Marius Wolf



Marius Wolf

Beitragvon Kastell » Mo 14. Mai 2018, 23:20

Laut bild + Artikel sind wir am Frankfurter interessiert

https://www.transfermarkt.de/marius-wol ... ler/193900

Wer den Bild + Artikel lesen kann könnte das ja mal hier rein packen ;)

Re: Marius Wolf

Beitragvon powerlinemk » Mo 14. Mai 2018, 23:28

Hier wird sich doch niemand outen für das Drecksblatt auch noch zu bezahlen :).

Re: Marius Wolf

Beitragvon Kastell » Mo 14. Mai 2018, 23:29

Kann ja sein das wer wen kennt der wen kennt der Bild + hat :lol:

Re: Marius Wolf

Beitragvon Der Dude » Di 15. Mai 2018, 00:04

Ich hab’s! Die hatten mal ein Angebot zusammen mit dem Eurosport Player. Das war echt fair.
Genug der Rechtfertigung... :-D

Ich kenne den Spieler überhaupt nicht, aber deutsch, 22 Jahre und 14 Scorer in einer Saison hört sich echt gut an. Erinnert mich an unseren Freiburger :)

Re: Marius Wolf

Beitragvon pewpewlazorgunz » Di 15. Mai 2018, 00:14

Ist nen athletischer Spieler, der die gesamte rechte Seite bei Frankfurt beackert, groß ins Detail kann ich aber auch nicht gehen - vielleicht wäre der als sowas wie Durm 2.0 gedacht?

Re: Marius Wolf

Beitragvon Dede 4ever BVB » Di 15. Mai 2018, 09:43

"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: Marius Wolf

Beitragvon Mainzelmännchen » Di 15. Mai 2018, 10:59

Sicherlich ein Guter. Aber von dieser Qualität gibt es noch einige andere, die wohl wesentlich preisgünstiger wären.

Aber preisgünstige Spieler sind von unseren Verantwortlichen mittlerweile nicht mehr gerne gesehen.
Da gilt nur noch: Je teurer, desto besser (siehe Schürrle :lol: , Götze :lol: , Rode :lol: , Toprak :lol: ).
Zuletzt geändert von Mainzelmännchen am Di 15. Mai 2018, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Marius Wolf

Beitragvon Whitey » Di 15. Mai 2018, 11:15

Mainzelmännchen hat geschrieben:Sicherlich ein Guter. Aber von dieser Qualität gibt es noch einige andere, die wohl wesentlich preisgünstiger wären.

Aber preisgünstige Spieler sind von unseren Verantwortlichen mittlerweile nicht mehr gerne gesehen.
Da gilt nur noch: Jeteurer, desto besser (siehe Schürrle, Götze, Rode, Toprak).


Wirf doch einfach mal ein paar Namen in die Runde, die sich sowohl vom Alter als auch den Leistungsdaten im Preisbereich von Marius Wolf (oder da du ja der Schnäppfchenfuchs des europäischen Fussballs zu sein scheinst, gern auch darunter) bewegen. Nur mal so.. ich bin gespannt. Gern übrigens auch weltweit :-)

Re: Marius Wolf

Beitragvon Dede 4ever BVB » Di 15. Mai 2018, 11:20

Toprak in einer Auflistung unter dem Motto "je teurer desto besser" ist auch irgendwie absurd, aber naja...
"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: Marius Wolf

Beitragvon bvbfan_92 » Di 15. Mai 2018, 12:22

Zudem sind zwei weitere gute Vereine im Rennen, einer davon soll RB Leipzig sein.

Nach gesicherten FR-Informationen kann er die Eintracht für eine festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro verlassen. Peanuts für einen jungen, deutschen Spieler dieser Qualität.

http://www.fr.de/sport/eintracht/marius ... 79?GEPC=s3