Pop Tones



Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Sa 14. Jan 2017, 14:18

Schwejk Josef hat geschrieben:Ich habe gerade beim erneuten "Einpflegen" meiner CDs in iTunes festgestellt, daß der Track "Voices" nicht in meinem Bestand (einschließlich meiner Vinyls) ist.

Der Song ist sicherlich nur als Single erschienen.


Er erschien im Original als B-Seite von "Hong Kong Garden".

1984 wurde auf der "The Thorn"-EP eine Neuaufnahme veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=3XAUP1Lduug

Beide Versionen erschienen auf CD in der Box Downside Up, die ich in meinem damaligen Posting erwähnte.

Diese Box kostet im Amazon-Marketplace mittlerweile zwischen 1.011,71 und 1.245,41 EUR (zzgl. Porto) Bild

Und mein einziger Siouxsie-7-Incher enthält "Mittageisen"/"Love In A Void" (wohl rar wegen der German version).

Auf YouTube nur als "Metal Postcard" gefunden, obwohl ich meine, mal "Mittageisen" dort abgespielt und the Lyrics als Kommentar gepostet zu haben.

https://www.youtube.com/watch?v=URMV1BR ... vxXzw1-a4H


Verstehe ich jetzt nicht, weil die von Dir verlinkte Version doch die deutschsprachige ist :?

Zum ersten Mal hörte ich "Mittageisen", wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, übrigens nicht bei John Peel, sondern hier:

https://www.youtube.com/watch?v=0NK1DKiaS14

Dort ist auch Dein Kommentar zu finden ;)

Bei der Gelegenheit muss ich mal etwas loswerden: Bei ca. 80 Prozent aller Musik-Videos, die ich mir anschaue, hat Larz Gustafsson (teilweise schon vor Jahren) bereits kommentiert. Der Mann hat wirklich Ahnung :!: :)
Zuletzt geändert von Alfalfa am Sa 14. Jan 2017, 14:27, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Sa 14. Jan 2017, 14:26

Vorhin bei mir eingetroffen:

Bild

Gehört habe ich sie noch nicht, aber der Gedanke daran, dass ich sie wohl nie wieder auch nur annähernd so günstig finden werde, zaubert gerade ein Lächeln in mein Gesicht :)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 14. Jan 2017, 14:28

Oops, da war das Nightclubbing gestern doch wohl zu heftig und der Scheidebecher wohl nicht mehr ganz koscher, so daß ich dermaßen von der Maus abrutschte. ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 14. Jan 2017, 14:34

Immerhin habe ich die Maus getz wieder voll im Griff, ;-), so daß ich diese Show vom 31.07.1983 soeben hochladen konnte:

• Marc Riley: My Favourite Sister
• George Nooks: Criticize
• Colourbox: Breakdown
• Big Country: Harvest`s Home
• Splat!: Yeah The Dum Dum
• Black Uhuru: Party Next Door
• Newtown Neurotics: Blitzkrieg Bop
• Jane Bond And The Undercover Men: We Gonna Get That Boy
• Charley Ryan: Hot Red Lincoln
• Case: Criminal Ways
• Tristan Palmer: Woman Don`t Make Me Cry
• Lost Gringos: Bargeld Amore
• Fall: The Impression Of J. Temperance
• Wolfgang Press: Burden Of Mules
• Howard devoto: Waiting For A Train
• Eek-A-Mouse: Daily News Star And Gleaner
• Jane Bond And The Undercover Men: This Is A Recording
• Action Pact: Drowning At The Big Jets
• Augustus Pablo & Lee Perry: Vibrate On
• Jazzateers: Texan
• Überhaupt: Cowboy
• Blossom Toes: Postcard
• Toyan: Calypso
• New Order: Confusion
• One Way System: Me And You
• Martin Pig: Somebody Loves You
• Congos: Fishermen
• Howard Devoto: Cold Imagination
• Jane Bond And The Undercover Men: Debutants

http://peel.wikia.com/wiki/31_July_1983_(BFBS)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » So 15. Jan 2017, 17:58

iPeel-Compilation des Tages (und dies nicht nur wegen der Abbildung einer speziellen Persönlichkeit auf dem Cover ;-) ) - soeben ausgegraben:

Bild

Trackliste:

-Rudi: Big Time
–Girlschool: Take It All Away
–Those Naughty Lumps: Iggy Pop's Jacket
–Spizzoil: Cold City
–Llygod Ffyrning: N.C.B
–Newtown Neurotics: Hypocrite
–Crisis: Holocaust
–Scissor Fits: I Don't Want To Work For British Airways
–The Shapes: Wot's For Lunch Mum? (Not B***s Again!)
–The Piranhas: Jilly
–Staa Marx: Pleasant Valley Sunday
–Glaxo Babies: Who Killed Bruce Lee?
–Poison Girls: Closed Shop
–I Jog And The Tracksuits: Red Box
–AK Process: After All Love
–Second Layer: Metal Sheet

THOSE NAUGHTY LUMPS:
https://www.youtube.com/watch?v=aXDWm8WE8S4

LLYGOD FFYRNING (Some Welsh Punk):
https://www.youtube.com/watch?v=oFs-Za78ylQ

SECOND LAYER (with a SUICIDE touch ;-):
https://www.youtube.com/watch?v=MoGvRoMY-6Q

