Caligiuri wechselt zum S04


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon 21 » Di 30. Apr 2019, 09:42

Vikin hat geschrieben:Ja, aber will man jemandem, der immer alles gegeben und sich tadellos verhalten hat zum Ende der Karriere einen Wechsel nach Italien verbauen? Ich wäre ziemlich angepißt.

Ich hätte schon Naldo im Winter nicht gehen lassen. Da wäre mir sein Wunsch am Mittelmeer Fußball zu spielen, herzlich egal gewesen.
bwg
21

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon Bidi » Di 30. Apr 2019, 10:09

Genau!

Der Kader muss von den Stinkstiefeln befreit werden. Also fangen wir mit dem an, der in dieser Hinsicht am allerwenigsten aufgefallen ist. Wer braucht schon Leute die immer alles geben, vorangehen und dazu noch Tore schießen? ;)

Neeneedu :roll:
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon hannover1958 » Di 30. Apr 2019, 10:34

Dieser Reflex das man erstmal zurückschaut und dieses das Argument sein soll ihn nicht gehen zu lassen. Er wird nächstes Jahr 32. Die Wahrscheinlichkeit ist also groß das er sein Leistungsvermögen nicht mehr abrufen kann wie bisher. Man kann jetzt noch eine Ablöse generieren, für einen 31 jährigen wahrscheinlich relativ hoch, und ich gehe mal ganz stark davon aus das uns weg der Altlasten auch nichts anderes übrig bleibt. Und zuguterletzt kann es ja auch sein dass er selbst nochmal gerne im Land seiner Eltern spielen möchte. Aber das kann er dann ja noch nach der nächsten Saison. Für uns dann mal wieder ablösefrei.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon s04ever » Di 30. Apr 2019, 10:56

Das man jetzt mit 32 schon alt ist als Sportler habe ich gar nicht mit bekommen, denn bis 26 galten sie immer noch als zu jung, was genauso verkehrt ist. Ich würde ihn sehr vermissen allerdings ist auch klar, wenn er es denn wirklich unbedingt will bleibt einem kaum etwas anderes übrig aber vorantreiben würde ich es niemals. Denke nach dieser Saison wünschen sich einige Spieler woanders hin und es gibt nur sehr wenige, wie z.B. Caligiuri, McKennie, Serdar, Stambouli, Kutucu, Fährmann die ich nur ungern abgeben würde. Klar würde ich Nübel auch gerne halten aber nicht um den Preis, dass es ein Jahr Unruhe im Verein gibt und er danach zusätzlich noch ohne Ablöse geht.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon hannover1958 » Di 30. Apr 2019, 11:05

s04ever hat geschrieben:Das man jetzt mit 32 schon alt ist als Sportler habe ich gar nicht mit bekommen, denn bis 26 galten sie immer noch als zu jung, was genauso verkehrt ist. Ich würde ihn sehr vermissen allerdings ist auch klar, wenn er es denn wirklich unbedingt will bleibt einem kaum etwas anderes übrig aber vorantreiben würde ich es niemals. Denke nach dieser Saison wünschen sich einige Spieler woanders hin und es gibt nur sehr wenige, wie z.B. Caligiuri, McKennie, Serdar, Stambouli, Kutucu, Fährmann die ich nur ungern abgeben würde. Klar würde ich Nübel auch gerne halten aber nicht um den Preis, dass es ein Jahr Unruhe im Verein gibt und er danach zusätzlich noch ohne Ablöse geht.



Die heutigen Spitzenfussballer fangen praktisch schon mit 12-13 an täglich zu trainieren. Wie alt ist Neuer nochmal? Und der ist TW.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon s04ever » Di 30. Apr 2019, 11:10

Es gibt immer Beispiele für beide Extreme. Vereinfachen von komplexen individuellen Fähigkeiten/Gesundheitszuständen hilft nicht. Manche spielen mit 39 noch super für andere ist mit 28 Schluss. Woher wollen wir das beurteilen können, was selbst ein Sportarzt nicht vorher sagen kann?
Ach so, ich bin 9 Jahren angefangen täglich zu trainieren und denke das wird heute immer noch so sein wenn man oben mitspielen möchte.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon matze04 » Di 30. Apr 2019, 11:11

hannover1958 hat geschrieben:Die heutigen Spitzenfussballer fangen praktisch schon mit 12-13 an täglich zu trainieren. Wie alt ist Neuer nochmal? Und der ist TW.


Und von seinem Karriereende auch noch viele Jahre entfernt.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon hannover1958 » Di 30. Apr 2019, 11:20

matze04 hat geschrieben:
hannover1958 hat geschrieben:Die heutigen Spitzenfussballer fangen praktisch schon mit 12-13 an täglich zu trainieren. Wie alt ist Neuer nochmal? Und der ist TW.


Und von seinem Karriereende auch noch viele Jahre entfernt.


Allerdings nur wenn ein guter zweiter TW da ist. Das Risiko wäre einfach zu groß. Im Moment kann er übrigens nicht spielen.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon matze04 » Di 30. Apr 2019, 11:30

hannover1958 hat geschrieben:Allerdings nur wenn ein guter zweiter TW da ist. Das Risiko wäre einfach zu groß. Im Moment kann er übrigens nicht spielen.


Einen guten zweiten Torwart braucht ein Klub mit den Ansprüchen des FCB immer, denn jeder kann sich mal verletzen.

Neuers Problem ist wohl eher übertriebener Ehrgeiz, die aktuelle Wadenverletzung hatte er schon vor dem Spiel gegen den BVB aber da wollte er wohl unbedingt ins Tor zurück und die drei Fußbrüche deuten auch nicht darauf hin, dass er sie richtig auskuriert hat.

Re: Caligiuri wechselt zum S04

Beitragvon hannover1958 » Di 30. Apr 2019, 11:56

matze04 hat geschrieben:
hannover1958 hat geschrieben:Allerdings nur wenn ein guter zweiter TW da ist. Das Risiko wäre einfach zu groß. Im Moment kann er übrigens nicht spielen.


Einen guten zweiten Torwart braucht ein Klub mit den Ansprüchen des FCB immer, denn jeder kann sich mal verletzen.

Neuers Problem ist wohl eher übertriebener Ehrgeiz, die aktuelle Wadenverletzung hatte er schon vor dem Spiel gegen den BVB aber da wollte er wohl unbedingt ins Tor zurück und die drei Fußbrüche deuten auch nicht darauf hin, dass er sie richtig auskuriert hat.


Beim besten Willen. 3 Fußbrüche deuten bei mir darauf hin, dass er auf deutsch gesagt "aufgeschlissen" ist.