Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)


Moderator: amoroso2008

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon Mike1985 » Do 15. Nov 2018, 15:13

Laut Kicker haben die Bayern Jovic im Blick. Ist zwar logisch, aber den könnt ich mir gut und gerne auch bei uns vorstellen. Sollte Frankfurt es nicht schaffen in die CL zu kommen, wäre ein Verein wie unserer der nächste logische Schritt. Da wird er nicht gleich so ins Haifischbecken geworfen wie bei den Bayern.

Und CL spielen könnte er dann trotzdem.

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon pauli74 » Sa 17. Nov 2018, 21:01

Modeste wird er wohl nicht unser 2.ter Stürmer .. Etwas schade wie ich finde,
aber für die FC Fans freuts mich umso mehr. Zitier mal etwas aus den Kicker Kommentaren:

"
Einfach nur............
KRASS

Wer feiert in der 2. Liga Schützenfest????

Anthony MODESTE :-)
"

1FC-ThoZa 17.11.2018 | 20:42
"YEAHHHH! Wer kommt zurück & erledigt den Rest?!"



...

7 Weitschusstreffer = Spitzenwert der Liga

Beitragvon xSchwattGelbx » Mo 17. Dez 2018, 18:22

23:49 - 16. Dez. 2018

"Auch aus der Distanz zeigten sich die #BVB-Angreifer treffsicher: Sieben Weitschusstreffer sind der Spitzenwert der Liga." [kicker]


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1074436450526076929
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 29. Dez 2018, 17:04

29.12.2018

Winter-Transfers: Auf diesen drei Positionen könnte Dortmund suchen

Borussia Dortmund geht als komfortabler Herbstmeister in die Winterpause. Die große Kaderbreite ist ein Schlüssel für die starke Hinrunde, die das Team von Trainer Lucien Favre hinlegte. Mit Neuzugängen im Winter ist nicht zwingend zu rechnen. Allerdings gibt es durchaus Positionen, auf die der BVB ein Auge werden könnte.

Sobald das Transferfenster im Januar öffnet, dürfte es für die Schwarzgelben vor allem darum gehen, den Kader zu verschlanken. Nach der Leihe von Sebastian Rode zu Eintracht Frankfurt gilt Shinji Kagawa als erster Kandidat für einen Wechsel. Aus dem Klub-Umfeld ist zu hören, dass er sich seinen Traum von einer Station in Spanien erfüllen dürfte. Der FC Sevilla gilt nach Informationen des kicker als Hauptinteressent. Auch Jeremy Toljan oder Alexander Isak könnten wohl gehen. Direkten Ersatz für die Reservisten braucht Dortmund nicht. fussball.news nennt dennoch drei Positionen, auf denen der Tabellenführer suchen könnte.

2. Stürmer

Dortmund hat im Sommer lange auf die passende Gelegenheit gewartet, einen Stürmer zu verpflichten. Mit Paco Alcacer hat der Klub ein gutes Händchen bewiesen. Die Torquote des Spaniers ist atemberaubend, er trifft in der Bundesliga etwa alle 42 Minuten. Allerdings ist er der einzige Stürmer mit eingebauter Torgarantie. Sein erster Ersatz, Mario Götze, spielt eher notgedrungen in der Spitze. Auch wenn er es immer besser macht, könnte Dortmund einen echten Stürmer dazu holen. Auch und gerade, weil Alcacer mit hartnäckigen muskulären Problemen noch kein Vollzeit-Spieler ist. Es böte sich an, einen anderen Typen zu verpflichten, der idealerweise etwas mehr Körperlichkeit ausstrahlt. Sebastien Haller wird aus Frankfurt natürlich nicht loszueisen sein, wäre aber ein Spielertyp, der dem BVB noch fehlt.


Qualle: https://fussball.news/artikel/winter-tr ... nd-suchen/
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon Tschuttiball » Sa 29. Dez 2018, 22:30

Guter Artikel. Haller wäre perfekt! Hoffe wir können den Frankfurter reingrätschen bevor sie mit ihm verlängern.

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 2. Jan 2019, 12:21

... kann man eigentlich einen verliehenen Spieler ausleihen? Michy Batshuayi scheint mit dem Klima nicht klar zu kommen, oder Valencia bietet zu viele Abwechselung. Jedenfalls würde eine Rückleihe mit Kaufoption etwas haben.

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon Becksele » Mi 2. Jan 2019, 13:30

Bats kommt nicht mehr und das ist auch gut so. Meine Meinung ;)
Meine Top-Elf:
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Schmelzer - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Philipp - Alcacer

Michy Batshuayi (25 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 2. Jan 2019, 13:41

Valencia besitzt eine Kaufoption für Michy Batshuayi von 50 Mio. €uro.

www.transfermarkt.de/michy-batshuayi/pr ... ler/179184

Michy ist 25 und ihm fehlte schon in seiner Zeit bei uns die Bindung im Spiel. Er ist auch nicht der schnellste und ziemlich unkonstant. Ein Wunder, dass er bei uns so viele Tore geschossen hat.

In Valencia ist man mit ihm wohl unzufrieden und möchte vorzeitig die Leihe beenden.

Ich bezweifele, dass er in Favres System passt und uns weiterhilft. Geschweige, die hohe Ablöse rechtfertigen würde.
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Baustelle: Sturm (noch nicht geschlossen)

Beitragvon Stumpen2007 » Mi 2. Jan 2019, 18:24

... ein Plan B Stürmer. Unwahrscheinlich dass nochmal zurück findet, trotzdem ist er einen Gedanken wert.

Bindung zum Spiel, oder nicht. Er hat uns in der Rückrunde am kacken gehalten.

Und nur weil er in Valencia nicht einschlägt, muss dies nicht bedeuten, dass er nichts kann und Favre nichts aus ihm machen kann.

Ist aber nur ein Gedankenspiel. Mehr nicht.

Michy Batshuayi (25 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 2. Jan 2019, 18:33

Favre macht ja schon aus diesem Kader überdurchschnittlich mehr, als eigentlich möglich ist.

Damit Favre auch möglichst lange bei uns bleibt, sollten die zukünftigen Transfers sitzen und auch zum System von Favre passen.

Was genau passt von Batshuayi zum System von Favre?
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18