Zur normalen Ansicht
Antwort erstellen

Re: Leon Goretzka

Mo 16. Apr 2018, 16:32

Weil Bentaleb der bessere Umschaltspieler ist und mit Harit und Goretzka harmoniert, deren Stärken die Läufe in die Tiefe sind. Oder wie Tedesco es sagen würde: Weil er mehr "Vertikalität" ausstrahlt.

Meyer ist gut gegen hoch pressende Gegner, um die kleinen Räume zu bespielen. Aber er hat nicht das Tempo wie Bentaleb. Den HSV hatte Tedesco offensichtlich nicht so aggressiv erwartet und wollte daher von hinten langsamer aufbauen mit Meyer. Als ihm klar wurde, dass das nicht funktionieren wird, hat er Meyer rausgenommen.

Meyer ist gut bei Ballbesitz, Bentaleb ist der, der mehr Risiko sucht.

Re: Leon Goretzka

Mo 16. Apr 2018, 17:05

IM Friseur hat geschrieben:Weil Bentaleb der bessere Umschaltspieler ist und mit Harit und Goretzka harmoniert, deren Stärken die Läufe in die Tiefe sind. Oder wie Tedesco es sagen würde: Weil er mehr "Vertikalität" ausstrahlt.

Meyer ist gut gegen hoch pressende Gegner, um die kleinen Räume zu bespielen. Aber er hat nicht das Tempo wie Bentaleb. Den HSV hatte Tedesco offensichtlich nicht so aggressiv erwartet und wollte daher von hinten langsamer aufbauen mit Meyer. Als ihm klar wurde, dass das nicht funktionieren wird, hat er Meyer rausgenommen.

Meyer ist gut bei Ballbesitz, Bentaleb ist der, der mehr Risiko sucht.

Ganz meiner meinung was Meyer angeht :!:
Zuletzt geändert von Peter1964 am Mo 16. Apr 2018, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Leon Goretzka

Mo 16. Apr 2018, 17:16

IM Friseur hat geschrieben:Nun, ich bin beruhigt, dass unser Trainer sich in seinen Entscheidungen wenig von Emotionen leiten lässt.


Allerdings geben die Leistungen im Spiel keinen Anlass dazu, weiter an Goretzka festzuhalten. Im Training scheint er ja bislang die Nase vorn zu haben, um spielen zu dürfen.

Re: Leon Goretzka

Mo 16. Apr 2018, 17:45

Der Jörch B. hat geschrieben:
IM Friseur hat geschrieben:Nun, ich bin beruhigt, dass unser Trainer sich in seinen Entscheidungen wenig von Emotionen leiten lässt.


Allerdings geben die Leistungen im Spiel keinen Anlass dazu, weiter an Goretzka festzuhalten. Im Training scheint er ja bislang die Nase vorn zu haben, um spielen zu dürfen.


Wenn er im Training nicht zeigt, dass er unbedingt spielen will, dürfte er weiterhin nicht spielen - jedenfalls, wenn man Tedescos regelmäßig wiederholten Grundsätze für bare Münze nimmt.

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 08:27

Mit Sicherheit hat Goretzka im Spiel ganz andere Aufgaben als pfauengleich als Mittelfeldlenker und Torschütze über den Platz zu schweben. Derzeit wird bei uns geackert, es werden Räume zugelaufen, es wird verlagert und dr Gegner bewegt. Und dabei spielt Goretzka eine gute Rolle. Glaubt ihr ernsthaft, Caliguiri könnte derzeit so auffällig sein, wenn vor ihm eine Graupe rumliefe?

Schon mal dran gedacht, dass Fußball ein Mannschaftssport ist?

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 09:33

IM Friseur hat geschrieben:Mit Sicherheit hat Goretzka im Spiel ganz andere Aufgaben als pfauengleich als Mittelfeldlenker und Torschütze über den Platz zu schweben. Derzeit wird bei uns geackert, es werden Räume zugelaufen, es wird verlagert und dr Gegner bewegt. Und dabei spielt Goretzka eine gute Rolle. Glaubt ihr ernsthaft, Caliguiri könnte derzeit so auffällig sein, wenn vor ihm eine Graupe rumliefe?

Schon mal dran gedacht, dass Fußball ein Mannschaftssport ist?


Sorry, aber Caligiuri hat auch ohne Goretzka diese Saison geglänzt. Spiele gab es ja ohne Goretzka genug diese Saison. Das mit dem Mannschaftssport hättest du die auch klemmen können.

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 11:16

Also, ich habe ja nicht wirklich Ahnung von Fußball.
Aber bei Gorre sehe ich derzeit immer einen Spieler, der nach Möglichkeit versucht, den ballführenden Gegner nicht ernsthaft anzugreifen.
Nach meinem Verständnis nicht das, was man erwarten darf.

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 11:33

Im Moment kann vor Calli spielen wer will, der bringt immer seine überdurchschnittliche Leistung.

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 12:39

IM Friseur hat geschrieben:Mit Sicherheit hat Goretzka im Spiel ganz andere Aufgaben als pfauengleich als Mittelfeldlenker und Torschütze über den Platz zu schweben. Derzeit wird bei uns geackert, es werden Räume zugelaufen, es wird verlagert und dr Gegner bewegt. Und dabei spielt Goretzka eine gute Rolle. Glaubt ihr ernsthaft, Caliguiri könnte derzeit so auffällig sein, wenn vor ihm eine Graupe rumliefe?

Schon mal dran gedacht, dass Fußball ein Mannschaftssport ist?
Zumindest im Derby bewerten Kicker, DerWesten/WAZ, WA sowie Sportal ihn allesamt mit der Note 4 und damit als schlechtesten Schalker Spieler (beim Kicker teilt er sich die Note mit Harit). Das ist ja schon ein recht konsistentes Bild auch bei Sportredakteuren, bei denen man das jetzt weniger auf eine verletzte Fanseele schieben kann oder so...

Re: Leon Goretzka

Di 17. Apr 2018, 13:02

Dagegen steht aber regelmäßig die Aussage des Trainers, dass Goretzka seine Aufgaben erfüllt. Ich vertraue da mehr auf die Sachkenntnis von Tedesco als auf die Schwarmintelligenz von Sportjournalisten.

Nur weil LG nicht so auffällig ist, wie alle das von ihm erwarten, heißt das nicht, dass er schlecht spielt.
Antwort erstellen