Peter Stöger (51 Jahre jung)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Kai-Norman Schulz (43 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 22. Dez 2017, 15:44

Bild

22. Dezember 2017, 11:27

Austria-Videoanalyst wechselt zu Dortmund

Kai-Norman Schulz verstärkt das Team von Trainer Peter Stöger

Wien – Videoanalyst Kai-Norman Schulz verlässt mit Jänner 2018 den FK Austria Wien und geht in seine Heimatstadt zu Borussia Dortmund, dem Verein von Trainer Peter Stöger. Das gab die Austria am Freitag bekannt. Die Nachfolge des Deutschen übernimmt der Burgenländer Stefan Helm.


Qualle: www.derstandard.de/story/2000070894336/ ... u-dortmund


Profil: www.transfermarkt.de/kai-norman-schulz/ ... iner/41262
Nur der BVB

Kai-Norman Schulz (43 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 22. Dez 2017, 17:00

Bild

22. Dezember 2017, 14:03 Uhr

Videoanalyst von Austria Wien

Kai-Norman Schulz unterstützt BVB-Trainerstab

Der BVB hat den ersten Neuzugang in diesem Winter verpflichtet. Kai-Norman Schulz wechselt vom österreichischen Erstligisten und Peter Stögers Herzensklub FK Austria Wien zu Borussia Dortmund und unterstützt ab Januar das Trainerteam der Schwarzgelben. Das gab die Austria am Freitag auf ihrer Internetseite bekannt. Ein angestrebter Spielertransfer in diesem Winter könnte sich dagegen komplizierter gestalten als angenommen.

Schulz sei in den vergangenen zweieinhalb Jahren einer der engsten Vertrauten von Trainer Thorsten Fink gewesen, hieß es in einer Mitteilung des Vereins. Der 43-Jährige habe den Klub um die Freigabe gebeten, um das Angebot des BVB anzunehmen. „In Absprache mit Thorsten sind wir diesem Wunsch nachgekommen“, heißt es weiter.

Schulz, der in Dortmund groß geworden ist und nun in seine Heimat zurückkehrt, verabschiedete sich auf Twitter mit den Worten: „Liebe Austria-Familie, es war mir eine Freude die letzten 2,5 erfolgreichen Jahre mit Euch gehen zu dürfen. Alles Gute für die Zukunft, wir sehen uns...“ Beim BVB, der am Donnerstag nicht für eine Stellungnahme zu erreichen war, soll Schulz neben der Analysearbeit laut Austria-Meldung eine neue Plattform für Technologie und Entwicklung im Sportbereich aufbauen.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/Sport/BVB/Kai-No ... 39794.html
Nur der BVB

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Space Lord » Sa 23. Dez 2017, 14:30

Das ist ja verrückt, es muss erst ein Wiener daher kommen, damit ein Dortmunder in seiner Heimat ein Engagement findet. Wie war das noch mit dem Propheten im eigenen Land.. :lol:

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Zubitoni » Sa 23. Dez 2017, 14:32

Space Lord hat geschrieben:Das ist ja verrückt, es muss erst ein Wiener daher kommen, damit ein Dortmunder in seiner Heimat ein Engagement findet. Wie war das noch mit dem Propheten im eigenen Land.. :lol:


meinste stöger hat ihn hergelotst?

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Der Dude » So 24. Dez 2017, 16:38

Passt zwar hier nur bedingt rein, aber vielleicht jemand, der in einiger Zeit bei uns aufschlagen könnte:

Heiko Herrlich.

Sehr interessantes Interview mit der BILD. Kann zwar wenig mit dem Glaubens-Ding anfangen, aber für mich macht er als Charakter einen super Eindruck.
Und erfolgreich ist er ja auch noch. Etwas verwunderlich,dass er trotz seiner sehr intensiven BVB Vergangenheit hier so selten genannt wird.

http://m.bild.de/sport/fussball/bayer-l ... obile.html

Werner Zöchling

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 3. Jan 2018, 19:14

03.01.2018, 17:58

Stöger-"Neuzugang" beobachtet BVB-Profis

Stöger-Vertrauter dabei: BVB-Profis unter besonderer Beobachtung

Auch einen Neuzugang konnte der BVB in Marbella begrüßen - allerdings keinen Spieler. Der Soziologe Werner Zöchling wird sich in den kommenden Tagen im Umfeld der Mannschaft aufhalten und das teaminterne Verhalten beobachten. Stöger und Zöchling, dessen Aufgabe am ehesten mit "Teamentwickler" umschrieben werden kann, kennen sich seit Jahren, bereits in Köln hatten die beiden Vertrauten zusammengearbeitet. Und auch Stögers zuletzt aufgrund einer Hüft-Operation fehlender Co-Trainer Manfred Schmid ist inzwischen zum Trainer- und Funktionsteam des Österreichers gestoßen.


Qualle: www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/ ... smtwkicker
Nur der BVB

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon bvbfan_92 » Mi 3. Jan 2018, 22:39

Dazu:

Teamentwickler: Die besondere Rolle des Werner Zöchling

https://www.youtube.com/watch?v=qPi3CVu8MLY

Peter Stöger

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 5. Jan 2018, 18:28

05.01.2018 - 16:43 Uhr

Dank Stöger: Endlich gute Stimmung bei Borussia Dortmund

In Marbella muss die Mannschaft von Borussia Dortmund zwar Abwehrarbeit lernen. Aber die Spieler schwärmen von ihrem Cheftrainer Peter Stöger.


Qualle: www.waz.de/sport/fussball/bvb/dank-stoe ... 24853.html
Nur der BVB

Re: Peter Stöger

Beitragvon Space Lord » Sa 6. Jan 2018, 14:55

xSchwattGelbx hat geschrieben:05.01.2018 - 16:43 Uhr

Dank Stöger: Endlich gute Stimmung bei Borussia Dortmund

In Marbella muss die Mannschaft von Borussia Dortmund zwar Abwehrarbeit lernen. Aber die Spieler schwärmen von ihrem Cheftrainer Peter Stöger.


Qualle: http://www.waz.de/sport/fussball/bvb/da ... 24853.html
Da geht der Fanseele doch gleich das Herz auf. :D

Nach dem was aus Köln über PS zu vernehmen war (besonders von seinen ehemaligen Spielern), überrascht diese Nachricht nicht.

Hoffen wir, dass die Stimmung innerhalb der Mannschaft sich auch in den Resultaten der RR niederschlägt, dann wäre ja alles schick. ;)

Re: Peter Stöger (51 Jahre jung)

Beitragvon Space Lord » Sa 6. Jan 2018, 14:57

Zubitoni hat geschrieben:
Space Lord hat geschrieben:Das ist ja verrückt, es muss erst ein Wiener daher kommen, damit ein Dortmunder in seiner Heimat ein Engagement findet. Wie war das noch mit dem Propheten im eigenen Land.. :lol:


meinste stöger hat ihn hergelotst?
Oops, sorry, hab deinen Kommentar gerade erst entdeckt. :oops: ;)

Ist auf alle Fälle witzig, dass er erst den Umweg über Wien nehmen musste, um als Dortmunder in seiner Heimat zu landen. :D