Jeffrey Bruma


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon altinthon » Mi 30. Jan 2019, 17:05

Seit wann qualifiziert es einen Spieler ab, wenn er beim Labbadia keine Chance hat? WOB geht in der RR baden.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon BlaueElise » Mi 30. Jan 2019, 17:19

Konrad hat geschrieben:Sprich mal mit einem Sportarzt. Ich denke, wenn der eine ausgiebige Untersuchung macht und beispielsweise MR-Bilder eines vorgeschädigten Meniskus sieht, wird er eine Einschätzung abgeben können, ob der betreffende Spieler einsatzfähig ist. Und nur darum geht es.

Nein, es geht um Wettkampfpraxis, und die fehlt ihm. Er war in der gesamten Hinrunde nur einmal im Kader. Das ist nichts, gar nichts.

BwG
BlaueElise

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Miles » Mi 30. Jan 2019, 17:47

Als Backup völlig ok.
Scio nescio

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon elTribe » Mi 30. Jan 2019, 18:48

Ist er *jetzt* fit? Wenn ja, dann macht die Leihe durchaus Sinn. Wenn er erstmal 1 Monat braucht um fit zu werden dann natuerlich nicht.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon BlaueElise » Mi 30. Jan 2019, 18:52

elTribe hat geschrieben:Ist er *jetzt* fit? Wenn ja, dann macht die Leihe durchaus Sinn. Wenn er erstmal 1 Monat braucht um fit zu werden dann natuerlich nicht.

Wer es bei Wolfburg in der gesamten Hinserie einmal in den Kader schafft und anschliessend sofort wieder aussortiert wird, soll uns in der jetzigen Situation helfen können??? Mehr Fragezeichen geht nicht.

BwG
BlaueElise

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Himmel04 » Mi 30. Jan 2019, 19:08

Naja, fit wird er wohl sein, aber Wettkampfpraxis hat er nicht. Ist ein wenig wie bei Rudy, wobei der ja wenigstens ab und zu gespielt hat. Oder wie bei Badstuber.

Ob Bruma jetzt die Überidee ist, wird sich dann zeigen. Sicherlich ein Spieler, der über eine gewisse Erfahrung verfügt auch in der CL und mal eine gewisse Klasse hatte. Vielleicht fehlt es ja an Bewegung im Markt, um ein tolles Talent aus der PL bekommen zu können wie es z.B. Christensen mal war für BMG.

Insgeheim hatte ich auf William Saliba gehofft ;)

Tom Baack von Bochum hätte ich auch gut gefunden.

Und im Sommer könnten ein paar IV der Absteiger auf den Markt kommen z.B. Anton oder Baumgartl.
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Konrad » Mi 30. Jan 2019, 20:04

BlaueElise hat geschrieben:??? Mehr Fragezeichen geht nicht.

BwG
BlaueElise

Doch, doch, mehr als drei schaffst du sicher.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon guzzi » Mi 30. Jan 2019, 23:04

Konrad hat geschrieben:
BlaueElise hat geschrieben:??? Mehr Fragezeichen geht nicht.

BwG
BlaueElise

Doch, doch, mehr als drei schaffst du sicher.

Mist.
Das wollte ich schreiben!

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon $stan » Do 31. Jan 2019, 08:15

Miles hat geschrieben:Als Backup völlig ok.

Genau, wenn er gebraucht wird ist er angeschlagen.
Ich glaube da verstehst du etwas falsch. Ein Backup muss vor allem eins sein, zuverlässig.
Burma ist vor allem ein, eine abolute Notnagelverpflichtung.
Für mich Note 6 für die Personalrochade Naldo/Burma.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon borodjuk » Do 31. Jan 2019, 09:50

$stan hat geschrieben:
Miles hat geschrieben:Als Backup völlig ok.

Genau, wenn er gebraucht wird ist er angeschlagen.
Ich glaube da verstehst du etwas falsch. Ein Backup muss vor allem eins sein, zuverlässig.
Burma ist vor allem ein, eine abolute Notnagelverpflichtung.
Für mich Note 6 für die Personalrochade Naldo/Burma.


Erstmal abwarten. Es hat schon viele Beispiele dafür gegeben, dass Spieler in bestimmten Situationen Leistungen bringen, die man nicht erwartet hat.

Aber natürlich hast Du recht, dass er wahrscheinlich keine Verstärkung für den Stamm ist. Es stellt sich mir nur die Frage, ob Naldo das noch war, wenn man sich seine beiden roten Karten von zuletzt ansieht. Und man darf auch nicht vergessen, dass Naldo weg wollte, da er kein Stamm mehr war. Für die Stimmung im Kader, ist das sicher auch nicht gut gewesen.

Nur finde ich es grundsätzlich nicht gut, dass man Spieler abqualifiziert, bevor man die Pläne des Trainers kennt, noch den Spieler im neuen Trikot hat spielen sehen.
borodjuk
--------------------------------