NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden


Moderatoren: Mattes75, since72

NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon westline/cs » Fr 4. Jan 2019, 10:15

EINSATZZEITEN SINKEN
Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Vor einem halben Jahr verließ Adriano Grimaldi den SC Preußen Münster und heuerte beim TSV 1860 München an. Dort scheint seine Stimmung derzeit nicht gerade blendend zu sein.

https://www.westline.de/fussball/sc-pre ... den?ref=fo

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Martin » Fr 4. Jan 2019, 10:27

Wenn er wirklich nach Uerdingen will, geht es wieder mal nur ums Geld.
Natürlich steht die vertrauensvolle und konstrultive Arbeitsatmosphäre beim KFC im Vodergrund. Die 25 Verfahren vor dem Arbeitsgericht Krefeld binnen drei Jahren sind nur ein zufälliges Ereignis.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Kleini » Fr 4. Jan 2019, 13:18

Grimaldi hat doch von der Tradition bei 1860 geschwärmt, von den Ambitionen des Clubs und der tollen Fans.
Man sieht mal wieder welchen Wahrheitsgehalt solche Aussagen haben.
Und jetzt soll es daran liegen das Bierofka seinen Trainerschein macht. Tolle Einstellung.

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon G. Netz. » Fr 4. Jan 2019, 18:18

So langsam ist dieser Wandervogel nicht mehr glaubwürdig. Er folgt nur dem Ruf des Geldes. Bloß nicht zurückholen - unabhängig davon, dass man ihn ohnehin nicht bezahlen könnte. Die "AZ" ist in München bekannt für ihre Insiderinfos (auch bei Focus Sport online z.B. wird oft auf sie verwiesen). Danke an "cs" für die Recherchen (ebenso für die komplexen Punktestatistiken an anderer Stelle) ...

... darüber hinaus für die viel interessanteren Fakten und Einschätzungen zum SCP. Kommunikation, Vertragsgespräche, offene Zukunft des Trainerteams, Etat mit Fragezeichen. Dies sind alles dezente Hinweise genau auf das, was ich schon immer angedeutet hatte und wofür ich hier von anderen teilweise "abgestraft" worden bin.

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Mattes75 » Fr 4. Jan 2019, 20:29

Abgestraft? Diese „dezenten Hinweise“ hat hier wohl niemand bezweifelt und wurden von vielen ja schon thematisiert.
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Keuner » Sa 5. Jan 2019, 00:24

Und wenn der KFC dann aufsteigt wird der Fürst genauso rausgeekelt wie jetzt Cello Reichwein.
"Ich wollte es wäre Nacht, oder die Preußen kommen."

Wellington vor Waterloo.

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon G. Netz. » Sa 5. Jan 2019, 14:56

Mattes75 hat geschrieben:Abgestraft? Diese „dezenten Hinweise“ hat hier wohl niemand bezweifelt und wurden von vielen ja schon thematisiert.


Woher und warum Dein plötzlicher Schwenk? Vgl. hierzu bitte einfach mal z.B. das Thema "Preußen-Presse am 29.12.2018".

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon aramis » Sa 5. Jan 2019, 14:58

Unzufriedenheit bei einem, mangelnder Respekt beim anderen: Mich regen manche der sehr gut bezahlten Kicker in allen Profiligen langsam auf.
Leistung bringen, sich anstrengen, wenn nötig INTERN mit den Verantwortlichen sprechen, manchmal etwas Demut kann spielt man normalerweise auch.
Und wenn nicht: mal aufs Bankkonto gucken, und Schnau..e halten.
Sorry mußte mal raus - vielleicht liegt es auch daran das ich gerade ein Bild von
Ribery mit einem "vergoldenen Steak" gesehen habe - genauso unglaublich wie
vieles andere bei den s.g. Superstars ...
Fußball ist schwarz - weiss - grün

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon Mattes75 » Sa 5. Jan 2019, 15:07

Wo ist da mein Schwenk, G. Netz? Sehe keinen. Man muss halt nur nicht so in Panik verfallen wie ein paar wenige es schnell tun.
113 Jahre Tradition - 113 Jahre Leidenschaft - Viele Jahre Qual

Münster - Erphoviertel - Hier schlägt das Herz des Fußballs

Re: NEU: Ex-Preuße Adriano Grimaldi ist unzufrieden

Beitragvon G. Netz. » Sa 5. Jan 2019, 16:47

aramis hat geschrieben:Unzufriedenheit bei einem, mangelnder Respekt beim anderen: Mich regen manche der sehr gut bezahlten Kicker in allen Profiligen langsam auf.
Leistung bringen, sich anstrengen, wenn nötig INTERN mit den Verantwortlichen sprechen, manchmal etwas Demut kann spielt man normalerweise auch.
Und wenn nicht: mal aufs Bankkonto gucken, und Schnau..e halten.
Sorry mußte mal raus - vielleicht liegt es auch daran das ich gerade ein Bild von
Ribery mit einem "vergoldenen Steak" gesehen habe - genauso unglaublich wie
vieles andere bei den s.g. Superstars ...


Das Bild mit dem "goldenen" Steak passt doch "wie die Faust aufs Auge" zu diesem "wundersamen" Verein aus dem Süden der Republik (andere Vereine möchte ich da nicht gänzlich ausschließen); aber nicht in eine Welt, in der viele Menschen hungern müssen. Sehr traurig. Das hätte die BILD sich ersparen können. Auch schlimm, diese Veröffentlichung nicht kritisch unkommentiert gelassen zu haben. Es scheint wohl nur noch um Auflagen zu gehen.