OT: Das Trainer Karussell dreht sich..


Moderator: amoroso2008

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Bart65 » So 27. Jan 2019, 21:57

Also wenn die Hannoveraner das Ziel haben, ungarischer Meister und/oder Pokalsieger zu werden, haben sie aber genau den richtigen Mann geholt. Sonst irgendwie nicht :-)

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon art_vandelay » So 27. Jan 2019, 21:59

Wer ist denn sonst interessant auf dem aktuellen Markt? Er hat sechs Jahre gut gearbeitet und man sollte ihn nicht schon jetzt abschreiben

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon sw2105 » So 27. Jan 2019, 22:51

Also ich bin froh, dass wir nicht mehr gegen 96 spielen müssen... :lol: :lol: :lol:

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Becksele » Mo 28. Jan 2019, 10:51

Fand es schade, dass er nach uns nie die Chance in der Buli bekommen hat. Jetzt, 10 Jahre später, also eine neue Chance. Wünsche ihm alles Gute, das Spiel gegen uns ist ja bereits vergangen, von daher muss die obligatorische Ausnahme nicht genannt werden.

Ich glaube aber dennoch nicht, dass es zum Klassenerhalt reicht.
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Das Trainer Karussell dreht sich in Augsburg

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 28. Jan 2019, 19:22

Bild

17:09 - 28. Jan. 2019

Jens #Lehmann wird Co-Trainer beim FC Augsburg und unterstützt ab sofort das Team um Cheftrainer Manuel Baum! https://fcaugsburg.de/wns/jens-lehmann- ... -augsburg/ #FCA


Qualle: https://twitter.com/FCAugsburg/status/1 ... 7160606726
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Das Trainer Karussell dreht sich in Augsburg

Beitragvon sw2105 » Mo 28. Jan 2019, 20:06

xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

17:09 - 28. Jan. 2019

Jens #Lehmann wird Co-Trainer beim FC Augsburg und unterstützt ab sofort das Team um Cheftrainer Manuel Baum! https://fcaugsburg.de/wns/jens-lehmann- ... -augsburg/ #FCA


Qualle: https://twitter.com/FCAugsburg/status/1 ... 7160606726


Was wollen die mit diesem Quatschkopp? :roll:

Zudem wird der sich nicht mit dem Co zufrieden geben...

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Tschuttiball » Di 29. Jan 2019, 07:34

Vielleicht um ne weitere Torwart Option für Baum zu haben? :lol:
Bitte auf Zitate von Latten-Andi, Netzer, Manni & Co. verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Wegbier » Di 29. Jan 2019, 16:03

Zu Doll:
Er hat uns damals den A. gerettet. Die Mannschaft hat Initial unter ihm deutlich besser und sicherer gespielt.
Ist ja mittlerweile auch mindestens 10 Jahre her, in welchen er sich auch weiterentwickelt und Erfahrung gesammelt hat.
Ich traue ihm zu 96 einen neuen Input zu geben. Der Kader ist jetzt aber auch nicht so gut und mit Bebou fehlt ein sehr wichtiger Spieler.

Zu Lehmann:
Es wird ja über Caibuy und die wachsende Disziplinlosigkeit in Augsburg spekuliert.
Lehmann wäre schon jemand mit Autorität und eine Vita zu welcher die Spieler aufblicken könnten.
Insgesamt spielt Augsburg ja nen guten Ball und holen gefühlt nix dabei raus.
Wenn Nürnberg und Stuttgart nicht so schlecht wären, dann würde es noch viel Schlechter für die Jungs aussehen.

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Tschuttiball » Di 29. Jan 2019, 23:41

Seit diesem Auftritt halte ich von Doll kaum mehr was. Ein echt peinlicher Auftritt von ihm damals, vor allem dass "Entschuldigen mit von wegen Spass" hat er gesagt aber nicht so gemeint. Das hat jeder Depp bemerkt ders gesehen hat.

"Sexistischer Kackscheiß": Thomas Doll und Journalist zoffen sich wegen Lisa Müller https://www.stern.de/sport/fussball/fc- ... 32624.html
Bitte auf Zitate von Latten-Andi, Netzer, Manni & Co. verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: OT: Das Trainer Karussell dreht sich..

Beitragvon Schorsch » Mi 30. Jan 2019, 12:00

Das Interview vor nunmehr 11 Jahren sagt rein gar nichts über Dolls aktuelle Fähigkeiten aus. Ob die chemische Reaktion zwischen ihm und dem neuen Team den erhofften Erfolg bringt, wird sich zeigen. Das ist kaum berechenbar. Unstreitig ist lediglich Dolls keineswegs überwältigende Außenwirkung. Die Teilen der Medien den Mut verleiht, schon jetzt von einem Fehlgriff zu reden. Wadenbeißerei von einigen der vielen Mediendackel, die sich auf dem Weg zum Hütehund wähnen.

Buschmanns ausfällige Attacke auf den sicher nicht unangreifbaren Doll ist Anbiederung an manisch feminisierten Medien-Mainstream. Wer sonst nichts aufzuweisen hat, versucht sich durch political correctness in Szene zu setzen. Ein tradiertes Prinzip um davon abzulenken, dass man ansonsten noch nicht viel geleistet hat. Lisa Müller hat zu den Aufstellungen von Kovac und den Aktivitäten von Bayern München die Klappe zu halten und nicht zu twittern wie ein enthemmter Facebook-Jüngling. Ungeschriebene aber goldene Regel für jeden, dessen Ehepartner in exponierter Position agiert.
2,3,4, marschieren wir ...
im schnellen Lauf, Tabelle rauf ...