Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon lk75 » Fr 24. Nov 2017, 19:37

Schwejk Josef hat geschrieben:„Arbeitslos“? BVB-Star Jadon Sancho sorgt bei Instagram für Verwirrung

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 29877.html


Wenn es schon soweit ist, dass das jungvolk rummeckert, dann weißte Bescheid. :mrgreen:

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Zubitoni » Sa 25. Nov 2017, 21:19

bin überrascht, dass er es nur sehr subtil macht. ich wär stinksauer und würde nur noch wegwollen. den haben susi und peter auf dem gewissen. holen das größte talent seines alters und lassen es nicht spielen. nichtmal bei der WM. :twisted:

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Andi-latte » Sa 25. Nov 2017, 21:24

Zubitoni hat geschrieben:bin überrascht, dass er es nur sehr subtil macht. ich wär stinksauer und würde nur noch wegwollen. den haben susi und peter auf dem gewissen. holen das größte talent seines alters und lassen es nicht spielen. nichtmal bei der WM. :twisted:



Was hat Susi damit zutun :roll: ODER MACHT ER NEUERDINGS DIE AUFSTELLUNG? GLAUBE KAUM DEN DA HÄTTEN WIR SICHER SCHON MAL DEN EIN ODER ANDEREN SOEG GESEHEN :lol:
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Zubitoni » Sa 25. Nov 2017, 21:40

:shock: denke mal stark, dass er beim WM-verbot ein wörtchen mitgeredet hat.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Master Yoda » Sa 25. Nov 2017, 21:43

Andi-latte hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:bin überrascht, dass er es nur sehr subtil macht. ich wär stinksauer und würde nur noch wegwollen. den haben susi und peter auf dem gewissen. holen das größte talent seines alters und lassen es nicht spielen. nichtmal bei der WM. :twisted:



Was hat Susi damit zutun :roll: ODER MACHT ER NEUERDINGS DIE AUFSTELLUNG? GLAUBE KAUM DEN DA HÄTTEN WIR SICHER SCHON MAL DEN EIN ODER ANDEREN SOEG GESEHEN :lol:

Ich glaube mit deiner Tastatur stimmt was nicht.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Ackermann74 » Sa 25. Nov 2017, 21:47

Zubitoni hat geschrieben::shock: denke mal stark, dass er beim WM-verbot ein wörtchen mitgeredet hat.

Wir hätten den englischen Nachwuchs-Bereich im Handstreich erobern können. Nchste vertane Chance.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon cloud88 » Sa 25. Nov 2017, 21:54

Der Junge ist 17. Wenn er wirklich gedacht hat hier direkt zum Stammpersonal zu gehören hat er ein ego Problem. In der aktuellen Situation ist es ohne hin schon schwierig genug, da wird man nicht noch eine Baustelle vorne aufmachen. Sancho soll sich anbieten da er seine Chance schon noch früh genug bekommen wird.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Zubitoni » Sa 25. Nov 2017, 22:01

cloud88 hat geschrieben:Der Junge ist 17. Wenn er wirklich gedacht hat hier direkt zum Stammpersonal zu gehören hat er ein ego Problem. In der aktuellen Situation ist es ohne hin schon schwierig genug, da wird man nicht noch eine Baustelle vorne aufmachen. Sancho soll sich anbieten da er seine Chance schon noch früh genug bekommen wird.



aber dann lass ich ihn doch bei ner wm reifen.

ansichtssache. aber ich wär auch mega enttäuscht und frustriert.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon cloud88 » Sa 25. Nov 2017, 22:08

Zubitoni hat geschrieben:
cloud88 hat geschrieben:Der Junge ist 17. Wenn er wirklich gedacht hat hier direkt zum Stammpersonal zu gehören hat er ein ego Problem. In der aktuellen Situation ist es ohne hin schon schwierig genug, da wird man nicht noch eine Baustelle vorne aufmachen. Sancho soll sich anbieten da er seine Chance schon noch früh genug bekommen wird.



aber dann lass ich ihn doch bei ner wm reifen.

ansichtssache. aber ich wär auch mega enttäuscht und frustriert.


Zum diesem Zeitpunkt hat man nicht erwartet das man so eine Krise bekommt. Unter anderen Umständen hätte er inzwischen schon mehr Minuten gemacht.
Der Plan war vermutlich gewesen ihn mit und mit Spielzeit zu geben, selbst gegen die Bayern durfte er mal ran.

Er hätte in der Liga für uns an 5 Spielen teilnehmen können. In diesem wurde er 2 mal eingewechselt und 1 mal spielte er für die U23. Dazu spielt er für die A Jugend in der CL da er für den Profikader nicht gemeldet ist.
Er hat für den BVB bisher an 9 Spielen teilgenommen (auf 3 Teams verteilt), für einen Jungen spieler dem die Vorbereitung fehlt finde ich das ganz in Ordnung.

Re: Jadon Sancho (17 Jahre jung) ✓

Beitragvon Tschuttiball » Sa 25. Nov 2017, 22:56

cloud88 hat geschrieben:Der Junge ist 17. Wenn er wirklich gedacht hat hier direkt zum Stammpersonal zu gehören hat er ein ego Problem. In der aktuellen Situation ist es ohne hin schon schwierig genug, da wird man nicht noch eine Baustelle vorne aufmachen. Sancho soll sich anbieten da er seine Chance schon noch früh genug bekommen wird.


Wollen halt alle kleine Dembeles sein...
Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY