Jeffrey Bruma


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Jeffrey Bruma

Beitragvon BuB » Di 29. Jan 2019, 23:41

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon BlaueElise » Di 29. Jan 2019, 23:54

BuB hat geschrieben:Wenn es stimmt, eine gute Idee.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... isier.html

Warum? Ohne Einsatzminuten diese Saison, er schafft's ja nicht mal mehr in den Kader. Immer wieder Knieprobleme seit seiner letzten OP im März 2017, als ein Knorpelschaden diagnostiziert wurde.

Das sieht nach Panikverpflichtung aus.

BwG
BlaueElise

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon hannover1958 » Di 29. Jan 2019, 23:57

Wäre mit dem HSV UND VW fast abgestiegen. Ich hoffe das wird nichts.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Olvera » Mi 30. Jan 2019, 00:10

Eine ganz schlimme Nachricht. Wie kann man monatelang Zeit haben und dann auf Bruma kommen? Als Nachfolger für einen Naldo und bei etlichen Verletzten und ohnehin Notstand in der Abwehr?
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Miles » Mi 30. Jan 2019, 00:16

Olvera hat geschrieben:Eine ganz schlimme Nachricht. Wie kann man monatelang Zeit haben und dann auf Bruma kommen? Als Nachfolger für einen Naldo und bei etlichen Verletzten und ohnehin Notstand in der Abwehr?

Wie überraschend.
Scio nescio

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon borodjuk » Mi 30. Jan 2019, 00:43

Olvera hat geschrieben:Eine ganz schlimme Nachricht. Wie kann man monatelang Zeit haben und dann auf Bruma kommen? Als Nachfolger für einen Naldo und bei etlichen Verletzten und ohnehin Notstand in der Abwehr?


Nur eine Nachfrage von mir:
Wieviele Monate sind seit dem Abschied von Naldo vergangen?
borodjuk
--------------------------------

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon Olvera » Mi 30. Jan 2019, 00:50

Mit Monate meinte ich, dass man für alle Transfers in der Winterpause diese Zeit zur Vorbereitung hatte. Man war sich ja wohl schon vor dem Naldo-Deal klar, dass man neue Spieler holen werde. Zumindest hatten Heidel und auch der Trainer dieses angedeutet.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon $stan » Mi 30. Jan 2019, 08:51

Bruma???
2 Jahre nur auf der Bank und Spitzenverdiener, dass dürfte in Wolfsburg ähnliche Reaktionen wecken, wie der Di Santo Wechsel bei uns.
Oh je, oh je.

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon 21 » Mi 30. Jan 2019, 09:14

seit dem 11.03.17 => 11 Einsätze in der liga.
Diese Saison 1x im Kader.
bwg
21

Re: Jeffrey Bruma

Beitragvon hannover1958 » Mi 30. Jan 2019, 10:13

Soll lt Blöd bei VW 3 Mio(!) p.a. verdienen.