GLAXO BABIES:
https://www.youtube.com/watch?v=NSDYZSPJqlw

I JOG AND THE TRACKSUITS:
https://www.youtube.com/watch?v=yg9J-xCqs_Q

v.a. RUDI, NEWTOWN NEUROTICS, PIRANHAS sind wohl kaum noch nötig zu verlinken. ;-)

Und wie schon mal geschrieben: GIRLSCHOOL ist nicht mein Ding, coz too HMlastig in my view. ;-)

Als Drauf- oder Draufgabe erneut my faved track from SECOND LAYER:
https://www.youtube.com/watch?v=p_01T9uFgew

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 17. Jan 2017, 11:34

Viele dieser Tracks wurden ja von John Peel auf BFBS gespielt (auch der von Girlschool ;), ihre erste Single übrigens, und es gibt IMO aus dieser musikalischen Ecke durchaus noch wesentlich Übleres).

"Courts Or Wars" von Second Layer habe ich übrigens vor einigen Wochen beim Abhören der alten Sendungen zum ersten Mal seit langer Zeit (und dabei sehr gern) wieder gehört :)

"Metal Sheet" hört sich in der Tat recht Suicide-lastig an. Kannte ich noch nicht, gefällt mir aber.

An "Red Box" kann ich mich nicht erinnern, aber "Iggy Pop's Jacket" von Those Naughty Lumps habe ich, glaube ich, selber schon mal verlinkt :)

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Di 17. Jan 2017, 16:36

Alfalfa hat geschrieben:Viele dieser Tracks wurden ja von John Peel auf BFBS gespielt (auch der von Girlschool ;), ihre erste Single übrigens, und es gibt IMO aus dieser musikalischen Ecke durchaus noch wesentlich Übleres).


Z.B.:

Ram Jam - Just Like Me

Iron Maiden - Running Free

Ted Nugent - Satisfied

Def Leppard - Satellite

Alle Titel wurden so um 1979/80 herum in der John Peel Show gespielt :?

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Di 17. Jan 2017, 18:02

Alfalfa hat geschrieben:Viele dieser Tracks wurden ja von John Peel auf BFBS gespielt (auch der von Girlschool ;), ihre erste Single übrigens, und es gibt IMO aus dieser musikalischen Ecke durchaus noch wesentlich Übleres). (...)


Yep, schließlich war der Meister auch mein entscheidender Impulsgeber für den Kauf von Vinyls und CDs, "nachdem er in mein Leben trat" ;-) und so v.a. den NEW MUSICAL EXPRESS und die SOUNDS aus dieser Position verdrängte.

Und Übleres als GIRLSCHOOL aus dieser Ecke? Logo, aber hallo! Du führst ja selbst zu Recht einige Beispiele an. :-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Di 17. Jan 2017, 18:08

Alfalfa hat geschrieben:
Alfalfa hat geschrieben:Viele dieser Tracks wurden ja von John Peel auf BFBS gespielt (auch der von Girlschool ;), ihre erste Single übrigens, und es gibt IMO aus dieser musikalischen Ecke durchaus noch wesentlich Übleres).


Z.B.:

Ram Jam - Just Like Me

Iron Maiden - Running Free

Ted Nugent - Satisfied

Def Leppard - Satellite

Alle Titel wurden so um 1979/80 herum in der John Peel Show gespielt :?


Und dett Janze ohne den Kommentar, den er später - wie schomma geschrieben - einem Track von Gary Numan anfügte: "Boring I think, but people like it"? ;-)

Es sei ihm aber verziehen, denn nix Menschliches war ihm ja bekanntlich fremd. ;-)

Gemäß meiner Datei hat er während meines langen Beobachtungszeitraums nicht mal einen Track der genannten HM-Bands on BFBS gespielt. Läuterung? ... veränderte Zeit-und Begleitumstände? ... oder Ausrichtung auf einen anderen Empfängerhorizont? ...or whatever? "Who nose"? ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mi 18. Jan 2017, 16:50

Schwejk Josef hat geschrieben:Und dett Janze ohne den Kommentar, den er später - wie schomma geschrieben - einem Track von Gary Numan anfügte: "Boring I think, but people like it"? ;-)


Wenn ich es nur langweilig finden würde...

Beim Anhören empfinde ich fast schon Schmerzen. Von seiner Stammhörerschaft zu jener Zeit dürften wohl nur die Allerwenigsten Wert auf sowas gelegt haben.

Gemäß meiner Datei hat er während meines langen Beobachtungszeitraums nicht mal einen Track der genannten HM-Bands on BFBS gespielt. Läuterung? ... veränderte Zeit-und Begleitumstände? ... oder Ausrichtung auf einen anderen Empfängerhorizont? ...or whatever? "Who nose"? ;-)


Was das Jahr 1979 angeht, könnte eine Erklärung sein, dass die Sendungen nur eine Stunde lang waren und für sowas keine Zeit war.

Ich muss sowieso nicht alles verstehen, und Titel wie die obigen waren auch auf seinen Radio-One-Sendungen (von denen ich mir ja nachträglich einige angehört habe) die Ausnahme :)

Es gibt noch mehr dieser Ausnahmen, aber das, was ich bereits gepostet habe, reicht dann auch vollkommen aus ;)
Zuletzt geändert von Alfalfa am Mi 18. Jan 2017, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.