Neues aus der (Print-) Sportpresse


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon 21 » Do 10. Jan 2019, 19:35

BuB hat geschrieben:Felix Magath Fußballgott :lol: :lol: :lol:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... en.html#fb

Naja das wird die Dortunder motivieren. Das kann Zorc schön verwenden. Ich kann mir vorstellen das Dortmund das Ding durchzieht, wenn sie nach dem direkten Vergleich noch vorne sind. Dann haben Sie die besseren Karten.
bwg
21

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Himmel04 » Do 10. Jan 2019, 20:04

Bin 1904% bei Magath bzw. er bestätigt was ich denke. ;)
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Frahe04 » Mi 16. Jan 2019, 12:28

Heidel spricht über die aktuelle Situation bei Königsblau
(Artikel mit Auszügen aus einem aktuellen Interview in der SportBild)

https://www.fussballeck.com/bundesliga/ ... enigsblau/
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon us.online » Fr 18. Jan 2019, 17:52

„Ich bin nicht zu Schalke gekommen und habe gedacht, es wird ein Zuckerschlecken. Ich kann auch mit Kritik umgehen – solange sie gerechtfertigt ist“, erklärt Heidel.


Ich würde ihm empfehlen auch schnellstmöglich zu lernen mit nicht gerechtfertigter Kritik umzugehen... Dvon gibt es auf Schalke regelmäßig auch genug :-)
Es ist zwar alles kein Geheimnis und ich stehe auch dazu, doch wäre es schön, diese Zeilen nicht 1 zu 1 im Internet wieder zu finden.

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon miguelito » Sa 19. Jan 2019, 09:53

Interessantes Interview mit Steven Skrzybski:

https://www.wa.de/sport/schalke-04/stev ... 59411.html
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon Rapor04 » Sa 19. Jan 2019, 10:32

Danke für den Link.
Wohltuend bodenständiger und normaler Typ.

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon BuB » Sa 19. Jan 2019, 11:08

Rapor04 hat geschrieben:Danke für den Link.
Wohltuend bodenständiger und normaler Typ.


+ 1
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon matze04 » So 20. Jan 2019, 07:49

Da denkt man ja, im Laufe der Jahre hätte man gerade von BILD in Bezug auf Schalke schon alles mal gelesen, was an Räuberpistolen so möglich ist aber was BamS / Bild plus heute raushauen, erklimmt locker noch eine neue Stufe an Aberwitzigkeit.

Dass die Verlängerung von Heidels 2020 auslaufendem Vertrag insbesondere angesichts seiner Transferbilanz kein Selbstläufer wird, ist dabei noch der glaubwürdigste Teil.

Angeblich wäre Stand heute eine Verlängerung aber fast ausgeschlossen. Mögliche Nachfolger wären Jonas Boldt uuuuuuuuuuuuund.....Horst Heldt :lol: :lol: :lol:

Kostenlose Zusammenfassung hier:

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... 48345.html

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon $stan » So 20. Jan 2019, 10:37

Man kann jedenfalls feststellen, dass das Feld nach der Wintervorbereitung bestens bestellt ist. Die Presse täglt Heidel und DT an. Das lasche Training im Traingslager wurde thematisiert und zur weiteren Verwendung vorbereitet. Die Verletztenliste wurde geößer. Der Kader wurde geschwächt und Neuzugänge gibt es nicht. Positive Energie aufbauen geht anders. Hoffentlich braut sich da kein Desaster zusammen.

Re: Neues aus der (Print-) Sportpresse

Beitragvon 21 » So 20. Jan 2019, 10:49

$stan hat geschrieben:Man kann jedenfalls feststellen, dass das Feld nach der Wintervorbereitung bestens bestellt ist. Die Presse täglt Heidel und DT an. Das lasche Training im Traingslager wurde thematisiert und zur weiteren Verwendung vorbereitet. Die Verletztenliste wurde geößer. Der Kader wurde geschwächt und Neuzugänge gibt es nicht. Positive Energie aufbauen geht anders. Hoffentlich braut sich da kein Desaster zusammen.

Wenn man auf Schalke bestehen will, muss man jetzt gegenhalten aber bitte nicht mit Panikkäufen sondern mit der Bündelung der Kräfte inklusive Harit und Mckennie.
Bwg
21