Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓


Moderator: amoroso2008

Paco Alcácer (24 Jahre jung) ✓

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 20. Aug 2018, 19:34

20/08/2018 - 16:55

BVB: Kommt der Neuner von Barça?

Noch immer hat Borussia Dortmund keinen neuen Mittelstürmer an Land gezogen. Obwohl die Verantwortlichen stets betonen, keinen Paniktransfer tätigen zu wollen, scheint es einen neuen Favoriten zu geben.

Borussia Dortmund streckt offenbar seine Fühler nach Paco Alcácer vom FC Barcelona aus. Die ‚L’Équipe‘ berichtet, dass sich der BVB nach dem Studium diverser Mittelstürmer für den Mann vom FC Barcelona entschieden hat. Der 24-Jährige steht demnach auf der Liste von Trainer Lucien Favre ganz oben.

Alcácer stammt aus der Jugend des FC Valencia. Zwischen 2010 und 2016 erzielte der Rechtsfuß 43 Tore in 124 Partien für die Profimannschaft der Fledermäuse. Anschließend wechselte er für 30 Millionen Euro nach Barcelona. Dort trat der 13-fache spanische Nationalspieler aber nie aus dem Schatten von Luis Suárez.

100-Millionen-Klausel

In 50 Spielen traf Alcácer 15 Mal für Barça, dazu gesellen sich acht Assists. Sein Vertrag im Camp Nou ist noch bis 2021 datiert und beinhaltet eine Ausstiegsklausel über 100 Millionen Euro. Da die Blaugrana aber einem Verkauf offen gegenüberstehen, dürfte eine geringere Summe ausreichen, um Alcácer zu verpflichten.

FT-Meinung: Dem BVB läuft auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer die Zeit davon. Mit Alcácer käme eine spielerisch starke Lösung, die jedoch eine gewisse Akklimatisierungszeit in Anspruch nehmen würde. Als Kante im Strafraum geht der 1,75-Meter-Mann nicht durch – dass er aber weiß, wo das Tor steht, hat Alcácer in La Liga bereits bewiesen.


Qualle: www.fussballtransfers.com/bundesliga/bv ... arca_94815


Profil: www.transfermarkt.de/paco-alcacer/profil/spieler/126716

Hauptposition: Mittelstürmer
Nebenposition: Linksaußen + Rechtsaußen
Größe: 1,75 m
Fuß: rechts
Vertrag bis: 30.06.2021
Aktueller Marktwert: 15,00 Mio. €
Zuletzt geändert von xSchwattGelbx am Mi 10. Okt 2018, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Di 21. Aug 2018, 02:07

Fänd ich spannend.

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Kastell » Di 21. Aug 2018, 07:22

Jo wenn er zu haben ist finde ich ihn als Option auch spannend. Jemand der mit den Jungs vorne rotieren kann aber auch vor dem Tor eiskalt sein kann

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Wegbier » Di 21. Aug 2018, 07:47

Die Ablöse wird es entscheiden.. oder er wird mit Guerreiro verrechnet..

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon HoWe1909 » Di 21. Aug 2018, 07:52

Barca wird wohl nicht vergessen haben, dass wir sie bei Dembele haben ordentlich bluten lassen. Daher kann ich mir das nicht vorstellen.

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Juni09 » Di 21. Aug 2018, 08:04

Das ist mit 175cm natürlich der Wandspieler, den alle fordern...
"Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber."

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Tschuttiball » Di 21. Aug 2018, 09:24

HoWe1909 hat geschrieben:Barca wird wohl nicht vergessen haben, dass wir sie bei Dembele haben ordentlich bluten lassen. Daher kann ich mir das nicht vorstellen.


Aha. Ich vergesse nicht, dass Barca Dembele zum streiken angeregt hat.

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon Rothofler » Di 21. Aug 2018, 09:30

Der will ja angeblich auch nur innerhalb Spanien wechseln!
Wahrscheinlich bleibt dann eh nur noch Modeste!

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon slig » Di 21. Aug 2018, 10:53

Tschuttiball hat geschrieben:Fänd ich spannend.

:!: :!: :!:
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: Paco Alcácer (24 Jahre jung)

Beitragvon NightShift » Di 21. Aug 2018, 10:56

Ich weiß nicht, was ich von einem 1,75m MS halten soll. Und dann auch nur zur Leihe. Muss echt nicht sein.
Die AK über 100 Mio ist auch einfach nur utopisch.