Rabbi Matondo


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon $stan » Di 29. Jan 2019, 22:40

Für mich ein hoffentlich erfolgreicher Gelegenheitskauf in der Winterpause.
Der Spieler will nicht verlängern, City will deshalb noch Geld machen und wir sind bereit Risiko zu gehen.
Wenn wir Glück haben, ist er perspektivisch eine Verstärkung. Mehr sollten/ dürfen wir auf keinen Fall erwarten( nicht jeder Nachwuchsspieler aus England ist ein Sanchez und auch der hat die ersten 6 Monaten nicht,oder kaum in der ersten Elf gespielt)

Ob wir uns in der jetzigen Situation solch eine durchaus kostspielige Perspektivverpflichtung leisten können, steht auf einem anderen Blatt.

Für das eigentlich Ziel der Transferphase, den Kader kurzfristig zu verstärken, oder zumindest die Ausfälle/Abgabe von etablierten Spielern aufzufangen hat Heidel bisher nichts erreicht.

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Blauer Engel 04 » Di 29. Jan 2019, 22:43

Komisch nur, dass immer noch nichts offiziell ist. Gestern Abend angekommen, sollte der medizincheck doch wohl gewesen sein.
Ein Leben lang

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Olvera » Mi 30. Jan 2019, 00:36

Das wird schon klappen. Heidel hat sich nicht umsonst mit ihm ablichten lassen.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon tobadonis04 » Mi 30. Jan 2019, 00:43

B**D sagt, geht morgen definitiv über die Bühne.
Interessanter: Rückkaufoption bei 55 Mio, nicht 30, wie sie noch gestern behauptet haben...

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Olvera » Mi 30. Jan 2019, 00:55

Das habe BILD aus England erfahren, aha!
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 30. Jan 2019, 10:18

Medizincheck etc. hat er alles bestanden. Es gibt noch letzte Details mit City zu klären. Diese waren gestern Abend nicht mehr zu lösen, da City ein Spiel gegen Newcastle hatte (übrigens verloren). Vollzug soll heute vermeldet werden.

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Frahe04 » Mi 30. Jan 2019, 10:55

Rabbi Matondo - Ein Spieler mit Guardiola-Gütesiegel

https://www.sueddeutsche.de/sport/schal ... -1.4308382
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon BlaueElise » Mi 30. Jan 2019, 11:00

Frahe04 hat geschrieben:Rabbi Matondo - Ein Spieler mit Guardiola-Gütesiegel

https://www.sueddeutsche.de/sport/schal ... -1.4308382
Besonders schön:

Ein Spieler mit Guardiola-Gütesiegel, das ist nicht die schlechteste Empfehlung, aber auch noch keine Garantie fürs Gelingen. Auch den spanischen Verteidiger Pablo Maffeo begleiteten Guardiolas Komplimente, als er im Sommer zum VfB Stuttgart kam - am Wochenende bezeichnete VfB-Präsident Wolfgang Dietrich den Transfer als "Flop", der 21-Jährige stehe "komplett quer im Stall".

BwG
BlaueElise

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 30. Jan 2019, 14:27

Hat lt. Sky für 4,5 Jahre unterschrieben. Mehr Infos folgen.

https://twitter.com/Sky_Dirk/status/1090582256379416578

Re: Rabbi Matondo

Beitragvon Frahe04 » Mi 30. Jan 2019, 14:36

..."Der Bundesliga-Zwölfte zahlt nach kicker-Informationen neun Millionen Euro. Im Vertrag ist eine Rückkaufoption in Höhe von 50 Millionen Euro enthalten..."


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... tondo.html
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!