Leon Goretzka


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Leon Goretzka

Beitragvon Der Steiger » Do 1. Mär 2018, 19:34

altinthon hat geschrieben:1. Wann hat ein Spieler zuletzt auf eigenen Wunsch die Bayern verlassen? Bayern kauft ein und verpflichtet aber Bayern verkauft nicht (jedenfalls nicht, um Transfererlöse zu erzielen).
2. Das mit den 20 Mios. glaube ich nicht. Warum sollte Bayern ein Handgeld rausgeben? Sowas münze ich dann doch eher in Gehalt um.


@1: bezogen auf Leistungsträger müsste das Toni Kroos gewesen sein, den sie in München sicherlich gerne behalten hätten.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Leon Goretzka

Beitragvon altinthon » Fr 2. Mär 2018, 14:38

Der Steiger hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:1. Wann hat ein Spieler zuletzt auf eigenen Wunsch die Bayern verlassen? Bayern kauft ein und verpflichtet aber Bayern verkauft nicht (jedenfalls nicht, um Transfererlöse zu erzielen).
2. Das mit den 20 Mios. glaube ich nicht. Warum sollte Bayern ein Handgeld rausgeben? Sowas münze ich dann doch eher in Gehalt um.


@1: bezogen auf Leistungsträger müsste das Toni Kroos gewesen sein, den sie in München sicherlich gerne behalten hätten.

Ja, ich glaube auch. Der wollte in die 1. Gehaltsliga aufsteigen, was die Münchener wohl nicht wollten. Dummer Fehler. Für mich ist Kroos aktuell der wertvollste Spieler der Welt.

Man munkelt, Rudy sei in München nicht zufrieden ...

Re: Leon Goretzka

Beitragvon altinthon » Fr 2. Mär 2018, 14:41

Olof Sommervogel hat geschrieben:
altinthon hat geschrieben:1. Wann hat ein Spieler zuletzt auf eigenen Wunsch die Bayern verlassen? Bayern kauft ein und verpflichtet aber Bayern verkauft nicht (jedenfalls nicht, um Transfererlöse zu erzielen).
2. Das mit den 20 Mios. glaube ich nicht. Warum sollte Bayern ein Handgeld rausgeben? Sowas münze ich dann doch eher in Gehalt um.


Warum sollten die Bayern nicht ? Sie waren schließlich nicht der einzige Interessent.
Wenn ein Spieler ablösefrei kommt, weshalb sollte er da nicht die Kralle aufhalten?
Wozu hat man einen Berater, der das erledigt. Obs 20 Mio sind, weiß ich nicht.


Stimmt. die 20 Mios. liegen unterhalb seines Marktwertes von 40 Mios.

Re: Leon Goretzka

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 7. Mär 2018, 12:45

Überrascht hier wirklich jemanden die Höhe des kolportierten Handgeldes sofern sie stimmt?
Seitdem das Geschäft Fußballtransfers so läuft hieß es doch schon immer, dass bei ablösefreien Wechseln die Berater und Spieler quasi "die Ablöse" als Handgeld kassieren.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Leon Goretzka

Beitragvon BuB » Mo 12. Mär 2018, 16:31

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Leon Goretzka

Beitragvon mt247 » Mo 2. Apr 2018, 20:07

Bayern hat wohl die Kauf Option für James gezogen und mal 42 mio € locker gemacht. Ob Leon da wirklich den nächsten Schritt macht bezweifle ich umso mehr. Ich glaube, die Bayern werden ihn zur Rückrunde oder übernächsten Saison zur Leihe anbieten, damit er wenigsten etwas Spielpraxis sammeln kann.

Re: Leon Goretzka

Beitragvon Konrad » Mo 2. Apr 2018, 20:56

Vielleicht geht aber Vidal noch. Wie auch immer, wenn Leon längere Zeit gesund und fit bleibt, hat er allemal das Zeug dazu, sich bei Bayern durchzusetzen.

Re: Leon Goretzka

Beitragvon Olvera » Mo 2. Apr 2018, 21:19

Das Zeug dazu sicher. Potential und Talent ist vorhanden. Aber wenn man Leons Leistungen seit Ende letztens Jahres sieht, dann muss man schon ein sehr großer Optimist sein.
Thiago, Vidal, Tolisso, James, Martinez. Die sind in Normalform allesamt besser als Leon in der Durchschnittsform dieser Saison. Andererseits spielen die natürlich bei Bayern, da wird Fußball einfach anders gespielt, das wird ihm sicher gut tun.

Aber wat solls, er ist weg und es wäre schön, wenn wir bereits jetzt einen ähnlichen Typen im Kader hätten, der ihn ersetzen könnte. Leistungsträger ist Leon nämlich in meinen Augen schon lange nicht mehr.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Leon Goretzka

Beitragvon 21 » Mo 2. Apr 2018, 21:28

es wäre schön, wenn er nochmal ne Schüppe drauflegen könnte zum Abschluss. So langts nicht mal für einen schlechten Zweitplazierten....
bwg
21

Re: Leon Goretzka

Beitragvon Der Jörch B. » Di 3. Apr 2018, 11:48

Konrad hat geschrieben:Vielleicht geht aber Vidal noch.


Dann hätte er sich die öffentliche Kampfansage an Leon sparen können.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel