Burgstaller zu Schalke


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon BuB » Mi 6. Jun 2018, 09:02

„Ich bin superglücklich hier auf Schalke!“

http://www.fussball.news/artikel/karrie ... e-zukunft/
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Aladyn » Mi 6. Jun 2018, 17:01

Passt auch wie Arsch auf Eimer. :D
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Bidi » Di 26. Mär 2019, 13:25

Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Frahe04 » Di 26. Mär 2019, 14:14

endlich mal eine positive Nachrichten ;)
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon harry klose » Fr 12. Apr 2019, 22:22

Super ! Der Burgi hat verlängert . Jetzt kann uns nichts mehr passieren . Ein Glück , dass der Schneider den Königstransfer in trockenen Tüchern hat . Mit Schneider hat CT scheinbar einen SUPER COUP gelandet . Jetzt wird mir,was die Zukunft betrifft , nicht mehr Angst und Bange .Heute in seiner exHeimat hat der Burgi wieder einmal ein super Spiel abgeliefert , Herr Schneider . Danke noch einmal .Wenn sie jetzt noch weitere Transfer5s dieser Art tätigen , dann ist die Championsleague nicht mehr weit .

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Aladyn » Sa 13. Apr 2019, 21:45

Der kann schon kicken! Und er weiß auch, wo das Tor steht. Aber wenn die ganze Truppe mies spielt, kann er es auch nicht rausreißen, zumal er vernünftige Vorbereitungen braucht. Außerdem war er lange verletzt.
"Wir haben keine Zeit mehr für Politik und Religion
wenn wir an Götter glauben, dann tragen sie Trikots"

(Die Toten Hosen, Ballast der Republik)

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Spirit_of_1904 » So 14. Apr 2019, 16:47

Naja kicken ist gut, er trifft ab und an mal. Insgesamt muss man jedoch sagen, dass solange Burgstaller unser Stoßstürmer ist wir niemals offensiv ansehnlichen Fußball spielen können/werden.

Wir hatten Huntelaar und nun Burgstaller, eine Verschlechterung um mindestens 3 Klassen.

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Badener » So 14. Apr 2019, 20:53

Mindestens. Burgstaller hat letzte Saison weit über seinen Möglichkeiten gespielt, insgesamt ist er gehobene zweite Liga. Mehr nicht.

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Pommes Blau Weiss » So 14. Apr 2019, 21:08

Burgstaller war, als er kam, einen Tick besser als Huntelaar. Mittlerweile hat er wieder Zweitliganiveau, wie sonst auch in seiner Karriere.
Aber vielleicht brauchen wir ihn ja in der kommenden Saison genau dort.
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

Re: Burgstaller zu Schalke

Beitragvon Ballbesitz04 » So 21. Apr 2019, 00:08

Puh, das war heute hart.
Ist das noch Fußball?