Pop Tones



Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Jun 2019, 16:25

Alfalfa hat geschrieben:Ich hoffe stark, wir können diesen Thread im neuen Forum weiterführen.

Bei 100prozentmeinbvb.de werde ich allerdings definitiv nicht dabei sein.


So auch meine Hoffnung, die ich - als Anregung geformt, ebenfalls eine Plauderecke einzurichten, - auch bereits an die "im Hintergrund an einem neuen Forum Werkelnden" weitergereicht habe. ;-)

BTW: Wie im Offline-Leben werde ich womöglich auch online auf mehreren (mindestens zwei) Hochzeiten tanzen. ;-)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Jun 2019, 16:28

iPeels des schwül-heißen Ausritts, bevor sich die Gewitterwolken wieder bedrohlich auftürmten: ;-)

PEEL CHRONOLOGISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
MULTICOLOURED SHADES (The Ballad Of) The Voodoo Ranger G270A6 31.03.1985
EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN Yü-Gung G270B0 07.04.1985
YELLO No More Words 270B19 07.04.1985
DEAD CAN DANCE Carnival Of Light 270B22 07.04.1985
RESIDENTS It`s A Man`s Man`s Man`s World 270B29 07.04.1985
ROOM Jackpot Jack 270B31 07.04.1985

Muzak from Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=xhNifMJge9o
Remixed by Adrian Sherwood: https://www.youtube.com/watch?v=c7B8Rr4mIpg
Extended version: https://www.youtube.com/watch?v=P_Rt-aiwgN0
„Most requested piece“ (JP): https://www.youtube.com/watch?v=sV9CbKFmiKY
A Liverpool product: https://www.youtube.com/watch?v=12PG_5lqnek

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mi 12. Jun 2019, 16:31

Schwejk Josef hat geschrieben:Muzak from Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=xhNifMJge9o


Da muss ich Dich korrigieren: Die Multicoloured Shades kamen aus Recklinghausen :)

Edit: Auf Wikipedia steht zwar "Marl", ich bin mir aber trotzdem sicher, dass sie aus Recklinghausen kamen.

Nochmal Edit: Ihre ersten beiden Platten erschienen bei "Last Chance Records". Last Chance ist (war?) der Plattenladen in der Nähe des Dortmunder Hauptbahnhofs, kennst Du sicherlich (?).

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Jun 2019, 16:58

Alfalfa hat geschrieben:
Schwejk Josef hat geschrieben:Muzak from Dortmund: https://www.youtube.com/watch?v=xhNifMJge9o


Da muss ich Dich korrigieren: Die Multicoloured Shades kamen aus Recklinghausen :)

Edit: Auf Wikipedia steht zwar "Marl", ich bin mir aber trotzdem sicher, dass sie aus Recklinghausen kamen.

Nochmal Edit: Ihre ersten beiden Platten erschienen bei "Last Chance Records". Last Chance ist (war?) der Plattenladen in der Nähe des Dortmunder Hauptbahnhofs, kennst Du sicherlich (?).


Eben darauf bezog sich meine Aussage, indem ich des Meisters Kommentar wiedergab. :)
Ob es sich bei "Last Chance" um den Laden auf der Kampstraße handelt(e), weiß ich nicht mehr.
Und ich wollte gerade die Scheibe aus'm Regal zupfen, griff aber ins Leere, obwohl ich überzeugt bin, sie zu besitzen (verlegt, falsch einsortiert? "who nose"? ;-) )

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Mi 12. Jun 2019, 17:13

Das Last Chance war nicht in der Kampstraße, sondern direkt auf der rechten Seite wenn man vom Bahnhof aus die lange Treppe hochging.

Den Laden gibt es leider wohl nicht mehr: https://www.wr.de/staedte/dortmund/last ... 20596.html

Ich war schon seit einer Ewigkeit nicht mehr in Dortmund, deswegen war ich mir nicht sicher.

