Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon IM Friseur » Fr 8. Feb 2019, 12:48

G.Q.Smooth hat geschrieben:
@IM: Die Leihe nach Österreich war die Einzige bei Tekpetey.


Ah ok, sorry. Ich dachte, das wären zwei oder drei kurze Leihen hintereinander gewesen. Habe das anscheinend nicht genügend verfolgt.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Rogerg » Fr 8. Feb 2019, 14:09

Falls jemand heute Köln gegen St. Pauli sieht würde ich euch bitten, mal auf den Norweger Mats Möller Daehli von St. Pauly zu achten. Dieser Bursche schlägt prima Flanken und ist sehr stark in Ein gegen Eins Situationen.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon hannover1958 » So 10. Feb 2019, 15:11

Rogerg hat geschrieben:Falls jemand heute Köln gegen St. Pauli sieht würde ich euch bitten, mal auf den Norweger Mats Möller Daehli von St. Pauly zu achten. Dieser Bursche schlägt prima Flanken und ist sehr stark in Ein gegen Eins Situationen.



Dat war gar nix.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Frahe04 » Mi 13. Feb 2019, 10:45

lt. Sport Bild sollen wird den 42-Jährigen Marco Rose von Red Bull Salzburg.als Alternative zu Domenico Tedesco im Auge haben, je nach Ausgang der bisher enttäuschenden Saison.


http://www.transfermarkt.de/trainer-ros ... ews/329812
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon G.Q.Smooth » Mi 13. Feb 2019, 12:46

Bericht über die Rückkaufklausel von Tekpetey

https://fussball.news/artikel/tekpetey- ... iben-will/

- Rückholoption in den nächsten beiden Sommerperioden bis 01.06. zu ziehen
- 1,3 - 2 mio Euro
- Tekpetey fühlt sich in Paderborn wohl ("beste Entscheidung in meinem Fussballer-Leben)
- hat keine Wahl wenn Schalke sagt komm zurück

Die Frage ist ob auch ein Vorkaufsrecht nach dem 01.06. vereinbart wurde, so dass man falls ein anderer Verein Interesse zeigt die Option ziehen kann und entweder Tekpetey behält oder mit Gewinn weiterverkauft (wie Real mit Mascarell)
blau weißen Gruß
G.Q.Smooth

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon unsuwe1 » Mo 4. Mär 2019, 15:17

Christian Titz vom HSV wäre frei als Rettungsanker.
Oder Horst Hrubesch würde seinen wohlverdienten Ruhestand beenden. Als Essener hatte er bei der U21 oft die Schalker Talente bevorzugt. (Goretzka, Meyer)
Ich denke in dieser angespannten Situation, täte ein erfahrener Trainer der Mannschaft gut. Was meint ihr dazu?

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon IM Friseur » Mo 4. Mär 2019, 15:33

Die Hrubesch Variante ist in der Tat nicht ohne Charme, aber der hat von seiner Frau verordneten Ruhestand.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon s04ever » Mo 4. Mär 2019, 15:44

IM Friseur hat geschrieben:Die Hrubesch Variante ist in der Tat nicht ohne Charme, aber der hat von seiner Frau verordneten Ruhestand.



Sehr gute Idee, denke er wäre so Einer der aus dieser "Mannschaft" noch ein paar Punkte extra raus quetschen könnte. Leider wird er nicht dürfen.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon BuB » Mo 4. Mär 2019, 15:55

Wer widerspricht schon freiwillig seiner Frau? ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Frahe04 » Mo 4. Mär 2019, 16:40

IM Friseur hat geschrieben:Die Hrubesch Variante ist in der Tat nicht ohne Charme, aber der hat von seiner Frau verordneten Ruhestand.


Hrubesch hat als Vereinstrainer doch nicht funktioniert! Er konnte besser mit der Jugend bzw. Mädchen umgehen.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!