Sebastian Rudy


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Knappenelfer » Mo 27. Aug 2018, 12:47

Badener hat geschrieben:Ich hoffe, dass man noch was für das offensive MF tut, da fehlt es an allen Ecken und Kanten.


Einer, der mit Tempo aus dem Mittelfeld schnörkellos in die Spitze stoßen kann, so wie Goretzka (wenn er in Form ist)
Andy Möller, Wilmots, Lincoln ... ach waren das Zeiten

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Franz_Ohse » Mo 27. Aug 2018, 12:51

matze04 hat geschrieben:
Blaubär hat geschrieben:Wechsel lt. BILD perfekt!


Sky Dirk widerspricht dem aber ausdrücklich und beruft sich auf Rücksprache mit S04. Auch wenn wohl nichts mehr anbrennen wird.

https://twitter.com/Sky_Dirk/status/1033723234401832960


Ein User schrieb drunter, dass seine Frau Elena Rudy bei Instagram "S04" folgt. Dem ist so.
Da wird es wohl wirklich nur noch um Details gehen.

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Konrad » Mo 27. Aug 2018, 12:58

Knappenelfer hat geschrieben:
Badener hat geschrieben:Ich hoffe, dass man noch was für das offensive MF tut, da fehlt es an allen Ecken und Kanten.


Einer, der mit Tempo aus dem Mittelfeld schnörkellos in die Spitze stoßen kann, so wie Goretzka (wenn er in Form ist)
Andy Möller, Wilmots, Lincoln ... ach waren das Zeiten

Das können Harit, Bentaleb, Serdar durchaus.

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Der Steiger » Mo 27. Aug 2018, 13:03

Konrad hat geschrieben:
Knappenelfer hat geschrieben:
Badener hat geschrieben:Ich hoffe, dass man noch was für das offensive MF tut, da fehlt es an allen Ecken und Kanten.


Einer, der mit Tempo aus dem Mittelfeld schnörkellos in die Spitze stoßen kann, so wie Goretzka (wenn er in Form ist)
Andy Möller, Wilmots, Lincoln ... ach waren das Zeiten

Das können Harit, Bentaleb, Serdar durchaus.


Dem möchte ich mich anschließen. Durch eine Verpflichtung Rudys für die zentrale defensive Position im Mittelfeld, können Bentaleb, Serdar und auch McKennie weiter vorne agieren, quasi auf der Goretzka-Position. Zumindest Bentaleb und Serdar würde ich dort auch stärker einschätzen als auf der "6". Und Harit haben wir sowieso.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Bidi » Mo 27. Aug 2018, 13:13

Serdar hat das vorgestern sehr gut gemacht! Harit dieses Mal weniger gut.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Oberhaching Schalker » Mo 27. Aug 2018, 14:35

Manchmal ist das Verändern einer kleinen Stellschraube entscheidend.
In dem Moment, wo ein erfahrener deutscher Nationalspieler (und das ist Rudy mittlerweile) die Chefrolle im Mittelfeld übernimmt und die Jungen von Verantwortung entlastet, können diese ihre eigentlichen offensiven Fähigkeiten (Bentaleb, Serdar) besser wahrnehmen.
Ich glaube, SR bringt uns einen Schritt nach vorn. Und durch ihn werden andere aufblühen.
Ich fand Serdar am Samstag auch nicht schlecht. Der Junge ist 20.

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon mt247 » Mo 27. Aug 2018, 14:48

Rudy ist gerade beim Medizin Check. Vertrag wird danach unterschrieben!

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon Knappenelfer » Mo 27. Aug 2018, 18:29

Konrad hat geschrieben:
Knappenelfer hat geschrieben:
Badener hat geschrieben:Ich hoffe, dass man noch was für das offensive MF tut, da fehlt es an allen Ecken und Kanten.


Einer, der mit Tempo aus dem Mittelfeld schnörkellos in die Spitze stoßen kann, so wie Goretzka (wenn er in Form ist)
Andy Möller, Wilmots, Lincoln ... ach waren das Zeiten

Das können Harit, Bentaleb, Serdar durchaus.


Bentaleb kann zwar einen Steilpass in die Spitze spiele. Aber er selbst taucht doch kaum gefährlich dort auf?
Zum Start unter Weinzierl einige Male, aber danach?
Harit hat zu wenig Torgefährlichkeit
Bei Serder hab ich es noch nicht gesehen. Vielleicht in Mainz, da hab ich ihn nicht beobachtet.

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon BlaueElise » Mo 27. Aug 2018, 18:56

Konrad hat geschrieben:
Knappenelfer hat geschrieben:
Badener hat geschrieben:Ich hoffe, dass man noch was für das offensive MF tut, da fehlt es an allen Ecken und Kanten.


Einer, der mit Tempo aus dem Mittelfeld schnörkellos in die Spitze stoßen kann, so wie Goretzka (wenn er in Form ist)
Andy Möller, Wilmots, Lincoln ... ach waren das Zeiten

Das können Harit, Bentaleb, Serdar durchaus.

Harit in Ansätzen, er ist noch zu unerfahren. Bentaleb und Serdar sind keine 10er und auch noch sehr jung.

Torgefährlich ist keiner von den Dreien, vom Elfmeterschützen Bentaleb mal abgesehen. Was fehlt ist einer wie Raffael, den Hotte ja leichtfertig hat gehen lassen.

Rudy als Heilsbringer nach dem missglückten Saisonstart? Never!

BwG
BlaueElise

Re: Sebastian Rudy

Beitragvon kaba » Mo 27. Aug 2018, 20:03

Ist jetzt offiziell!! BWG kaba