Geis wechselt zum 1.FC Köln


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Lokonda » So 13. Jan 2019, 21:52


Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon 21 » So 13. Jan 2019, 22:18

Kommt Bewegung rein. Ist er ablösefrei?
Bwg
21

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Lokonda » So 13. Jan 2019, 22:41

Laut Medien soll er ablösefrei wechseln.

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon BlaueElise » So 13. Jan 2019, 23:02

Heidelwizka hat geschrieben:Laut Medien soll er ablösefrei wechseln.

Hauptsache keine Abfindung. Die Resterampe von Heldt leert sich, in diesem Fall mit Ablöse und Gehalt ca. 20 Mio.€ versenkt.

BwG
BlaueElise

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Raulissimo » So 13. Jan 2019, 23:08

Schade, dass Tesdesco ihn so kategorisch ausgeschlossen hat. Hatte was von Mobbing finde ich. Sportlich hätte ich ihn auch gerne in dieser Saison im Team gesehen.
Da ich in Köln wohne: Willkommen in der Domstadt !

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Frahe04 » Mo 14. Jan 2019, 08:56

Heidelwizka hat geschrieben:Laut Medien soll er ablösefrei wechseln.


Die Ablöse belief sich 2015 auf kolportierte 10 bis 12 Mio. € hinzu kommen die jährlichen Gehaltskosten. Ein Gesamtpaket wahrscheinlich größer als 20 Mio. €, was wurde da für ein Geld verbrannt!
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Aladyn » Mo 14. Jan 2019, 08:59

Jaja, hinterher ist man immer schlauer! ;-)
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Badener » Mo 14. Jan 2019, 09:32

Mir ist immer noch nicht klar, warum er bei uns kein Bein auf die Erde bekommen hat. Wurde er zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung so dermassen überschätzt? Bin mal gepsannt, wie er in Köln klar kommt.

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon winnido » Mo 14. Jan 2019, 09:46

Auch wenn ich von „drüben“ komme erlaub ich mir mal eine Meinung.
Geis wurde damals ziemlich gehypt, viele hätten ihn auch gerne bei uns gesehen. Und schlecht war der Bengel damals nicht.
Das üble Foul von ihm hat ihn völlig aus der Bahn geworfen. Das hatte was von Hexenjagd was man mit ihm veranstaltet hat.

Der hätte damals ins Ausland gehen sollen oder zumindest den Verein wechseln.

Ich bin gespannt ob er in Köln wieder auf die Füße kommt

Jm2c
-------------------------------------------------------------
56-57-63-95-96-02-11-12

Re: Geis wechselt zum 1.FC Köln

Beitragvon Bidi » Mo 14. Jan 2019, 10:33

Freut mich, vor allem für Geis, dass er endlich wieder wertgeschätzt wird.

Ich finde auch, dass die Art und Weise wie Tedesco mit der Personalie umgegangen ist nicht die feine Art ist. Auch das hätte man anders moderieren und lösen können. Für 1 1/2 Jahre hat sich bei Tedesco da schon eine ganz schöne Liste summiert.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!


cron