Harit


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Harit

Beitragvon Badener » Fr 11. Jan 2019, 12:35

In der Tat, derartige erzieherische Maßnahmen, ich sperre Dich jetzt mal in die Duneklkammer bis Du wieder lieb bist, sind längst überholt. Da holt man einen sehr jungen Mann aus einem ganz anderen Teil Europas, der zuviel Geld und Freizeit hat, und überlässt ihn sich selbst. Hier trägt auch der Verein eine gewisse Verantwortung für eine "Sozialisierung" des jungen Menschen und ein Einleben in das neue Umfeld. Harit ist 21, ohen Familie, ohne Bindung ins RG gekommen. Da muss man sich mehr um ihn kümmern.

Re: Harit

Beitragvon IM Friseur » Fr 11. Jan 2019, 12:50

Ihr wisst schon, dass es diesbezüglich keinerlei Aussagen von Heidel oder Tedesco gibt und das alles Spekulationen der Presse sind, oder?

Das ist schon nett, wie schnell Menschen Etiketten angehängt werden. Harit hat ein Disziplinproblem und Tedesco kann nicht sensibel mit Disziplinlosigkeiten. Ihr wisst doch überhaupt nichts!

Vielleicht haltet ihr mal die Füße still, bis es konkrete Aussagen zu der Causa gibt. Und jetzt bitte nicht damit kommen, dass das Schweigen unserer Verantwortlichen ja Bände spricht.

Offizieller Stand jetzt ist Harit weiterhin Spieler des S04, der seine Verletzung außerhalb des Trainingslagers auskuriert. Nicht mehr. Meine Güte ...

Re: Harit

Beitragvon EddieW » Fr 11. Jan 2019, 13:11

Verschwörungstheorien kommen immer gut an.
Geboren in Gelsenkirchen-Resse und auch noch stolz drauf!

Re: Harit

Beitragvon Harlekin » Fr 11. Jan 2019, 13:51

Bidi hat geschrieben:Ach das fände ich jetzt ein wenig zu drastisch! Ein einfacher Trainerwechsel würde mir schon genügen ;)


Du glaubst der Kader ist an sich gut?
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre

Re: Harit

Beitragvon Bidi » Fr 11. Jan 2019, 14:24

Harlekin hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:Ach das fände ich jetzt ein wenig zu drastisch! Ein einfacher Trainerwechsel würde mir schon genügen ;)


Du glaubst der Kader ist an sich gut?

Jedenfalls so gut, dass wir nicht dort stehen müssten, wo wir jetzt stehen. Tedesco ist es nicht gelungen, und ich glaube es wird ihm auch nicht mehr gelingen, aus einem, zumindest auf dem Papier und auch hier im Forum als durchaus gelungenen, Kader eine eingespielte Truppe mit Variationen auf den Platz zu bringen. Das muss man ihm klar vorwerfen, seine Rotationen, dazu noch das Hin- und Herschieben von Spielern, waren überflüssig und haben zu einer Verunsicherung Aller beigetragen.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Harit

Beitragvon Himmel04 » Fr 11. Jan 2019, 15:40

@Bidi

Du vergisst mE, dass Du dann nicht den möglichen Nachfolger aussuchen darfst ;)
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Harit

Beitragvon Bidi » Fr 11. Jan 2019, 17:37

Himmel04 hat geschrieben:@Bidi

Du vergisst mE, dass Du dann nicht den möglichen Nachfolger aussuchen darfst ;)

Zur Not mach ich´s! ;)
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Harit

Beitragvon Rapor04 » Fr 11. Jan 2019, 17:52

Und wir helfen alle mit! Sind doch genug Experten hier.
Schon unsa Omma sachte immer:"Mann, watt seid ihr mir alle für Experten!"

Re: Harit

Beitragvon Knappenelfer » Fr 11. Jan 2019, 19:41

IM Friseur hat geschrieben:Ihr wisst schon, dass es diesbezüglich keinerlei Aussagen von Heidel oder Tedesco gibt und das alles Spekulationen der Presse sind, oder?

Das ist schon nett, wie schnell Menschen Etiketten angehängt werden. Harit hat ein Disziplinproblem und Tedesco kann nicht sensibel mit Disziplinlosigkeiten. Ihr wisst doch überhaupt nichts!

Vielleicht haltet ihr mal die Füße still, bis es konkrete Aussagen zu der Causa gibt. Und jetzt bitte nicht damit kommen, dass das Schweigen unserer Verantwortlichen ja Bände spricht.

Offizieller Stand jetzt ist Harit weiterhin Spieler des S04, der seine Verletzung außerhalb des Trainingslagers auskuriert. Nicht mehr. Meine Güte ...


Wenn die „sportliche Führung“ Harit halten wollten, könnten sie die Diskussion sofort beenden.
„Er bleibt. Fertig“
Jetzt merkste es. Sie machen es nicht. Wenn ein gutes Angebot kommt, dann ....

Ne ne Jungs: Der Harit steht auf einem Abstellgleis.

Re: Harit

Beitragvon Frahe04 » So 13. Jan 2019, 15:14

Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!