Westline Forum

Das Westline Forum
https://forum.westline.de/

Sebastian Rudy

https://forum.westline.de/viewtopic.php?f=63&t=915467

Seite 17 von 21

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 06:40
von Liebhaber
BlaueElise hat geschrieben:Wie kann man nur einen Spieler holen, auf dessen Position sowieso schon grosses Gedränge herrscht.

Rudy war nie einer, der als Vorlagengeber grossartig in Erscheinung getreten ist. Das heisst, auch er wird die Torgefahr der Mannschaft nicht erhöhen.

Und daran krankt das Schalker Spiel seit geraumer Zeit. Wenn dann auch noch 'bislang unbekannte Fehler in der Defensive' (Heidel) dazukommen, wird's 'ne ganz schwere Saison.

BwG
BlaueElise


In 212 Spielen für Hoffenheim 35 Vorlagen.
Ob das jetzt viel ist oder wenig weiß ich nicht.

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 06:47
von BlaueElise
Liebhaber hat geschrieben:
BlaueElise hat geschrieben:Rudy war nie einer, der als Vorlagengeber grossartig in Erscheinung getreten ist. Das heisst, auch er wird die Torgefahr der Mannschaft nicht erhöhen.


In 212 Spielen für Hoffenheim 35 Vorlagen.
Ob das jetzt viel ist oder wenig weiß ich nicht.

Das ist eher Durchschnitt. Wir haben auch keinen Spieler auf der Sechs gebraucht, sondern einen Spielgestalter, Vorlagengeber und Torschützen auf der Zehn.

BwG
BlaueElise

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 06:56
von BlaueElise
Meine Vermutung ist sowieso, dass Heidel den Spieler eher nicht wollte, sondern Tönnies mal wieder dazwischengefunkt hat. Hoeness weiss wohl, wie er seinem Spezi einen aussortierten Spieler unterjubeln kann. Und Tönnies, ohne Fussballsachverstand, hat es schon immer toll gefunden, wenn sog. Stars verpflichtet wurden, unabhängig vom Bedarf und losgelöst von deren aktuellem Preis/Leistungsverhältnis.
#Boateng #Leuchtturm

BwG
BlaueElise

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 06:58
von Der Steiger
BlaueElise hat geschrieben:
Liebhaber hat geschrieben:
BlaueElise hat geschrieben:Rudy war nie einer, der als Vorlagengeber grossartig in Erscheinung getreten ist. Das heisst, auch er wird die Torgefahr der Mannschaft nicht erhöhen.


In 212 Spielen für Hoffenheim 35 Vorlagen.
Ob das jetzt viel ist oder wenig weiß ich nicht.

Das ist eher Durchschnitt. Wir haben auch keinen Spieler auf der Sechs gebraucht, sondern einen Spielgestalter, Vorlagengeber und Torschützen auf der Zehn.

BwG
BlaueElise


Wir haben deren drei in den eigenen Reihen in Person von Serdar, Harit und Bentaleb. Zugegeben keine klassischen 10er, sondern eher der 8er wie ihn Goretzka verkörperte. Auch McKennie kann diese Position genausogut übernehmen wie den 6er. Ein klassischer 10er hinter den Spitzen ist in DT´s System mMn überhaupt nicht vorgesehen. Eher hatten wir Probleme auf der 6er Position, da uns abgesehen von Omar Mascarell der klassische 6er komplett abging. O.g. Spieler konnten dort aushelfen, ließen aber Zweikampfstärke und/oder Defensivverhalten vermissen. Mit der Verpflichtung von Rudy haben wir ergo zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Meine Meinung

Und das hier:

BlaueElise hat geschrieben:Meine Vermutung ist sowieso, dass Heidel den Spieler eher nicht wollte, sondern Tönnies mal wieder dazwischengefunkt hat. Hoeness weiss wohl, wie er seinem Spezi einen aussortierten Spieler unterjubeln kann. Und Tönnies, ohne Fussballsachverstand, hat es schon immer toll gefunden, wenn sog. Stars verpflichtet wurden, unabhängig vom Bedarf und losgelöst von deren aktuellem Preis/Leistungsverhältnis.
#Boateng #Leuchtturm

BwG
BlaueElise


halte ich bei allem Respekt für eine ganz miese Unterstellung. Die letzten zwei Jahre sollten deutlich gezeigt haben, dass Heidel sich von Tönnies nicht "reinfunken" lässt und dass unser ARV seit der Installierung von Heidel sich aus dem sportlichen Geschäft angenehm raushält.

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 07:03
von Blauer Engel 04
BlaueElise hat geschrieben:Meine Vermutung ist sowieso, dass Heidel den Spieler eher nicht wollte, sondern Tönnies mal wieder dazwischengefunkt hat. Hoeness weiss wohl, wie er seinem Spezi einen aussortierten Spieler unterjubeln kann. Und Tönnies, ohne Fussballsachverstand, hat es schon immer toll gefunden, wenn sog. Stars verpflichtet wurden, unabhängig vom Bedarf und losgelöst von deren aktuellem Preis/Leistungsverhältnis.
#Boateng #Leuchtturm

BwG
BlaueElise

selten so einen Quatsch gelesen

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 07:15
von BuB
Lieschen ist wieder mal auf dem „Alle-doof-außer-Felix“-Trip. :mrgreen:

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 07:25
von guzzi
Schön erstaunlich, was eine Niederlage im ersten Spiel mit einigen macht.
Guck dir die halbstündige Doku über Jon Lord auf BBC an oder fahr ne Runde Mopped. Das macht den Kopf frei ...

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 07:41
von Frahe04
Sebastian Rudy quasi unser Königstransfer in dieser Saison. Durch ihn sollte unser Mittelfeld nun geordneter und kreativer werden. Rudy als 6er und Bentaleb nach vorne auf die 8er-Position ziehen.

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 08:14
von Der Jörch B.
BlaueElise hat geschrieben:Meine Vermutung ist sowieso, dass Heidel den Spieler eher nicht wollte, sondern Tönnies mal wieder dazwischengefunkt hat. Hoeness weiss wohl, wie er seinem Spezi einen aussortierten Spieler unterjubeln kann. Und Tönnies, ohne Fussballsachverstand, hat es schon immer toll gefunden, wenn sog. Stars verpflichtet wurden, unabhängig vom Bedarf und losgelöst von deren aktuellem Preis/Leistungsverhältnis.
#Boateng #Leuchtturm

BwG
BlaueElise


Und CT hat wieder seinen Privatjet springen lassen, damit Tedesco und Co. in München von einem BILD Reporter geknipst werden können und alle das mitbekommen. :roll:

Re: Sebastian Rudy

BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 08:39
von tobadonis04
BlaueElise hat geschrieben:Meine Vermutung ist sowieso, dass Heidel den Spieler eher nicht wollte, sondern Tönnies mal wieder dazwischengefunkt hat. Hoeness weiss wohl, wie er seinem Spezi einen aussortierten Spieler unterjubeln kann. Und Tönnies, ohne Fussballsachverstand, hat es schon immer toll gefunden, wenn sog. Stars verpflichtet wurden, unabhängig vom Bedarf und losgelöst von deren aktuellem Preis/Leistungsverhältnis.
#Boateng #Leuchtturm

BwG
BlaueElise



Clemens #Tönnies beim #SportBildAward gegenüber @SkySportDE: "Domenico Tedesco hatte den Wunsch, dass @BastiRudy zu uns wechselt und weil Domenico eine starke Stimme bei uns im Verein hat, weil er ein guter Trainer ist, haben wir ihm diesen Wunsch erfüllt." #Rudy #S04


Soviel zu dieser kruden Theorie...