Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓



Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon tuxx328 » Sa 13. Okt 2018, 16:48

Weil wir erdt etwas bestätigen, wenn Unterschrieben ist.
Selbst wenn Paco schon Unterschrieben hätte, gehört es sich ja eigtl. ihm in einem persönlichen Gespräch mitzuteilen, das er die nächsten Jahre im wunderschönen Dortmund bleiben darf.
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. [tt]

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon Tschuttiball » Sa 13. Okt 2018, 17:25

Macht euch doch nicht in die Hose, dass wir die KO ziehen werden ist eh klar, aber haben da ja sicher noch Zeit bis im Mai oder so :mrgreen:
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon G. Netz. » Sa 13. Okt 2018, 17:40

Okay ... mal abwarten.

Jetzt aber noch ein dritter Spieler, der ebenfalls im Visier steht (diesmal online bei Focus entdeckt): Nicolas Pepe von Lille. Auch noch nie gehört. Soll angeblich der neue "Neymar" sein, obwohl eher Rechtsaußen.

Nicolas Pépé (23 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 13. Okt 2018, 18:06

G. Netz. hat geschrieben:Okay ... mal abwarten.

Jetzt aber noch ein dritter Spieler, der ebenfalls im Visier steht (diesmal online bei Focus entdeckt): Nicolas Pepe von Lille. Auch noch nie gehört. Soll angeblich der neue "Neymar" sein, obwohl eher Rechtsaußen.

Da der Spieler Nicolas Pepe nicht in diesen Fred gehört, habe ich mal einen neuen Spieler Fred eröffnet. Hier lang: viewtopic.php?f=56&t=916066
Nur der BVB

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon G. Netz. » Sa 13. Okt 2018, 21:41

Danke Dir. Was machen wir mit dem neuen polnischen "Wunderstürmer" vom FC Genua? Er heißt "Krzysztof Piatek" und ist eine klassische "Nummer 9". Er wird sogar schon mit Real im Winter in Verbindung gebracht, da sie auf dieser Position nach dem Weggang von Ronaldo wohl Nachholbedarf haben. Vielleicht sollte man sich diesen Namen wirklich merken. Also ein eigener Fred?

Krzysztof Piątek (23 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 13. Okt 2018, 21:46

G. Netz. hat geschrieben:Danke Dir. Was machen wir mit dem neuen polnischen "Wunderstürmer" vom FC Genua? Er heißt "Krzysztof Piatek" und ist eine klassische "Nummer 9". Er wird sogar schon mit Real im Winter in Verbindung gebracht, da sie auf dieser Position nach dem Weggang von Ronaldo wohl Nachholbedarf haben. Vielleicht sollte man sich diesen Namen wirklich merken. Also ein eigener Fred?

Gibt schon ein Fred über Krzysztof Piątek: hier lang -> viewtopic.php?f=56&t=915922
Nur der BVB

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon westline/cs » Mo 15. Okt 2018, 12:58

BVB-KOMMENTAR
Paco Alcacer? Das Dortmunder Sturmproblem ist endlich gelöst

Die Bestätigung steht aus, aber: Borussia Dortmund hat laut Medienberichten den bislang vom FC Barcelona ausgeliehenen Paco Alcácer fest verpflichtet. Der Transfer kommt zu diesem Zeitpunkt zwar überraschend. Angesichts von Alcácers Trefferquote und der jahrelangen Flaute auf der Position des Mittelstürmers beim BVB ist der Kauf des Spaniers aber der logische Schritt.

https://www.westline.de/fussball/boruss ... est?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon Schorsch » Mo 15. Okt 2018, 14:05

Das z.B. wäre ein Indiz für einen wirtschaftlich kerngesunden BVB, so die Meldung denn stimmt. Denn wer reißt schon gut 20 Mios raus, wenn er sich noch Monate Zeit lassen könnte. Das spricht, anders als dieser Twitter-Mist vor einigen Tagen, eine klare Sprache.

Unser Master of Disaster hat vor 15 Jahren den kranksten Deal aller Zeiten eingefädelt, um kurzfristig an eine vergleichbare Summe zu kommen.
2,3,4, marschieren wir ...
im schnellen Lauf, Tabelle rauf ...

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon Zubitoni » Mo 15. Okt 2018, 19:39

Schorsch hat geschrieben:Das z.B. wäre ein Indiz für einen wirtschaftlich kerngesunden BVB, so die Meldung denn stimmt. Denn wer reißt schon gut 20 Mios raus, wenn er sich noch Monate Zeit lassen könnte. Das spricht, anders als dieser Twitter-Mist vor einigen Tagen, eine klare Sprache.

...


was ne logik. scheiss auf zahlen und kalkulationen. wenn jemand kohle raushaut, ist das der wahre hinweis darauf, dass er wirtschaftlich kerngesund ist... :?
BVB o9

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon Max1909 » Mo 15. Okt 2018, 22:18

gegen England wieder getroffen, Kopfball nach einer
Ecke eine Minute nach seiner Einwechslung.
unglaublich