Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon 21 » Mi 22. Mai 2019, 20:42

Tekpetey scheint fix zu sein. Konoplyanka sticht er allemal aus.
Bwg
21

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Badener » Mi 22. Mai 2019, 20:47

Der Kicker schreibt aber was anderes, danach bleibt er in Paderborn. Vielleicht ist er zu offensiv? :-). Ansonsten sehe ich es wie der Steiger, warum nicht die Defensive mit jungen Spielern auffüllen und in die Offensive investieren? Das wäre doch dringend erforderlich

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon 21 » Mi 22. Mai 2019, 20:54

Ich hatte nur die Überschrift im Reviersport gelesen
Bwg
21

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Bidi » Mi 22. Mai 2019, 21:36

90 Minuten meldet auch einen Rückzieher

Dann bin ich aber erleichtert.
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon $stan » Do 23. Mai 2019, 08:19

Tekpetey wäre eine Fortsetzung der Transferpolitik und würde die Mittelmäßigkeit weiter zementieren. Wir haben bereits Matondo und Teuchert in der Gewichtsklasse und Embolo muss man wohl auch dazu zählen. Die Kaderplätze sind sehr begrenzt, zumal man ja ausdünnen will.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Frahe04 » Do 23. Mai 2019, 09:43

Badener hat geschrieben:Der Kicker schreibt aber was anderes, danach bleibt er in Paderborn. Vielleicht ist er zu offensiv? :-). Ansonsten sehe ich es wie der Steiger, warum nicht die Defensive mit jungen Spielern auffüllen und in die Offensive investieren? Das wäre doch dringend erforderlich


Schalke holt Tekpetey nicht zurück - vorerst; die Klausel ist allerdings nicht aufgehoben, nur aufgeschoben.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... rerst.html
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon unsuwe1 » Do 23. Mai 2019, 09:43

$stan hat geschrieben:Tekpetey wäre eine Fortsetzung der Transferpolitik und würde die Mittelmäßigkeit weiter zementieren. Wir haben bereits Matondo und Teuchert in der Gewichtsklasse und Embolo muss man wohl auch dazu zählen. Die Kaderplätze sind sehr begrenzt, zumal man ja ausdünnen will.

Sehe ich auch so, alle haben aber das Potential sich zu entwickeln. Insgesamt zuviele Fragezeichen.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Der Steiger » Do 23. Mai 2019, 09:53

Frahe04 hat geschrieben:
Badener hat geschrieben:Der Kicker schreibt aber was anderes, danach bleibt er in Paderborn. Vielleicht ist er zu offensiv? :-). Ansonsten sehe ich es wie der Steiger, warum nicht die Defensive mit jungen Spielern auffüllen und in die Offensive investieren? Das wäre doch dringend erforderlich


Schalke holt Tekpetey nicht zurück - vorerst; die Klausel ist allerdings nicht aufgehoben, nur aufgeschoben.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... rerst.html


Puh, ich finde, der hätte sich schon kommende Saison sehr gut auch bei uns entwickeln können. Einen schnellen, jungen, entwicklungsfähigen, in der 2. Liga treffsicheren Stürmer, der zudem Verein und Umfeld kennt, wird man woanders nicht für 2,5 Mio finden. Und seine Position ist im Kader deutlich unterbesetzt.
Aber gut, laut Huub-Interview liegt der Fokus ja (mal wieder) auf Defensivspielern... :roll:
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Oppa Pritschikowski » Do 23. Mai 2019, 10:42

Der Steiger hat geschrieben:Irgendwie enttäuscht es mich, dass die Prio auf einem zusätzlichen IV liegt. Anstatt dass man endlich mal der völlig desolaten Offensive Leben einhaucht, z.B. über einen halbwegs torgefährlichen Mittelfeldspieler oder - noch besser - einem schnellen Außen, holt man als Erstes offenbar nen weiteren Defensiven. :?

Ich meine, klar, da hat man einen zu wenig, wenn Bruma zurück nach Wolfsburg geht, aber wäre das nicht ne Position, die man mit nem Jugendspieler erstmal notdürftig flicken könnte? Zumal sich da mit Can und Timotheu gleich zwei Talente anböten?

Grmpf!


Ich denke schon, dass man sich (auch!) zwingend um die Defensive kümmern muss, und zwar schon allein der Quantität wegen. Derzeit haben wir nur zwei nominelle IV, das ist einfach zu wenig. Da muss einer mit Format her, nur mit Jugendspielern zu arbeiten greift zu kurz. Und als Außenverteidiger haben wir auch nur Notlösungen, welche diese Rolle vielleicht offensiv erfüllen können, aber in der Defensive schwach sind (Oczipka, Caliguri, Mendyl usw).

Wenn es uns gelänge, vor allem für die Außenpositionen gute Lösungen zu finden, kann man all die provisorischen AV's weiter nach vorne ins Mittelfeld ziehen und hat auch mehr Möglichkeiten, dass Mittelfeld zu überbrücken und unsere Stürmer besser in Szene zu setzen.
-----------------------------------------------------------------------------
In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein...

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon hannover1958 » Do 23. Mai 2019, 10:54

Tepketey kommt zurück. Ablöse 2,5 Mio.