Katerstimmung



Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 25. Nov 2015, 16:20

Alfalfa, that sad feeling ist mir auch nicht fremd. :cry:

Denn diese beiden Kater (13 Jahre, scheu & 14 Jahre, wild) habe ich innerhalb nur eines Jahres verloren:
Bild

Momentan bin ich noch katzenlos. Aber getreu meiner Sig wird sich dieses - not very surprisingly - ändern.

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Fr 27. Nov 2015, 15:48

Danke, Josef!

Menschen, die keine Haustiere haben, können sowas ja oft nicht verstehen. Zwei Katzen innerhalb so kurzer Zeit zu verlieren ist schon hammerhart. Meine ältere Kätzin ist übrigens 17 Jahre alt (die jüngere 7), und auch wenn sie manchmal nervt, weil sie eine launische Zicke/Diva sein kann, hoffe ich natürlich, dass sie noch ein möglichst langes, gesundes Leben führen kann.

Dies ist ein ca. 10 Jahre altes Foto meines Katers, aufgenommen als ich mich draußen aufhielt.

Bild

Viele Katzenbilder, die ich gemacht habe, sind leider verloren gegangen, weil vor Jahren der Computer seinen Geist aufgab und ich die Aufnahmen dummerweise nicht gesichert hatte. Einen davon Teil hat allerdings meine Freundin auf der Festplatte ihres Computers. Ich muss mir das mal unbedingt auf einen USB-Stick kopieren.

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 28. Nov 2015, 10:08

Ziemlich beste Freunde:
Bild

Anrührender iPeel des Tages: ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=7udUxof ... _sVnkgVZ5T

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » So 29. Nov 2015, 12:32

Schönes Foto und schönes Video :)

Dies sind meine beiden Katzen-"Damen":

Die Diva, der Schrecken aller Tierärzte:

Bild


Und die Verrückte:

http://video.herz-fuer-tiere.de/video/k ... -ruheplatz

https://www.youtube.com/watch?v=ZNJ4g5eRXVg

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » So 29. Nov 2015, 12:39

Schwejk Josef hat geschrieben:Momentan bin ich noch katzenlos. Aber getreu meiner Sig wird sich dieses - not very surprisingly - ändern.


Falls Du mit dem Gedanken spielst, dir wieder zwei Katzen ins Haus zu holen, würde ich an deiner Stelle ein Geschwisterpaar nehmen. Außerdem gibt es ja Katzen, die im Tierheim enge Freundschaften knüpfen und fast unzertrennlich sind. Ist ja schöner, wenn sich die beiden bereits kennen und gut verstehen.

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Mo 30. Nov 2015, 09:18

Alfalfa hat geschrieben:Schönes Foto und schönes Video :)

Dies sind meine beiden Katzen-"Damen":

Die Diva, der Schrecken aller Tierärzte:

Bild


Und die Verrückte:

http://video.herz-fuer-tiere.de/video/k ... -ruheplatz

https://www.youtube.com/watch?v=ZNJ4g5eRXVg


Herrliche An- und Ausblicke. ;-)

Re: Katerstimmung

Beitragvon Schwejk Josef » Mo 30. Nov 2015, 09:23

Alfalfa hat geschrieben:
Schwejk Josef hat geschrieben:Momentan bin ich noch katzenlos. Aber getreu meiner Sig wird sich dieses - not very surprisingly - ändern.


Falls Du mit dem Gedanken spielst, dir wieder zwei Katzen ins Haus zu holen, würde ich an deiner Stelle ein Geschwisterpaar nehmen. Außerdem gibt es ja Katzen, die im Tierheim enge Freundschaften knüpfen und fast unzertrennlich sind. Ist ja schöner, wenn sich die beiden bereits kennen und gut verstehen.


Yep, ein Katzenpärchen habe ich auch ins Auge gefaßt.

Erste Adresse ist, wie beim letzten Mal, auch das Tierheim.

Zudem erhalte ich regelmäßig E-Mails von:
http://www.hallotiere.de/tiere/c/Katzen ... zhaar/224/

Re: Katerstimmung

Beitragvon Winterspeck » Mo 30. Nov 2015, 11:57

Hi,

wir haben Hund und Katze. Wobei ich bei dem Hund ja der Meinung bin, dass er denkt er sei auch eine Katze. Ball holen kannste knicken, der kommt auch nur schmusen wenn er will und Blickkontakt baut er nur auf, wenn es sich lohnt :shock:

LG

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Di 1. Dez 2015, 10:21

Schwejk Josef hat geschrieben:Yep, ein Katzenpärchen habe ich auch ins Auge gefaßt.

Erste Adresse ist, wie beim letzten Mal, auch das Tierheim.

Zudem erhalte ich regelmäßig E-Mails von:
http://www.hallotiere.de/tiere/c/Katzen ... zhaar/224/


Wenn es soweit ist musst Du hier aber unbedingt ein Foto posten ;)

Wie lang bist Du denn jetzt eigentlich katzenlos?

Re: Katerstimmung

Beitragvon Alfalfa » Di 1. Dez 2015, 10:35

Vielleicht schaffe ich mir wieder eine dritte Katze an. Das Problem ist nur, dass meine beiden allein vom Alter her überhaupt nicht zusammenpassen. Die (ansonsten erstaunlich agile) 17-jährige Katzenoma steht nämlich überhaupt nicht auf Raufspiele und Ringkämpfe, nur interessiert das die andere nicht. Bisher konnte sie ihre Energie an meinem Kater abreagieren, auch wenn er zuletzt altersbedingt nicht immer Lust an solchen Spielchen hatte.

Es dürfte also schwierig sein, eine Katze zu finden, die zu Beiden passt. Momentan ist das aber noch kein richtiges Thema, weil ich immer noch am Tod meines Katers zu knabbern habe. Z.B. schaffe ich es momentan nicht, mir das zweite Video, dass ich vorgestern gepostet habe, anzusehen, weil er darin ebenfalls zu sehen ist :cry:
Zuletzt geändert von Alfalfa am Di 1. Dez 2015, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.