Dafür war ich aber im Januar noch in meinem Geburtsort, über den es sogar ein Lied gibt: https://www.youtube.com/watch?v=yuDcrphLUnk :D

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Mi 12. Jun 2019, 17:45

Alfalfa hat geschrieben:Das Last Chance war nicht in der Kampstraße, sondern direkt auf der rechten Seite wenn man vom Bahnhof aus die lange Treppe hochging.

Den Laden gibt es leider wohl nicht mehr: https://www.wr.de/staedte/dortmund/last ... 20596.html

Ich war schon seit einer Ewigkeit nicht mehr in Dortmund, deswegen war ich mir nicht sicher.

Dafür war ich aber im Januar noch in meinem Geburtsort, über den es sogar ein Lied gibt: https://www.youtube.com/watch?v=yuDcrphLUnk :D


Diesen Laden habe ich nicht (mehr) wahrgenommen. Zu jener Zeit war ich nur noch in den Weihnachtsferien zu Besuch in Dortmund, ohne auf "Plattenjagd" zu gehen.

Mein Dealer in Dortmund war zuvor u.a. jener Laden in der Kampstr., die ja nicht gerade trillions of miles vom Hbf entfernt verläuft. ;-)

Bedankt für den informativen WR-Link. -)

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Do 13. Jun 2019, 10:38

Herr Schwejk öffnet seinen Schallplattenschrank, nachdem er zu seiner freudigen Überraschung festgestellt hat, diesen one-sided Twelve-Incher vorzufinden:

Bild

Full length EP by The Pooh Sticks:
1. How to Get to Hue Pooh-Stick
2. Heroes and Villains
3. Indiepop Ain't Noise Pollution
4. 1-2-3 Red Light
5. Heartbreak
6. I Know Someone Who Knows Someone Who Knows Alan McGee Quite Well
7. On Tape 8. Please Hue, Please

https://www.youtube.com/watch?v=zUk2tytggx4

Leider ist der Track „Teenage High“ nicht auf jener EP, aber immerhin – wie sicherlich schomma verlinkt – auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=3COJ7MK1gTM

PEEL ALPHABETISCH
MUSICIANS TITLE CASSETTE DATE
PONTIAC BROTHERS Straighten Narrow 287A22 30.11.1985
POOH STICKS Radio Ready 421B13 14.04.1990
POOH STICKS Dying For It 371B49 11.03.1989
POOH STICKS Time To Time 425A08 12.05.1990
POOH STICKS Foxy Boy 365A22 20.12.1988
POOH STICKS 1,2,3 Red Light 352B02 25.06.1988
POOH STICKS Soft Beds, Hard Battles 427B04 26.05.1990
POOH STICKS Teenage High 404B62 16.12.1989
POOH STICKS I Know Someone .... fehlt 09.07.1988
POOPSHOVEL I'm In Love With Myself 484A07 09.08.1991

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Do 13. Jun 2019, 16:00

Die Pooh Sticks gefallen mir, obwohl der Bandname ein wenig abschreckt :D

"1-2-3-Red Light" ist ein Cover der 1910 Fruitgum Company und Klassen besser als das Original Bild

Re: Pop Tones

Beitragvon Alfalfa » Do 13. Jun 2019, 16:05

Soeben bestellt:

Bild

Vor allem wegen dieser beiden Nummern, die ich bereits vor einigen Wochen verlinkt hatte:

https://www.youtube.com/watch?v=5GHMvA3BIuk

https://youtu.be/gCGbD3v4dW4?t=4

Re: Pop Tones

Beitragvon Schwejk Josef » Sa 15. Jun 2019, 00:43

Alfalfa hat geschrieben:Soeben bestellt:

Bild

Vor allem wegen dieser beiden Nummern, die ich bereits vor einigen Wochen verlinkt hatte:

https://www.youtube.com/watch?v=5GHMvA3BIuk

https://youtu.be/gCGbD3v4dW4?t=4


Fun muzak. Yep, diese Trax klingen wirklich fein. Daher offensichtlich eine primige Entscheidung. Ich werde wohl nachziehen. :-)