DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019


Moderatoren: Mattes75, since72

DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019

Beitragvon westline/cs » Fr 7. Dez 2018, 14:27

Jetzt geht es doch wieder voran...

REFORM
DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 2019

Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes will bis zum 15. April 2019 Klarheit über die künftige Aufstiegsregelung in der Regionalliga.

https://www.westline.de/fussball/dritte ... 019?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon No.3 » Fr 7. Dez 2018, 16:08

Ich kann mir schon vorstellen wie es läuft. Die Provinzfürsten aus Bayern und der Zone insistieren auf ihre eigene Liga um dann an jedem Saisonende rumzujammern, daß der Meister doch direkt aufsteigen muß. Irgendwann geht es zu Lasten der 3. Liga, entweder wird sie geteilt oder es gibt 5 Absteiger...
Those who know cannot explain
those who don't cannot understand

He... Fo...
He... Fo...
He... Fo...
A...

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon Hannes » Fr 7. Dez 2018, 16:14

Der Westen und der Südwesten haben dann aber einen festen Aufsteiger.
Der Norden tut mir dann Leid, weil er sich mit Bayern und Nordost und deren Querköpfigkeit herumschlagen muss.

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon Link » Mo 10. Dez 2018, 01:42

Pffff... sollen mal in sich fahren, als ob die nen Aufsteiger brauchen, Memmingen packt ja mal so eben die RL...

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon Martin » Fr 3. Mai 2019, 13:40

Der DFB hat sich entschieden

DFB-Präsidium unterstützt Vorschlag zur Aufstiegsregelung in 3. Liga
https://www.dfb.de/news/detail/dfb-prae ... ga-201926/

Das Präsidium beauftragt nun die DFB-Verwaltung mit der Formulierung eines entsprechenden Beschlussantrags für den DFB-Bundestag am 27. September 2019.
Auf Basis der Anzahl an Einwohnern, Vereinen und Mitgliedern würden die Regionalliga West und Regionalliga Südwest jeweils einen direkten Aufstiegsplatz erhalten. Die von Flächenländern geprägten Regionalligen Nord, Nordost und Bayern würden gemeinsam ebenfalls zwei Aufsteiger stellen. Der Modus zur Ermittlung dieser beiden Aufsteiger ist in den kommenden Wochen durch die Fachgremien der für Nord, Nordost und Bayern zuständigen Verbände im Einvernehmen mit den Vereinen festzulegen und soll ebenfalls beim DFB-Bundestag verabschiedet werden. Die Neuregelung würde mit Beginn der Saison 2020/2021 in Kraft treten.


Die vom DFB-Präsidium unterstützte Aufstiegsregelung wurde in enger Abstimmung mit den betroffenen Vereinen erarbeitet. Um die Mitsprache und Gestaltungsmöglichkeiten der Klubs in den Entscheidungsprozessen weiter zu stärken, soll die 3. Liga eine institutionalisierte Interessenvertretung im DFB erhalten. Vergleichbare Überlegungen gibt es für die Frauen-Bundesligen. Die genaue Ausgestaltung wird derzeit entwickelt.


https://www.dfb.de/news/detail/dfb-prae ... ga-201926/
Münster braucht ein neues Stadion

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon SCP seit 1976 » Fr 3. Mai 2019, 14:01

Da gibt es dann aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten

a.) Bayern wird darauf hinweisen das sie der Mitgliedsverband mit den weitaus meisten Mitgliedern sind und einen Platz für sich beanspruchen ( obwohl die meisten bayerischen Regionallgisten eh nicht aufsteigen wollen ) und es gibt eine Relegaion zwischen Nord und Nordost

b.) es gibt eine Aufstiegsrunde zwischen den drei Meistern, wovon dann 2 aufsteigen.

Ich tendiere zu b. )

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon Martin » Fr 3. Mai 2019, 14:21

SCP seit 1976 hat geschrieben:Da gibt es dann aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten

a.) Bayern wird darauf hinweisen das sie der Mitgliedsverband mit den weitaus meisten Mitgliedern sind und einen Platz für sich beanspruchen ( obwohl die meisten bayerischen Regionallgisten eh nicht aufsteigen wollen ) und es gibt eine Relegaion zwischen Nord und Nordost

b.) es gibt eine Aufstiegsrunde zwischen den drei Meistern, wovon dann 2 aufsteigen.

Ich tendiere zu b. )


c) ein wechselndes direktes Aufstiegsrecht wie jetzt.

Und vor allem
d) in zwei Jahren ist es eh wieder Makulatur.
Münster braucht ein neues Stadion

Re: DFB will Regionalliga-Aufstiegsregelung bis 15. April 20

Beitragvon Pölle » Fr 3. Mai 2019, 16:29

Aufstiegsrunde wäre denke ich die beste Lösung. Wobei man überlegen sollte, ob man dann nicht doch eine 4er Gruppe bildet und zusätzlich einen Zweitplatzierten der 3 Ligen teilnehmen lässt und diesen evtl jährlich wechselt oder Bayern aufgrund die Mitgliederzahl zukommen lässt. Ne Aufstiegsrunde mit 3 Teams ist schwierig umzusetzen...