37

Unten Rechts, Seite 3 :mrgreen:
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Sa 9. Feb 2019, 19:24

Die letzten beiden Spiele zeigen klar, dass man im Sommer noch weiter den Umbruch vorantreiben muss. Man darf sich nicht auf der Hinrunde ausruhen!

Defensiv muss man unbedingt noch hinschauen. Pischu wird leider nicht jünger, Hakimi geht bald zu Real zurück. Da muss man reagieren. Ebenso Offensiv einen zweiten Sancho kriegen. Der entscheidet die Spiele aktuell! Ebenso einen Stürmertyp ala Haller nebst Paco. Ein Becher mit Ballgefühl wird benötigt! Haller!
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Bernd1958 » Sa 9. Feb 2019, 19:32

Wobei mir Hakimi defensiv in letzter Zeit garnicht gefällt. Und Diallo ist ohne Akanji auch nur die Hälfte wert.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Dede 4ever BVB » Sa 9. Feb 2019, 19:45

Tschuttiball hat geschrieben: Ein Becher mit Ballgefühl wird benötigt! Haller!

Becher mit Ballgefühl gibts aber auch nur ganz wenige :lol:
"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Zubitoni » Sa 9. Feb 2019, 19:57

Bernd1958 hat geschrieben:Wobei mir Hakimi defensiv in letzter Zeit garnicht gefällt. Und Diallo ist ohne Akanji auch nur die Hälfte wert.


hakimi ist doch auch langsam müde. spielt jedes spiel und soll jedesmal vorne glänzen und hinten dichtmachen. geht nicht. aber jetzt is zu spät.
BVB o9

Re: Der Umbruch!

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 9. Feb 2019, 20:06

Zubitoni hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:Wobei mir Hakimi defensiv in letzter Zeit garnicht gefällt. Und Diallo ist ohne Akanji auch nur die Hälfte wert.
hakimi ist doch auch langsam müde. spielt jedes spiel und soll jedesmal vorne glänzen und hinten dichtmachen. geht nicht. aber jetzt is zu spät.

Man hat im Sommer vieles richtig gemacht mit Witsel, Delaney usw. Aber mit 2 verletzungsanfälligen Spielern wie Piszczek und Schmelzer in die Saison zu gehen und in der Hinterhand sich auf einen unerfahrenen Hakimi und einen IV Diallo als LV zu verlassen, war schon mehr als blauäugig.

Genauso wie man mit Witsel + Delaney im Mittelfeld spürbar eine Verbesserung herbeigeführt hat, muss man das zum Sommer 2019 auf der rechten und linken Verteidiger Seite auch durchführen.

Wir nehmen so viel Geld aus unterschiedlichen Quellen ein. Da muss es doch möglich sein, einen einigermaßen ordentlichen Links- und Rechtsverteidiger zu verpflichten.
Zuletzt geändert von xSchwattGelbx am Sa 9. Feb 2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der BVB

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Alex1988 » Sa 9. Feb 2019, 20:17

xSchwattGelbx hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:Wobei mir Hakimi defensiv in letzter Zeit garnicht gefällt. Und Diallo ist ohne Akanji auch nur die Hälfte wert.
hakimi ist doch auch langsam müde. spielt jedes spiel und soll jedesmal vorne glänzen und hinten dichtmachen. geht nicht. aber jetzt is zu spät.

Man hat im Sommer vieles richtig gemacht mit Witsel, Delaney usw. Aber mit 2 verletzungsanfälligen Spielern wie Piszczek und Schmelzer in die Saison zu gehen und in der Hinterhand sich auf einen unerfahrenen Hakimi und einen IV Diallo als LV zu verlassen, war schon mehr als blauäugig.

Genauso wie man mit Witsel + Delaney im Mittelfeld spürbar eine Verbesserung herbeigeführt hat, muss man dass zum Sommer 2019 auf der rechten und linken Verteidiger Seite auch durchführen.

Wir nehmen so viel Geld aus unterschiedlichen Quellen ein. Da muss es doch möglich sein, einen einigermaßen ordentlichen Links- und Rechtsverteidiger zu verpflichten.


Das sehe ich auch so. Allerdings sollten wir auch mal jemand verpflichten den wir wieder langfristig halten können und nicht nach 2 Jahren wieder abgeben müssen. Wir werden nicht immer solche rießen Talente finden und müssen sehen das wir langfristig planen können.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Ablösefrei » Sa 9. Feb 2019, 21:21

Eine Erkenntnis wird Favre, der Defensiv-Fuchs spätestens aus den Spielen gegen Bremen und Hoffenheim mitgenommen haben; die Defensive muss noch deutlich besser werden und qualitativ verbessert werden.

Man muss sich einmal vorstellen, wir führen 3 - 1 gegen Hoffenheim und Toprak kommt rein, dann bekommen wir noch 2 Gegentore, die ich nicht ihm ankreide, aber er sollte mit seiner ganzen Erfahrung der Abwehr in solchen Situationen Ruhe und Stabilität verleihen.

Am Mi. beim 2-2 durch Pizarro steht er passiv und regungslos wie eine Salzsäule neben C.P. und überlässt dem jungen Oelschlägel ganz allein die Situation, statt dazwischen zu gehen.

Ich hoffe, das Transfergerücht Christensen, hatte ja schon unter Favre bei Gladbach gespielt, hält sich weiterhin.

Der Umbruch wird auch wahrscheinlich im nächsten Transferfenster nicht abgeschlossen sein. Auf den Aussenverteidiger-Positionen gibt es für die Zukunft bei einem Abgang von Hakimi in 2020 und dem hohen Fußballalter von Piszczek richtige Baustellen.
News : Chelsea set to sign Christian Pulisic from Dortmund.
Dortmund Fans: WTF!!!
Michael Zorc: "Hold my beer"....Nico Schulz, Thorgan Hazard, Julian Brandt....