Harit


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Harit

Beitragvon Harlekin » Do 10. Jan 2019, 16:04

Himmel04 hat geschrieben:Das Problem ist doch klar. Du kannst einem Spieler nicht Dinge durchgehen lassen, sonst tanzen dir bald alle auf dem Kopf herum. Falls Tedesco keine Lust hat, mit Spielern zu arbeiten, die immer wieder durch Eskapaden auffallen, hat er mein Verständnis. Es ist Leistungssport und da müssen alle Abstriche machen.


Ja, nur der Spieler müsste dann auch ersetzt werden.
Woher nehmen?
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre

Re: Harit

Beitragvon Himmel04 » Do 10. Jan 2019, 18:58

Ja, keine Ahnung. Das ist ein Problem, dass Du wahrscheinlich nicht ohne Weiteres auffangen kannst. Da lesen wir, dass insbesondere immer auf den Charakter der Spieler geachtet wird, aber wie soll das überhaupt geschehen?

Da müsste man sie schon im Vorfeld 2-3 Wochen von einem Detektiv beobachten lassen. In einem 2-stündigen Gespräch wird man da wenig erfahren. Es wird ja keiner sagen, dass Training blöd ist und er gern um die Häuser zieht.

Bei Harit finde ich es auch sehr schade. Falls es überhaupt soweit kommt. Vielleicht ist das ja nur der allerletzte Denkzettel, dass er zur Vernunft kommt. Falls nicht wie bei DiosMios schon Inter Mailand angeklopft hat.
"Und dann sagte der Russe, der ein wenig deutsch konnte, zu mir: Kommst Du aus Schalke?" (Mein Oppa)

Re: Harit

Beitragvon Olvera » Do 10. Jan 2019, 22:27

Wenn man Harit ziehen lässt, ist man schön blöd. Er ist der einzige im Kader, der Finesse und technische Klasse mitbringt.
Wenn man überlegt, wen wir wegen Nichtigkeiten schon für kleines Geld weggeschickt haben.... Rafinha, Özil, Rakitic.

Bei anderen Vereinen können bestimmte Spieler über Jahre nur Scheiße bauen und werden vom Präsidenten geschützt. Bei uns werden private und persönliche Informationen der Presse gesteckt, damit man dann den Spieler verramschen kann.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Harit

Beitragvon Aladyn » Fr 11. Jan 2019, 08:02

Olvera hat geschrieben:Wenn man Harit ziehen lässt, ist man schön blöd. Er ist der einzige im Kader, der Finesse und technische Klasse mitbringt.
Wenn man überlegt, wen wir wegen Nichtigkeiten schon für kleines Geld weggeschickt haben.... Rafinha, Özil, Rakitic.

Bei anderen Vereinen können bestimmte Spieler über Jahre nur Scheiße bauen und werden vom Präsidenten geschützt. Bei uns werden private und persönliche Informationen der Presse gesteckt, damit man dann den Spieler verramschen kann.


An wen denkst du? An den Frooonck? Der ist aber auch ne andere Hausnummer als unser Amine.

Den würde ich trotzdem nicht ziehen lassen, mit deinen ersten Sätzen hast du nämlich absolut Recht.
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Harit

Beitragvon 21 » Fr 11. Jan 2019, 08:25

Olvera hat geschrieben:... Rafinha, Özil, Rakitic.

Zu Rakitic hat Eichkorn alles gesagt. Magath hat ihn bei uns auf seinen Durchstarter in Spanien vorbereitet.
bwg
21

Re: Harit

Beitragvon Frahe04 » Fr 11. Jan 2019, 09:33

Letzte Schalke-Warnung für Harit.

...Trainer Domenico Tedesco (33) hat bewusst auf den talentierten Mittelfeld-Mann verzichtet und ihn aus dem Trainingslager-Kader gestrichen!...

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Harit

Beitragvon Bidi » Fr 11. Jan 2019, 09:49

Frahe04 hat geschrieben:Letzte Schalke-Warnung für Harit.

...Trainer Domenico Tedesco (33) hat bewusst auf den talentierten Mittelfeld-Mann verzichtet und ihn aus dem Trainingslager-Kader gestrichen!...

Klar! Während so nem Trainingslager gibt es ja auch keinerlei Möglichkeit sich dem "Problemfall" anzunehmen und ihm mal ein paar warme Worte einzutrichtern. Lieber straft man ihn gleich ab und lässt ihn zu Hause. Das ist ne pädagogische Glanzleistung! Offensichtlich Standard bei Tedesco.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Harit

Beitragvon BuB » Fr 11. Jan 2019, 09:50

Mir auch komplett unverständlich - was soll bitteschön besser werden, wenn der irgendwo alleine seine Runden dreht???
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Harit

Beitragvon harry klose » Fr 11. Jan 2019, 10:26

,,Letzte Warnung ....'' ergibt sich wohl eher daraus , dass es keine Abnehmer für ihn gibt .Niemand will sich hier die Finger verbrennen . Ansonsten ist schon erstaunlich , wie begehrt unsere Ladenhüter überall sind . Die Gründe hierfür kann sich jeder selbst aussuchen . Alles in allem ein trauriges Bild und für die Zukunft haben wir da ja einiges zu erwarten , ob Positives wage ich zu bezweifeln .Vielleicht muss man wirklich mal eine Liga runtergehen , um einen vernünftigen und erfolgsversprechenden Neuanfang zu machen .

Re: Harit

Beitragvon Bidi » Fr 11. Jan 2019, 11:34

harry klose hat geschrieben:"Letzte Warnung ....'' ergibt sich wohl eher daraus, dass es keine Abnehmer für ihn gibt......

....die eine adäquate Ablösesumme zu zahlen bereit sind. Herschenken können wir ihn wohl auch nicht!

Vielleicht muss man wirklich mal eine Liga runtergehen, um einen vernünftigen und erfolgsversprechenden Neuanfang zu machen.

Ach das fände ich jetzt ein wenig zu drastisch! Ein einfacher Trainerwechsel würde mir schon genügen ;)
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!